Verstärker?

von Matze1996, 07.11.09.

  1. Matze1996

    Matze1996 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.09
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.09   #1
    Hi ich habe jetzt angefangen Schlagzeug (e-drum) zu spielen.
    Bisher habe ich mit Kopfhörern gespielt oder mit meiner alten Musikanlage (2 Miniboxen), die aber nichts taugt.
    Jetzt habe ich daran gedacht, mir einen Verstärker zuzulegen. Worauf sollte ich achten? Er sollte nicht teurer als 150-200€ sein. Er ist nicht für Auftritte gedacht, nur für zu Hause.
    Frage 2: Mein Vater meint, es gäbe keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Verstärkern. Könnte ich also mein e-drum an einen bass-Verstärker anschließen?:confused:
     
  2. Resi61

    Resi61 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    393
    Erstellt: 07.11.09   #2
    Hallo! Unterschiede zwischen Verstärkern gibt es, weil Instrumente auf unterschiedlichen frequenzen "arbeiten". Ein Bassverstärker ist eben auf die Übertragung der tiefen (und sehr tiefen) Frequenzen ausgelegt und damit anders gebaut als ein E-Gitarrenverstärker.
    Hast Du schon mal die Suchmaschine/Linksammlung bemüht? Müsste eigentlich was hergeben.
    Es gibt Leute, die einfach über Computer-Surround-Boxen spielen (hab ich keine Erfahrung mit).
    Es gibt spezielle E-Drum-Monitore, die aber vermutlich über Deiner Preisspanne ansiedeln. Frequenzmäßig könnte ein Keyboard-Amp als E-Drum-Verstärker ganz gut passen.
    Ich persönlich spiele über eine Aktivbox (12 Zoll mit Horn) und finde das eine prima Lösung. Da findest Du auch sicherlich was in Deiner Preisklasse (natürlich keine High-End-Boxen, aber das brauchst Du ja auch nicht). Z.B. hier: https://www.thomann.de/de/aktive_fullrange_lautsprecher.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping