Until I sleep - Erstes Demo

von UIS-Bass, 23.01.07.

  1. UIS-Bass

    UIS-Bass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 23.01.07   #1
    Hallo zusammen,

    Unser erstes Demo ist endlich im Kasten und vervielfältigt und jetzt möchte ich eure Meinung dazu hören.
    Dafür müsst ihr einfach auf unsere Seite UNTIL I SLEEP Website gehen, dort einfach auf Enter klicken und schon läuft unser Player an. Vier Songs stehen da zur Verfügung um von euch auseinander gerissen oder in den höchsten Tönen gelobt zu werden (oder irgendwas dazwischen).

    Also lasst euch aus, über die Songs selber, die Qualität oder auch gerne über die Homepage, die aber leider noch nicht ganz fertig ist.

    Also, ich warte gespannt.

    RockOn
    UIS-Bass
     
  2. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 23.01.07   #2
    Tach

    Klingt wie das Emo/Nu Zeugs, was man jetzt überall hört.
    Gut produziert - selbst gemacht oder im Studio?
    Wenn Euer Sänger "normal" singt, find ich, dass er öfters vom Ton her daneben liegt.

    Ansonsten aber ganz nett, macht live bestimmt viel Laune - auch wenn ich finde, dass man momentan von solcher Musik gnadenlos überschwemmt wird.

    Eure Seite kommt übrigens ganz okay rüber - schau sie mir bestimmt in nächster Zeit nochmal an.

    Grüße
     
  3. xmedusax

    xmedusax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.01.07   #3
    hi,
    ja die seite ist genial! welche "ausbildung" hat der ersteller der seite?
    die musik ist nicht mein geschmack. ist aber sehr gut produziert und kann definitiv mit vergleichbarem mithalten! also weiter so! hauptsache es macht euch spass!!!

    cheers,
    BEECHER.
     
  4. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 27.01.07   #4
    Mit dem Gesang kann ich mich garnicht anfreunden... Der Gitarrensound is mir teilweise zu kratzig... Naja ansonsten isses ansich ganz nett... der Bandname is irgendwie nen bissl komisch... "bis ich schlafe" naja klingt irgendwie nach Pornorock oder so :D
     
  5. K-E-V

    K-E-V Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    111
    Kekse:
    2.994
    Erstellt: 27.01.07   #5
    finds ganz gut ausser das der sänger irgendwie zwischendurch n paar töne verhaut. aber vopm sound her gut!

    mfg kev
     
  6. d3r_pAPsT

    d3r_pAPsT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 28.01.07   #6
    hi,
    spielerisch echt gut. aber ist nicht ganz so mein geschmack. irgendwie find ich, ist das "allerweltsmusik", keine eigene note.
    die seite ist sehr geil gemacht. kompliment :great:


    also weiter so...

    __________________________________________________________________
    meine band: SYMBIOTE
    mein set: GALERIE
     
  7. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 31.01.07   #7
    zum Sound:
    Hmm, finde die Gitarren klingen etwas nach POD oder Tonlab oder so, haben also nicht wirklich den Druck eines gut abgenommenen Amps (das "OOOMMMPPFF!!"), hat halt dieses Kratzige obendrauf, dass sie etwas künstlich erscheinen lässt (das Kratzen könnte aber auch von 'nem schlecht eingestellten Rectifier mit viiel zuviel Distortion kommen, weniger ist da oft mehr). die Kick könnte etwas weniger "rumpeln", dafür mehr "schmatzen", ausserdem ist sie gelegentlich etwas off-time ;. Die Snare könnte etwas mehr Punch haben, also Drums insg. etwas mehr nach vorne drücken- finde gut, dass man Overheads hört, scheint in dem Musikbereich inzw. gämgig zu sein die Drums so zu "verplatsiken"m dass man die Becken kaum noch wahrnimmt, HiHat könnte allerdings noch etwas sauberer und aggressiver kommen (Highpass, ganz leicht kompr.) Der Gesang sogar lauter (bei der Musikrichtung üblich), und wie schon von einigen Vorrednern erwähnt n bisserl am "Tontreffen" arbeiten. Aber insgesamt für'n selbstproduziertes Demo ECHT GUT!
    Is' ja auch kein Meckern, sondern nur Verbesserungsvorschläge....
    habt ihr aber wirklich gut hinbekommen, wie gesagt, eine der besseren/besten eigenproduzierten Demos, die ich bis jetzt gehört hab!

    Auch was die Songs angeht schliesse ich mich meinen Vorrednern an, die könnten etwas innovativer sein, fehl etwas die eigene Note.

    Wenn's nihct so gut wäre hätte ich mir garnicht die Müher gemacht so viel zu schreiben ;)

    Die Seite ist der Hammer...Neid!
    Nich Bock mir mal eine zu bauen? ;)

    Gruß'n'Groove
     
Die Seite wird geladen...