verschiedene Stimmungssysteme

von jules, 15.04.08.

  1. jules

    jules Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #1
    Ahoi,

    ich bin auf der Suche nach einem Sequenzer, in dem ich zwischen verschieden Stimmungen,
    (sprich pythagoräisch, temperiert, gleichstufig und mitteltönig) umschalten kann. Das ganze soll in Logic möglich sein, hab aber leider keinen Mac, nur PC...
    Hat da irgendwer ne Idee? Melodyne? Sonar? Samplitude? oder irgendein Vst-Synthie??

    vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
    lg Jules
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 15.04.08   #2
    :confused: Sequenzer?
    Dem sollte das doch eigentlich egal sein, oder täusche ich mich da?
    Eigentlich betrifft das doch nur das Instrument, in diesem Falle also den Synth oder sampler-VSTi.
     
  3. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 15.04.08   #3
    Was genau soll dieser Sequencer denn dann damit machen?
    Audio Files? Midi Files?
    Das hat nichts mim Sequencer zu tun...

    EDIT: die Pfeife war schneller
     
  4. jules

    jules Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #4
    Die Änderung des Stimmungssystems war auf Midinoten bezogen ist. Vergleichbar(hier werden zwar Audiofiles bearbeitet...) mit den verschiedenen Skalen in Melodyne. Da kann man ja einfach zwischen allen Kirchtonarten umschalten. Nur möchte ich nicht die Skala, also die Intervallegrößen im Rahmen der temp. Stimmung verändern, sondern die Stimmung an sich.
     
  5. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 15.04.08   #5
    Wie schon von Pfeife beschrieben: du brauchst ein VSTi, dass das unterstützt.
    Nur als Beispiel: Bei The Grand kannst du umschalten, wer denn dein Klavier gestimmt haben soll...

    EDIT: Zusätzlich/Alternativ kannst du mit natürlich deine MIDI-Noten auch mit Pitch-Kommandos belegen.
     
  6. jules

    jules Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #6
    das natürlich auch ne idee. wäre jetz von einer art quantisierung im sequenzer ausgegangen.

    beim the grand kann man aber leider nur zwischen der temperierten und der - ich glaub sie nennens concert grand scale umschalten. genau das bräuchte ich für die anderen stimmungsarten. also frage neu formuliert: wer kennt ein vst-instr, das sowas kann?

    danke schonmal
    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping