Virtuelle Instrumente!!

von Trompedo, 03.02.06.

  1. Trompedo

    Trompedo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.06   #1
    Hi Leute!

    Ich habe mal si ne Frage!:confused:

    Wie abeite ich mit virtuellen Instrumenten?

    Was brauche ich??

    Wie bekomme ich das ? (( Kostengünstig))

    usw.


    Danke!
     
  2. NothanUmber

    NothanUmber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 03.02.06   #2
    Wie soll es denn klingen, dein virtuelles Instrument? :)

    NothanUmber
     
  3. d135-1r43

    d135-1r43 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.16
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 03.02.06   #3
    Die meisten virtuellen Instrumente gibt es als VSTi-Plugins. Um diese Plugins ansteuern zu können, braucht man eine Software (VST-Host). Da VST von Steinberg entwickelt wurde, sind generell alle Cubase-Produkte bestens dafür geeignet. Preislich fangen die günstigesten Cubase-Versionen bei 200€ an. Die virtuellen Instrumente sind je nach Typ Freeware oder kosten bis zu 300€. Es kommt immer darauf an, welche Ansprüche man hat.

    Völlig kostenlos sind virtuelle Instrumente unter Linux mit dem Soundserver JACK. Hierfür gibt es viele hochwertige virtuelle Instrumente. Allerdings sollte man sich mit Linux sehr gut auskennen, um sich an die Installation von JACK heranzuwagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping