Van Halen Muster lackieren

von >Fabian<, 01.08.08.

  1. >Fabian<

    >Fabian< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 01.08.08   #1
    Also ich hab folgendes vorhaben: Ich möchte meine schwarze Yamaha Rgx 121s so lackieren, dass sie sozusagen weiß grundiert ist, und schwarze Balken sich über die Gitarre ziehen.

    Das ist meine Gitarre:
    [​IMG]

    und so ähnlich sollte das ganze dann aussehen:
    [​IMG]

    Ich hatte mir das so vorgestellt: Da die Gitarre ja schon schwarz ist, klebe ich die Streifen ab, rauhe dann die restliche Fläche (also die, die weiß werden soll) an und lackiere diese dann.

    Jetzt folgende Fragen:

    Denkt ihr das funktioniert so?
    Muss ich den kompletten Lack abschleifen oder reicht anrauen?
    Welchen Lack sollte ich da nehmen (Marken wären gut)?

    Sonst noch was, was ihr dazu denkt?

    Würde ich über Antworten freuen!

    Fabian
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.08.08   #2
    Whoa junge, mach das Bild kleiner!
    Denk doch ma nach Mensch, es hat nich jeder ne 7200er Auflösung!

    Wenn dir die Möglichkeit dazu fehlt -> www.abload.de, da kannstes neu hochladen und entweder gleich am Anfang verkleinern (ich empfehle 800x600) oder dann später den Thumbnail posten.
    SO lass ich das aber nich lang stehn.



    -----------------------

    Ja, so funktioniert das.
    NACH dem Abkleben anrauhen is allerdings nich ganz einfach.
    Schleif den Lack ab, mindestens bis auf die Grundierung, lackier schwarz, kleb die Streifen ab, lackier weiß drüber und dann nochmal n paar Schichten Klarlack.

    Lack auf Lack is nie ne gute Idee, wenn du nicht hundertprozentig sicher bist, dass sich die beiden vertragen. Also erstma weg das Zeug und dann neu drauf.
     
  3. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 01.08.08   #3
    Ok, danke für die Antwort :) Wie erkenn ich denn, dass ich bei der Grundierung bin? Und du meinst nur bestimmte Flächen anrauhen geht garnicht oder ist nur etwas schwieriger?

    Welche Lacke muss ich da kaufen?
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 01.08.08   #4
    Eddie hat es so gemacht, dass er zuerst die eine Farbe lackiert hatte, dann abgeklebt, dann die andere. Vorher soll der alte Lack komplett runter, es sei denn das willst Du als die untere Farbschicht nehmen. Im Netz findet man die ganze Info, einfach mal googeln.
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.08.08   #5
    Halloooooo, ich hab was gesagt/verlangt/angeordnet!

    [e] Brav.
     
  6. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 01.08.08   #6
    Hups, sorry, hatte ich irgendwie überlesen.

    @_xxx_: Ja, die Streifen sollen ja schwarz (wie die Gitarre jetzt schon ist) bleiben, nur gewisse Teile sollen eben weiß werden. Also Lack ganz runter oder nicht?

    Und nochmal: Was für Lacke brauch ich?
     
  7. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 01.08.08   #7
    Eddie hat es mit Dosen gemacht, Du kannst aber am besten im Kramer Forum (www.kramerforum.com) nachfragen, da sind einige Fachleute sowie user die das schon oft lackiert haben.
     
  8. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 01.08.08   #8
    Mit Dose klingt eigentlich gut. Da ich eh keine professionellen Ansprüche hab, würde ich das vorziehen. Also sprich, einfach die Streifen abkleben, den Rest anrauhen und dann drübersprühen. Müsste ich danach auch noch Klarlack verwenden? Und wo krieg ich den Dosenlack her? Gibts sowas im OBI?
     
  9. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 01.08.08   #9
    Dosen gibts im Baumarkt. Nimm am Besten gleiche Marken.

    Dir wurde doch gesagt. Lack runter -> Schwarz Lackieren -> abkleben -> Weiß lackieren -> Klarlack


    Grüße
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 01.08.08   #10
    Die Leute die es praktizieren, empfehlen die Dosenfarben von Duplicolor. Ich habe es nie gemacht, gebe jetzt lediglich das gehörte weiter.
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.08.08   #11
    Mahlzeit!

    Also komplett abschleifen ist doof, da man dann wieder anfangen muss mit haftgrund etc.
    Anschleifen reicht völlig, dann aber bitte komplett beide Farben neu auftragen und anschließend klarlackieren (die etlichen Zwischenschritte nicht vergessen)

    Duplicolor ist wirklich in Ordnung. P/L stimmt da, allerdings sollte man sich einfach ne Testdose kaufen und damit mal irgendwas lackieren, damit du siehst wie sich die Farbe auftragen lässt.
     
  12. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 02.08.08   #12
    Ok danke, soll ich über die jetzige schwarze lackierung nochmal schwarz lackieren? Und wie viele Schichten muss ich lackieren?
     
  13. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 05.08.08   #13
    Jup. Da können schon ein paar drauf. Lieber weniger Farbe pro Schicht, dafür mehr Schichten
     
  14. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 21.08.08   #14
    So, Gitarre ist fertig lackiert, und ich bin sehr zufrieden. Hätte nicht gedacht dass das Ergebnis so gut wird. Zwar durchaus nicht perfekt, aber das macht die Gitarre noch individueller ;)

    Hier Vorher und Nacher Bilder:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Danke nochmal an alle für die Tipps!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  15. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 21.08.08   #15
    schön geworden! :)
     
  16. >Fabian<

    >Fabian< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 21.08.08   #16
    Merci!
     
  17. Devil Joke......

    Devil Joke...... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.09
    Zuletzt hier:
    31.01.10
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.09   #17
    Darf man dass eigentlich , wegen den Copyright oder so ??
     
  18. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 03.06.09   #18
    Solang du keinen Profit draus schlägst oder die Sache dann IRGENDWAS mit Geld, verkaufen, handeln, tauschen o.ä. zu tun hat und nie behauptet wird, dass es ne echte EvH wäre, isses ok.
     
  19. Devil Joke......

    Devil Joke...... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.09
    Zuletzt hier:
    31.01.10
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.09   #19
    ok danke , dann werd ich meine komische hendrixähnliche Strat auch so lackieren , Lack is schon weggeschliffen also konnt ihr mich nicht mehr aufhalten.....!!!!

    Schön lackiert hast die Gitte
     
  20. SuperCharger753

    SuperCharger753 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.09
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    819
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    2.779
    Erstellt: 03.06.09   #20
    Nein, solang nicht das original musterkommplett geschützt ist!
    UND du genau das gleiche muster lackierst!!

    Ist mir bis jetzt noch nie untergekommen ausser bei Red Bull helmen,(kenn ich vom Mountainbike, motocross etc,) die sind geschützt und dürfen eben nur von dere teamfahrern getragen werden!

    und so wiede die gitarre lackiert ist braucht man sich da keine sorgen amchen, es steht jedem künstler frei sein stück so zu entwerfen wie er will, ob er es aus eigenen ideen macht oder kopiert ist egal!!

    zur gitarre:

    sehr schön gemacht gefällt mir!
     
Die Seite wird geladen...

mapping