Unterschied zwischen Harmonizer und Pitchshifter

von Lil' Jimi, 02.02.05.

  1. Lil' Jimi

    Lil' Jimi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.05
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.05   #1
    Was ist der genaue Unterschied zwischen einem Pitchshifter und einem Harmonizer. das klingt für mich ziemlich ähnlich.
     
  2. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 02.02.05   #2
    Wenn ich mich jetzt nicht allzuextrem irre:
    Ist das selbe, bloss dass "Harmonizer" ein registrierter Produktname ist, so wie JCM oder Vetta oder ....!!
     
  3. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 02.02.05   #3
    Ein Pitchshifter pitcht das Signal in einem festgelegten Intervall, ein Harmonizer gleicht das gepichte Signal der jeweiligen Tonleiter (die du vorher angeben musst) an.
    Einen Pitchshifter stellst du zB auf kleine Terz ein und er wird dir immer die kleine Terz zu deinem Signal generieren, egal wie schräg oder nicht schräg es klingt.
    Einen Harmonizer dagegen stellst du zB auf C-Dur und Terz ein und er wird dir immer die entsprechende (kleine oder große) zur C-Dur-Tonleiter gehörende Terz generieren.
     
  4. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 02.02.05   #4
    wow sowas gibts? hab ich jetz ned gewusst!
    welches gerät kann das? gitbs das als pedal?
     
  5. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 02.02.05   #5
    Nein, das sind intelligente Pitchshifter. Boss hat in seinen Multis meist sowas drin.

    Der Unterschied liegt meiner Meinung nach darin, dass der Pitchshifter nur das Grundsignal verändert, der Harmonizer machts mehrstimmig. Aber ob das stimmt, wer weiß...
     
  6. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 02.02.05   #6
    Ich glaube mich auch zu erinnern, dass "Harmonizer" ein geschützter Begriff der Firma Eventide ist.
    Nichtsdestotrotz wird der Begriff auch mit verschiedenen Bedeutungen verwendet: intelligenter Pitchshifter (wie ich es beschrieben hab), mehrstimmiger Pitchshifter (siehe pim), Tonhöhenangleicher, alles in einem...
     
  7. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 02.02.05   #7
    Joa, ich hab jedenfalls aus nem Buch: Mixing, von Uli Eisner (scheiss Buch übrigens...)

    Ich zitiere:
    ...Der Hamonizer ist ein geschützter Name der Fa.Eventide. des halb heisst der Effekt in allen andern Geräten "Pitch Change", "Pitch Shift" oder so ähnlich, ist aber das selbe in Grün. ...
     
  8. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 02.02.05   #8
    Es ist so wie Tos sagt.
    Auch wenn Harmonizer geschützt ist...
    Andere Hersteller nennen ihre Produkte halt anders. Aber es ist was anderes als ein Pitch-Shifter. Boss hat im GT 8 zum Beispiel einen Harmonist UND einen Pitch-Shifter. Die nennens halt Harmonist.
     
  9. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 02.02.05   #9
    die frage "was macht ein harmonizer?" gabs schonmal und da kam auch die erklärung, daß ein harmonizer (im gegensatz zu pitchshiftern) keinen ton dazugeneriert, sondern auf basis der angegebenen skala den ton KORRIGIERT. :confused:
    also man gibt c dur an und spielt drauf los. sollte man einen falschen ton erwischen, oder versehentlich ein leichtes bending machen, dann korrigiert der harmonizer den ton dahingehend, daß er einfach nähsten liegenden ausgibt.
    ich dachte auch immer, daß ein harmonizer die steigerung des intelligent pitchshifters ist und anstatt einer sogar mehrere stimmen erzugen kann, so daß ganze gitarrenchöre entstehen.

    was stimmt denn nun wirklich??

    gruß,
    lupus
     
  10. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.706
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 03.02.05   #10
    Ich habe mich mit dem Thema "Harmonizer" letztens mal aus einander gesetzt. Das Gerät fügt eine zweite (oder/und xte) Stimme zum Originalklang hinzu. Anders wie beim Pitchshifter muss man dem Gerät "mitteilen" in welcher Tonart man den Originalton spielt. Der "intelligente Pitchshifter = Harmonizer" sorgt dann dafür, das alle hinzugefügten Töne mit der Tonart übereinstimmen und es harmonisch klingt.

    Solche Anwendungen findest Du zB. bei der Digitech GNX3/4 Serie, Boss Gt-8,
    Boss PS-5.

    Für mehrstimmige Passagen eignet sich der Boss Hr-2
    (Bodenpedal; 2,3- Stimme, Intervallbestimmung + Lautstärkeregelung der einzelnen Stimmen, nur Dur- Stimmung! - wird nicht mehr hergestellt/ E-Bay!)

    Mächtigere Geräte fügen 2,3,Xte Stimme zum Originalton hinzu, lassen nicht nur die Tonart sich vorgeben, sondern auch den Startpunkt (Stufe: zB. äolisch) und die Intervalle (zb. kl. Terz) bestimmen. Ausserdem kann der User die zuzufügenden Tone selbst programmieren und so eine eigene Harmonie kredenzen.

    So etwas kann der Digitech IPS-33 Harmony Machine
    - wird aber auch nicht mehr hergestellt.

    Falls Du vorhast jenen bei E- bay zu ergattern, acht darauf das eine Anleitung mit beiliegt - ersparrt dir viel Arbeit.

    Gruß - Löwe :)
     
  11. Lil' Jimi

    Lil' Jimi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.05
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.05   #11
    Ich hab gedacht das die zweite bzw. dritte Stimme immer den gleichen Intervall hat unabhängig von der Tonart. Das heißt der Pitchshifter fügt immr einen Ton mit einem bestimmten Intervall ein und der Harmonizer einen Harmonischen Ton? Hab ich das so richtig verstanden?
     
Die Seite wird geladen...

mapping