USB Interface für Homerecording

von oddsetking, 09.05.08.

  1. oddsetking

    oddsetking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.08   #1
    Hi,
    hab schon die Suche bemüht aber irgendwie, wurd nicht wirklich das gefragt, was ich wissen will, bzw ich habe nicht so recht durchgeblickt :rolleyes:

    Also folgende Ausgangssituation:

    Ich würde gerne zuhause ein paar Songs aufnehmen, sprich Akkusitk Gitarre, E Gitarre, Bass und Keyboard Spuren einspielen, den Rest, Drums, Synthies usw werden per Reason erstellt, soll halt eher bisschen elektronisch angehaucht sein ;)

    Die Spuren will ich per Cubase aufnehmen, jedoch habe ich keine Soundkarte in meinem Laptop ( OS ist Vista 32bit) bzw nichts Aufnahmefähiges, ich benötoge deshalb ein USB Audioinnterface womit ich wie gesagt A-Gitte,E-Gitte und A- bzw E-Bass aufnehmen kann. Es wäre super, wenn ich dann die E Gitte per Plug In verzerren könnte, weiß nicht in wie weit, dass vom Interface anhängt , soll wohl auch welche mit Effekten geben?!?!

    Die Keys wollte ich über ein Midi Keyboard einspielen. Was gibts da gutes und vorallem günstiges?

    Also zusammengefasst benötoge ich:

    USB Audiointerface für A-,E- Gitte/Bass ((niedrige Latenz wäre gut, habe, also overdubs ohne das ich Spuren verschieben muss, wären schön ;) )
    Midi Keyboard (kompatibel zu Reason)

    beides möglichst günstig ;)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, kenne mich leider nicht sehr gut aus ;)
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 10.05.08   #2
    Für E-Bass und Gitarre benötigst du, so du direkt aufnehmen willst, ein Interface mit einem sogenannten Instrumenten- oder hi-z-input.

    Generell hängt das überhaupt nicht vom Interface ab, Plugin ist Plugin. Wenn du allerdings das Plugin schon während des Einspielens hören willst, dann benötigst du einen mehr oder weniger schnellen Rechner sowie eine Soundkarte mit flotten ASIO-Treibern.
    Aber gerade für Gitarre gäbe es in Richtung "Toneport" vielleicht auch was brauchbares für dich. Kenn ich mich aber nicht wirklich aus mit den Dingern, kann dir vielleicht sonst wer was dazu sagen.

    Gewichtete Tasten? Aftertouch? Zusätzliche Controller?
    An Keyboards gibts einiges im unteren Preissegment...

    Latenz hat nichts mit Spuren verschieben zu tun. Die wird im Regelfall nämlich vom Sequencer ausgeglichen.
     
  3. oddsetking

    oddsetking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #3
    Hi, ja den Toneport habe ich auch schon gesehen, ich wieß halt nich in wie weit er auch für Bass und A Gitte taugt. Eigentlich such ich ein günstiges Interface, diese Plug Ins muss ich auch nicht direkt beim spielen hören...


    Und zu dem Midi Keyboard. Einfach was kompaktes und günstiges ohen geschnörkel...halt zum einspielen von einfachen Keys im Hintergrund usw. Was sind denn Gewichtet Tasten, Aftertoucih und solche Späße? Kenn mich da leider wenig aus.

    Und es wäre nett, wenn jemand vll mal was konkretes empfheln würde, ich kenn mich da in dem ganzen Interfacejungel nicht gut aus:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping