virtuelles Schlagzeug

von Klem02, 13.08.05.

  1. Klem02

    Klem02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.05   #1
    Hi! Gibt es ein freeware-programm mit dem ich die klänge eines schlagzeugs simulieren kann, und dann auf die festplatte speichern kann (z.B. als *.wav, *.mp3...)?

    Ich spiele nämlich e-gitarre und nehme diese dann per mikrofon am computer auf. Und nun möchte ich ein schlagzeug drüberlegen.

    Ist das irgendwie möglich?
    Brauche ich ein 2. Programm zum darüberlegen?
    Wenn es kein Freeware-Programm gibt, wieviel kostet eine Fullware?

    Ich habe schon Fruity Loops downgeloaded, aber da waren nur Technoelemente drin :evil: und keine wirklich brauchbaren schlagzeugklänge. Außerdem war es nur eine demo, und ich konnte deshalb nichts am PC speichern.

    Danke im Vorhinein!!
     
  2. †JesterHead†

    †JesterHead† Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.03.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Wr. Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    169
    Erstellt: 13.08.05   #2
    mit fruity loops warst du schon mal nicht schlecht beraten, du musst dich halt ein wenig damit auseinandersetzen.
    Tipp des Tages: Packs -> Real Drums :D
     
  3. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.05   #3
    Also ich benutz den Groove Agent von Steinberg...
    find ich auch eig ziemlich brauchbar nur wird das nicht ganz sein was du sucht...
     
  4. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 13.08.05   #4
    Für sowas benutze ich gerne Jeskola Buzz (http://www.buzzmachines.com) - ist vielleicht anfangs etwas kompliziert, aber wenn man mal durchgestiegen ist, kann man sehr viel damit machen! :great:
     
  5. Klem02

    Klem02 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.05   #5
    Danke für die Tipps! Was muss ich bei Buzzmachines genau downloaden. Hier sind so viele Downloads... :confused:

    Edit: Hab mir Pearl Drum runtergeladen, aber da sind nur *.bmx dateien. Wie soll ich die dateien öffnen. Hab dieses Pearl Drum unter Generators gefunden.

    Brauch ich da noch ein programm dafür?

    Noch was: Ich möchte ein programm ohne viel effekte oder sonstige sachen. Einfach ein programm, dass ein schlagzeug simuliert und mit dem ich diese sounds abspeichern kann. Mehr will ich nicht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping