Vienna Music Institute- Erfahrungen?

von Schrax, 07.12.06.

  1. Schrax

    Schrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 07.12.06   #1
    Hallo Leute!
    Da sich die HP recht interessant anhört wollte ich fragen, ob jemand schon Erfahrungen damit hat?
    Ist ein eventueller Abschluss angesehen, oder wird der eher belächelt?
    Usw...
    Einfach mal ein paar Infos falls jemand Erfahrungen damit gemacht hat :)
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 07.12.06   #2
    Hi,
    ich habe dort zwei jeweils drei Monate "Advanced" Kurse gemacht.
    Der erste war hervorragend, und der zweite war ziemlich mau. Der Grund: Einmal hat die Gruppe super zusammengepasst, beim anderen mal nicht.
    Der Unterricht ist sehr stark an das Berklee College of Music angelehnt, wo der Chef des VMI mal studiert hat.
    Sehr jazzig orientiert, vom Blatt nach Noten spielen wird hoch geschrieben und heftig geübt. Die Unterlagen erhält man als Noten, nicht als TABs.
    Mir hat es viel Theorieverständnis gebracht, wenig spielerisches.
    Sie bieten mittlerweile 1, 2 und 4 jähriges Diplom an. Die Leute die das abschließen, können wirklich was und werden angeblich "vom Fleck weg" zumindest für lokale Studioarbeit (Werbejingles,...) gebucht.
     
  3. Schrax

    Schrax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 24.01.07   #3
    Hey Hoss- danke für deine Antwort!
    Hast du auch Erfahrungen zu berichten was IGP angeht?
    Ist das eine ernsthafte Alternative zur Musikuni?
     
  4. Schrax

    Schrax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 03.03.07   #4
    für alle dies interessiert:
    War jetzt länger mit dem VMI und dem Vienna Conservatory in Verbindung und habe mich jetzt beim VMI für die Aufnahmsprüfung in IGP angemeldet.
    Der Abschluss (Lehrbefähigungsprüfung ist jetzt auch staatlich anerkannt) wird hoffentlich in vier Jahren folgen...
    Zur Aufnahmsprüfung wird folgendes verlangt:
    3 Stücke:
    1 Blues, 1 Jazzstandard und 1 "Lied meiner Wahl"
    sonst:
    1) Sightreading:
    Überprüfung d. allgemeinen Notenkenntnisse im Violinschlüssel; verschied. Notenbsp. vom Blatt spielen
    2) Chords & Voicings:
    Verschied. vorgegebene Akkordqualitäten (zB Min7, Dom7, Maj7) nach Möglichkeit mit verschied. Umkehrungen spielen; Begleiten einfacher Stücke (zb Blues o.ä.)
    3) Improvisation:
    Verschied. vorgegebene Tonleitern, nach Möglichkeit in verschiedenen Lagen spielen, Improvisation über verschied. Akkordquali. (siehe oben) und einfache Stücke (siehe oben)
    4) Harmonielehre:
    Überprüfung der harmonischen Kenntnisse (Akkord und Skalenaufbau, Vorzeichen)
    5) Gehörtest:
    Überprüfung d. Musikalischen Gehörs (einfache Intervalle und Akkordquali.)
    6) Interview:
    Kurze Befragung über den bisherigen musikalischen Werdegang, stilistische Vorlieben sowie die Ziele von BewerberInnen mit speziellem Hinblick auf die Absolvierung eines Studienlehrganges am VMI

    Dann steht noch dabei, dass NICHT alle Aufgaben perfekt gelöst werden müssen- vielmehr soll überprüft werden, dass man dem Unterricht folgen kann...

    Also- allzuschwer klingts nicht, also mal schauen...
    Für den den Blues hab ich mich für "I'm going home" von Ten Years after entschieden (scheiße schwer...), beim Jazzstandard für "Girl from Ipanema" (zwar ein bissl abgelutscht aber darüber zu Improvisieren ist gar nicht so leicht- vorallem der "B" Teil wo die Tonart alle paar Takte wechselt...
    Bei dem meiner Wahl weiß ichs noch nicht sooo genau... Mal sehen :)

    lg
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 04.03.07   #5
    Viel Erfolg! Das vierjährige Programm ist doch sehr zeitintensiv. Was machst Du im "richtigen" Leben?
     
  6. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 04.03.07   #6
    Würde mich auch interessieren ! Viel Spaß im VMI :great:

    lg,NOMORE
     
  7. Schrax

    Schrax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 06.03.07   #7
    Danke für die Glückwünsche :)

    Im "richtigen" Leben? Naja... Also ich spiel viel Gitarre hab meine Schüler, bin gerade dabei eine Band aufzubauen und "studiere" :D :screwy: noch immer Theaterwissenschaften- so als 2tes Standbein gedacht...

    Ja... am 11. Mai ists soweit mit meiner Aufnahmsprüfung- also mal schauen :cool:

    @ Bumby
    Im Anhang die 2 Guitarpro files die du wolltest:
    Viel Spaß damit :great:
     
  8. bumby

    bumby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    27.01.09
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Dachau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 06.03.07   #8
    Hey, vielen dank jetzt kann ich wieder schön viel üben :)
     
  9. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 13.06.07   #9
    hey schrax!!
    wie ists gelaufen?
     
  10. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 14.06.07   #10
    werter herr hoss33,

    SIE SIND MIR VIELLEICHT EINER!!!

    erst im "ich kann ja garnix-thread" tiefste depressionen schieben, dann astreine jtm45 samples erstellen, und nun sind sie noch studiert !

    wenn das mal gut geht

    hanno grüßt bernard
     
  11. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 14.06.07   #11
    Wir Österreicher sehen uns halt sehr selbstkritisch ^^
     
  12. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 14.06.07   #12
    aha. verstehe (womöglich).
     
  13. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 17.06.07   #13
    Na - sags schon - loß raus damit !;)

    lg,NOMORE
     
  14. Schrax

    Schrax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 17.06.07   #14
    jo- sorry hatte gar nicht gesehen, dass ihr meinen Thread wieder ausgegraben habt :)

    Ja- gut ists gegangen- bin genommen worden- am 7. September gehts los :D

    War zwar mit meiner Performance nicht ganz so zufrieden aber danach kräht ja jetzt kein Hahn mehr- genommen bin ich und damit schluß- sag ich mir immer....

    :)
     
  15. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 17.06.07   #15
    Gratulation .. genau an meinem Geburtstag ^^
     
  16. Schrax

    Schrax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 17.06.07   #16
    Danke :)
    Haben wir beide was zu feiern an dem Tag ;) :great:
     
  17. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 17.06.07   #17
    hey mein glückwunsch!!! :great:
     
  18. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 24.06.07   #18
    :great: Gratulation - gib Gas !

    lg,NOMORE
     
  19. metalworld

    metalworld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.05
    Zuletzt hier:
    21.11.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.08   #19
    so, habe gerade den thread entdeckt, weil ich auch Interesse habe an diesem Studium und hoffe, mal, dass mir wer persönliche Erfahrungen geben kann.

    vor allem bezüglich des Aufnahmetests: wie schwer ist es hineingenommen zu werden? was sind "Anforderungen" bezüglich der Stücke, welche Schwere circa?

    wäre dankbar für antworten
     
  20. Schrax

    Schrax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 08.04.08   #20
    schau doch mal eine Seite weiter vorn, da hab ich einiges zur Aufnahmeprüfung geschrieben ;)
    Was nicht soo schwer, aber vorbereiten und was können muss man schon!
    Du kannst ja mal als Gasthörer einen Tag zuschauen kommen- da kannst du dir selbst ein Bild machen!

    Was ich nach bald 2 Semestern sagen kann:
    Ein gaaanz tolles Studium (meiner Meinung nach)!
    Die Lehrer sind 1a (fachlich wie menschlich), man lernt unglaublich viel und ich kann das jedem (der nicht unbedingt Klassik studieren will) nur wärmstens ans Herz legen!
    Stundenplan (1 und 2 Semester)
    o) Sightreading (Blattlesen)
    o) Improvisation
    o) Stilistik
    o) Chords und Voicings
    Mittagspause
    o) Harmonielehre
    o) Rhythm & Phrasing
    o) Ensemble
    o) Eartraining

    Wenn du noch was wissen willst, frag einfach ;)
     
Die Seite wird geladen...