Verzögerung und Echo bei Cubase

von MostWanted, 30.09.07.

  1. MostWanted

    MostWanted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    21.04.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #1
    Hey, ich hab ein Problem bei Cubase sx3 ...
    Und zwar hör ich das was ich aufnehme etwas verzögert und auch noch mit einem Echo.

    Ich hab keinen ASIO treiber für meine SoundMAX Soundkarte gefunden,
    also habe ich Asio4all runtergeladen und wenn ich das bei den Einstellungen
    in Cubase auswähle, kommt so ein lautes und nerviges Zischen ... die
    ganze zeit !!! :mad:

    Was soll ich jetzt machen ?? Wo krieg ich Asio für meine
    Soundkarte oder gibt es nen anderen Weg das zu ändern ??
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 30.09.07   #2
    Wie wäre es damit: Cubase verkaufen, da bekommst Du sicher noch gutes Geld für und eine anständige Soundkarte dafür kaufen ...

    Grüße
    Nerezza
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 30.09.07   #3
    Würde ich auch machen. Eine ordentlich Soundkarte sollte man sich zum Recorden schon holen, dann hat man auch keine Probleme mit der Latenz. An der Software kann man aber erstmal sparen, weil die ja auch nicht direkt die Qualität beeinflusst.
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
  5. DNS

    DNS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    18.04.09
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #5
    ist dieses interface eine art externe soundkarte oder wie ??
    und daran wird dann das mic angeschlossen oder wie ??
    und was ist dann ein pre-amp ist es nicht das gleiche wie das wozu die links da führten ??
    und wozu ist eine gute soundkarte eigentlich nötig ?? was wird genau verbessert ??
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 30.09.07   #6
    Ja.
    Ja.
    Ein PreAmp ist ein Vorverstärker, konkerter meint man hier einen MIkrofnvorverstärker. Diverse Geräte (wie auch Soundkarten) haben zunächstmal sogenannte Line- Ein- und Ausgänge. Dieser "Line-Pgel" ist eben ein pegel, auf den man sich geeinigt hat, so dass man unterschiedliche EGräte miteinander verbinden kann, und die Lautstärkepasst. Ein Line-Signal kommt also z.B. aus einem Mischpult, Einem CD-Player, einer Soudkrte etc. Und damit geht man also in einen Line-Eingang. Mikrofone aber liefern ein schwächeres Signal, und außerdem eine unterschiedlich starkes (es gibt empfindliche und weniger empfindliche Mikros, und die Schallquelle, die man aufnimmt, ist auch unterschiedlich laut). Daher kann man mit einem Mikro nicht in einen Line-Eingang gehen. Man muss dann zunächst in einen preAmp, mit dem dortigen Gainregler passt man dann die Lautstärke an, so dass da hinten ein line-Signal rauskommt.
    Die oben genannten Inetrfaces haben aber nun neben Line-Eingangen auch Mikrofoneingänge (halt dieXLR-Anschlüsse), also eingebaute PreAmps.
    In erster Linie natürlich die Aufnahmequalität. Oder glaubst du in Studios benutzt man die Billig-Soundkarten, die im PC eingebaut sind? ;) Und da die alle mit passenden ASIO-Treibern geliefter werden, kann man auch mit niedrigen Latenzen arbeiten.
     
  7. DNS

    DNS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    18.04.09
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #7
    also wie ich das verstanden habe braucht man keine preAmp wenn man so eine externe soundkarte kauft, ist das so ??
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 30.09.07   #8
    Wenn du die genannte Alesis-Soundkarte kauft benötigst du keinen Extra PreAmp. Aber eine externe Soundkarte hat ja nicht per Definition eingebaute preAmps. Die hier z.B. hat nur Line-Eingänge:
    http://www.musik-service.de/Recordi...Audio-Firewire-Audiophile-prx395740695de.aspx
    Du siehst schon am Namen, dass das im Grunde einfach eine FireWire-Version von dieser Soundkarte ist, mit den gleichen Ein/Ausgängen:
    http://www.musik-service.de/Recordi...diophile-2496-Stereokarte-prx395662393de.aspx
    Wobei die FireWire-Audiophile in der Tat eher eine Ausnahme darstellt, die meisten USB-Inetrfaces habe Mikrofonanschlüsse. Musst du einfach in die BEschreibung kucken, oder noch einfacher: Schau dir das Gerät auf Fotos an: Wenn da XLR- bzw. XLR-Klinke-Combo-Buchsen dran sind, kann man in der Regel davon ausgehen, dass das Mikrofoneingänge sind.
     
  9. DNS

    DNS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    18.04.09
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #9
    also wenn ich zB einen mikro kaufen würde ... bräuchte ich das mikro selber, dann eine soundkarte mit einem preAmp und einen kabel ??
     
  10. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 30.09.07   #10
    Ja, und vielleicht noch ein paar Kabel mehr.
     
  11. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 30.09.07   #11
    @DNS:
    ich hab dir doch in einem anderen beitrag eine alternative aufgezeigt zu deinem usb-mikro...

    (wobei ich dir eigentlich nicht mehr helfen wollte wegen deiner h²o-version...aber du verwendest die ja nicht weiter - oder?!)
     
  12. DNS

    DNS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    18.04.09
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #12
    alter ich hab kein plan davon, ich verwende das eh nich und hab auch nie
    und ja ich muss halt alle alternativen gucken ;)
     
  13. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 30.09.07   #13
Die Seite wird geladen...

mapping