Unterschiede: LD Systems Dave 12 G3 - the box CL 108/115MKII

von Der Herr Daniel, 09.12.19.

Sponsored by
QSC
  1. Der Herr Daniel

    Der Herr Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.16
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.19   #1
    Hallöchen,

    Ich habe hier eine Kaufentscheidung und brauche eure Meinung. Damit ihr wisst, was meine Ansprüche sind: Ich habe die MPA M.I.L.L.Y 2.0 MKIII (12" Sub, 6,5"top)
    Ich war für den Preis der Anlage super zufrieden. Doch es wird mal Zeit für ein Update (xxxxxxxx).

    Auf dem Schirm habe ich die LD Systems Dave 12 G3 ODER the box CL 108/115MKII. Die beiden sind preislich so in meiner Range.

    Ich frage euch jetzt, ob die Dave, die ja auch 12" ist, eine merkbare Verbesserung (gerade bei dem Preis) zur MPA und theBox darstellt. Kann eine kleinere Anlage besser sein, als eine günstigere große. Lieber mehr Geld für die Dave ausgeben, für eine möglicherweise fast unmerkliche(?) Verbesserung?
    Ich fand die MPA gut, reicht theBox aus oder sollte es auf jeden Fall die Dave sein? Würde vielleicht sogar nur die the box CL 106/112MKII schon eine Verbesserung zur MPA darstellen, oder lohnt sich das nicht.

    Ich nutze sie großteils für Partys mit Freunden, manchmal Karaoke, ganz selten für Sprache/Reden.

    Ich weiß, das ist nicht immer leicht zu sagen, was besser ist ohne die Umstände zu kennen, aber mich würde euer Gefühl interessieren. Aber bitte immer die Preise im Hinterkopf behalten.

    Vielen Dank!

    LDSystems: https://www.thomann.de/de/ld_systems_dave_12_g3.html
    15" thebox: https://www.thomann.de/de/the_box_cl_108_115mkii_basis_bundle.htm (Ich würde Sub und top separat kaufen, da ich Stative habe, also wirds paar euro günstiger)
    12" thebox: https://www.thomann.de/de/the_box_cl_106_112mkii_basis_bundle.htm
    MPA: https://www.conrad.de/de/p/mpa-m-i-...echer-set-inkl-stativ-inkl-tasche-621314.html (hatte das Set ohne Stativ)
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.965
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.479
    Kekse:
    48.992
    Erstellt: 09.12.19   #2
    Warum?
    Wenn Du doch bisher damit zufrieden warst macht es wohl kaum Sinn eine billig Anlage gegen eine günstige Anlage zu tauschen.
    Wenn es denn unbedingt sein muss dann die LD.
     
  3. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.738
    Kekse:
    35.480
    Erstellt: 09.12.19   #3
    Kannst Du mal definieren was Du Dir von dem Update versprichst?
    Was ist, bezogen auf Deine jetzige PA, in Deinen Augen ein Grund ein Update anzuschaffen?

    Wenn wir diese Informationen haben können wir besser abschätzen was für Dich als Update am besten geeignet ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Der Herr Daniel

    Der Herr Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.16
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.19   #4
    Eine sehr gute Frage. Mit "zufrieden sein" meinte ich viel mehr, dass bis jetzt alle menschen, denen ich sie auslieh bzw. die, die sie hörten ein schönes Musikerlebnis hatten. Wenn es denen gefällt, war ich froh. Dennoch finde ich, dass Luft nach oben ist. Zum einen ist der Klang in den Mitten eher dürftig(ja, könnte man EQen), der Sub wird bei mehr Pegel undefiniert. Mag zwar der Partymeute gefallen, wenns schön vibriert, aber ich wünsche etwas mehr Klarheit. Noch ein Punkt ist, dass ich mir eine Lüfterhalterung gebaut habe, um den Kühler aktiv zu kühlen. Mag zwar sein, dass er ausreicht, jedoch fand ich ihn teilweise extrem heiß auf, während dem Betrieb. Ich mag auch nicht die Fellbeschichtung, da ist mir Lack lieber. Die Bauqualität ist auch so eine Sache. Die Frontgitter sind etwas dürftig befestigt. Das vom Sub lässt sich sogar leicht eindrücken. Dinge die mir an der LD gefallen sind z.B. die verstellbaren Stativflansche oder die Endstufe mit Limiter und co. Ich glaube sogar, dass thebox und LD anderes Holz verwenden.
    Im Grunde erhoffe ich mir besseren Sound bei gleichem Pegel oder mehr Pegel bei gleichem Sound.
    Also, die MPA hat jede Feier treue Dienste geleistet, doch wegen der genannten Punkte würde ich upgraden.
     
  5. Der-Plattenleger

    Der-Plattenleger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Zuletzt hier:
    24.01.20
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Freiburg; BW
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    2
    Erstellt: 10.12.19   #5
    Hallo @Der Herr Daniel ,
    wenn es Dir tatsächlich "nur" um ein Upgrade in Sachen Klang geht, würde ich, wenn etwas aus Deiner Auswahl, dann zum LD Systems Dave 12 G3 tendieren.
    Das the box CL 106/112 Set hatte ich selbst, es ist zwar in Bezug auf das ausgegebene Geld nicht schlecht aber für Dich nicht der erhoffte Schritt Richtung besserer Klang.
    Die LD Dave sind ganz solide Teile, ein Kunde von uns hat einige von denen im Einsatz, mir persönlich gefallen sie ganz gut.
    Viele Grüße
     
  6. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.738
    Kekse:
    35.480
    Erstellt: 10.12.19   #6
    Ok, diese Gründe zum Upgrade sind durchaus nachvollziehbar.
    Wenn ich Du wäre würde ich jetzt Nägel mit Köpfen machen.

    1. Kein 2.1 System mit Systemendstufe im Sub kaufen. Wenn Du Subs und Tops mit eigenen Verstärkermodulen verwendest bist Du flexibler was zukünftige Änderungen / upgrades angeht. So kannst Du später z.B. noch eine 2. Sub ergänzen oder einzelne Komponente bei nichtgefallen austauschen.

    2. Schau Dir mal die Hausmarke "The box pro" an. Diese liefert zu einem vernünftigen Preis eigentlich alle von Dir angesprochenen (wunsch)punkte. Qualitativ passt die für Dich auf jeden fall.

    Sollten meine Vorschläge Dein Budged sprengen, dann bleiben wirklich nur ein 2.1 System mit Systemendstufe im Sub.

    Wie hoch ist eigentlich Dein maximales Budged?

    Auf jeden fall kann ich Dir wärmstens empfehlen mal zum Musikalienhändler Deines Vertrauens zu gehen und ein paar Anlagen anzuhören.
     
  7. Der Herr Daniel

    Der Herr Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.16
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.19   #7
    Ich danke euch. Ich habe mir die Dave angehört und durfte meine Anlage mit in den Laden nehmen. Die Dave ist ein ganz anderes Level. Ich habe mich für sie entschieden.
    Danke für eure Meinungen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.738
    Kekse:
    35.480
    Erstellt: 18.12.19   #8
    Danke für Dein Feedback und viel Spaß mit der Dave!
     
  9. Der-Plattenleger

    Der-Plattenleger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Zuletzt hier:
    24.01.20
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Freiburg; BW
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    2
    Erstellt: 18.12.19   #9
    @Der Herr Daniel,
    super dass Du ein Set für Dich passend gefunden hast und danke für die Rückmeldung.
    Viel Freude damit.
     
  10. Der Herr Daniel

    Der Herr Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.16
    Zuletzt hier:
    25.01.20
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.20   #10
    Ich weiß nicht ob es euch noch interessiert, jedoch wollte ich nur kurz loswerden, dass es nun doch eine HKAudio Lucas 2k15 wurde. Dass sie direkt neben meiner Heimatstadt im Saarland hergestellt werden war nur ein Grund des Wechsels. Nach etwas Recherche fand ich heraus, dass LDsystems die gleichen Treiber verbaut wie meine alte Milly (bin mir da zu 90% sicher). Mein Händler nahm sie aber ohne Probleme entgegen (hatte zusätzlich auch noch ein Fabrikationsfehler) und tauschte gegen HK.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.738
    Kekse:
    35.480
    Erstellt: 11.01.20   #11
    Vielen Dank für Dein Feedback!
    Viel Spaß mit der HK Lucas!
     
Die Seite wird geladen...

mapping