Verstärker gibt nur noch Bass von der tiefsten Saite wieder

von Melie_ho, 14.06.18.

  1. Melie_ho

    Melie_ho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.18
    Zuletzt hier:
    14.06.18
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.06.18   #1
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein kleines, großes Problem.
    Mein Bassverstärker (Hartke ha1200 bass amp) funktioniert nicht mehr richtig.
    Ich habe ihn heute seit langem mal wieder angesteckt und heraus kam zuerst nichts und dann nur "komische Klopfgeräusche" wenn ich die Saiten anschlug.
    Diese Geräusche...es kommen nicht die Töne sondern einfach nur Bums raus...kommen nur bei den beiden tiefsten Saiten. Beim Anschlag der beiden höheren Saiten
    kommt absolut nichts mehr. Das nervt natürlich und bis zum nächsten Auftritt sollte ich wieder verstärkt spielen können, allerdings habe ich so gar keine
    Ahnung von Verstärkern weshalb ich auf eure Hilfe hoffe :)

    Würde mich sehr über konstruktive Vorschläge freuen!

    Liebe Grüße
    Melie
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    24.03.19
    Beiträge:
    12.782
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    2.938
    Kekse:
    114.233
    Erstellt: 14.06.18   #2
    Hallo Melie,

    Du hast einen passiven Bass?
    Oder Du hast einen aktiven Bass und die Batterie ist okay?
    Funktioniert der Bass an anderen Verstärkern?
    Kabel zwischen Bass und Verstärker okay?

    Falls Bass und Kabel okay sind, liegt des dann am Verstärker - aber vorher Bass und Kabel ausschließen.

    Ein Drehen der Klinkenbuchse im Input ändert nichts?
     
  3. cleman

    cleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.09
    Zuletzt hier:
    23.03.19
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    412
    Erstellt: 14.06.18   #3
    Wenn auf 2 von 4 Saiten nix mehr kommt ... Ist da ein Split-Coil Tonabnehmer verbaut?
     
  4. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    24.03.19
    Beiträge:
    12.782
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    2.938
    Kekse:
    114.233
    Erstellt: 14.06.18   #4
    Ich denke, da spielt eher der höhere Output der tiefen Saiten eine Rolle...
    Tiefe Saiten/Töne verzerren den Ton ja auch eher als hohe Saiten.
     
  5. MrC

    MrC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.12
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    536
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 14.06.18   #5
    Von mir als Laien mal ein ganz blöder Tipp: den Amp ausgeschaltet lassen und mal alle Potis mehrfach von Anschlag bis Anschlag drehen. Das können Dir die Profis sicherlich b(a)esser erklären, aber ich habe bei einem Übungscombo, der lange Zeit nur in der Gegend rumstand, ein ähnliches Problem gehabt. Evtl. hat sich über die Zeit Staub, Dreck etc. angesammelt und muss erst mal "weggeschoben" werden, damit ein ungestörter Stromfluss wieder möglich ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    24.03.19
    Beiträge:
    12.782
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    2.938
    Kekse:
    114.233
    Erstellt: 14.06.18   #6
    Nö... der Tipp mit mehrfach Potis drehen und Schalter schalten ist nicht blöd...
     
  7. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    1.830
    Kekse:
    17.512
    Erstellt: 14.06.18   #7
    Benutzt du vielleicht ein Stimmgerät zum Einstölselbst, oder kannst du dir 1 leihen? Nur um zu wissen, ob da auch sowas Auftritt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    12.141
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    968
    Kekse:
    36.634
    Erstellt: 18.06.18   #8
    Hallo,

    das klingt nach einem relativ typischen Vorstufendefekt.
    Ich würde da einen Techniker konsultieren, der den Amp checkt und ggf. wieder in Ordnung bringt.

    Grüße,
    Schinkn
     
  9. Bady

    Bady Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    210
    Erstellt: 18.06.18   #9

    Anhänge:

  10. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    20.03.19
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    6.969
    Erstellt: 18.06.18   #10
    ..noch eine einfache Frage:
    was kommt denn aus dem D.I. heraus??
     
  11. Vetinari

    Vetinari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Ankh-Morpork
    Zustimmungen:
    310
    Kekse:
    201
    Erstellt: 18.06.18   #11
    Vielleicht die Lötstellen an den Potis vom Bass nicht sauber bzw. kaputt? Hab aktuell nen Bass mit ähnlichen Sound der mal stümperhaft (von mir) gelötet wurde. Hielt 3-4 Wochen und klang dann so wie dein Problem.
     
  12. Bady

    Bady Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    210
    Erstellt: 19.06.18   #12
    Scheint den TE ja eh nicht zu interessieren.

    Wenn sich keiner mehr meldet wird es wohl gelöst sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping