Vibrato

von Luke1832, 25.01.06.

  1. Luke1832

    Luke1832 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.06   #1
    Ja, ich weiß was jetzt alle denken werden: "Nich schon wieder die Frage wie man nen anständiges Vibrato hinbekommt."
    Falsch gedacht! Das ist gar nicht mein Problem. Mein Problem ist, dass ich wenn ich einen Ton auch nur etwas länger halte schnell ins Vibrato rutsche, auch wenn ich es gar nicht haben will. Da kommt dann immer automatisch ein Vibrato. Das nervt etwas, wenn ich es zu dem Zeitpunkt da eigentlich nicht haben will. Ich habe auch nie Vibrato geübt, das war schon immer da :screwy:
    Nun meine Frage: Ist es gut, wenn ich versuche das Vibrato dann zu unterdrücken, oder soll ich es einfach laufen lassen, wenn es sowieso von selber kommt?
     
  2. dirk

    dirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    153
    Erstellt: 25.01.06   #2
    Du kannst das Vibrato unterdrücken, indem Du die Stimme festhälst, also draufdrückst. Das ist aber "unsängerisch" und einer guten Technik abträglich, weil es Verkrampfung mitbringt.
    Du solltest mal anhand einer Aufnahme überprüfen, ob das Vibrato wirklich so arg ist. Diese Dinge kommen einem selbst meistens schlimmer/stärker vor, als es von außen hörbar ist.
    Ein Vibrato gehört zu einer natürlich klingenden Stimme einfach dazu! Eine Stimme ohne Vibrato klingt steif, ausdruckslos und gekünstelt. Man sollte das nur als Effekt einsetzen.
    Das ist jedenfalls meine Meinung.;)
     
  3. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 26.01.06   #3
    Ich meine auch mal gelesen zu Haben das das unterdruecken des Vibraos schaedlich fuer die Stimme sein soll. Keien Ahnung was da dran ist.
     
  4. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 26.01.06   #4
    Also wenn ich dran denke, wie begeistert meine Gesangslehrerin von Vibrato ist und mir dann immer sagt jetzt hätte ich alles richtig gemacht... dann kann es nicht gut sein, das zu unterdrücken. Ich wüsste übrigens auch nicht wie, so wenig, wie ich weiss, wie ich eines erzeugen kann. Es passiert halt.
     
  5. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 26.01.06   #5
    Das geht schon aber da bin ich der Falsche ums zu Erklaeren ;)
    Ich hab halt auch mein natuerliches, verdammt schnelles Vibrato das ich auch nicht gross kotrollieren brauche da es automatisch kommt.
    Mein gesangslehrer wollte mir damals beibringen wie ich eben das eher tiefe udn 'langsamere' Vibrato einsetze abe rich hatte nicht die Lust es wirklich zu ueben. :o
     
  6. Luke1832

    Luke1832 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #6
    Okay danke Leute, dann werd ichs ma einfach weiterlaufen lassen und mal gucken wie es sich so entwickelt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping