Vocal Hörprobe - Simple Man

von SVEN 1234, 22.01.17.

  1. SVEN 1234

    SVEN 1234 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.17
    Zuletzt hier:
    25.11.17
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.01.17   #1
    https://m.soundcloud.com/sven-poppinga/simple-man-2017/s-6d5nA

    Hallo. Ich hoffe ich mache das gerade richtig mit der Verlinkung. Bin neu in diesem Forums und benötige eine Aussage zu meinem Gesang. Ich bin 42 und spiele seit 3 Jahren Gitarre und bin seit 2 Jahren Sänger und Gitarrist in einer Band. (bisher ohne Auftritte). Beides ohne Lehrer. Gitarre klappt ganz gut. Da bin ich mir einigermaßen sicher. Nur meinen Gesang kann ich überhaupt nicht beurteilen. Ich wäre sehr über ein paar Meinungen erfreut. :-) Vielen Dank. LG Sven
     
  2. drowo

    drowo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.16
    Beiträge:
    1.072
    Ort:
    Südlich von München
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    3.215
    Erstellt: 22.01.17   #2
    Hallo Sven,

    also da ist schon potential da. Klingt teilweise gar nicht schlecht, teilweise richtig gut und an ein paar weingen Stellen auch mal grausig. Letzere betrifft die Art wie du den Vokal "i" singst. Der scheint dir Probleme zu bereiten, aber ansonsten finde ich es wie gesagt nicht schlecht. Vor allem die Intonation ist schon mal recht gut und das ist schon die halbe Miete.

    LG, Robert
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. SVEN 1234

    SVEN 1234 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.17
    Zuletzt hier:
    25.11.17
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.01.17   #3
    Hallo Robert! Vielen für Deine Meinung. Habe gestern auch über andere Foren gefragt und ähnliche Aussagen erhalten. Ich werde mal versuchen, demnächst eine Gesangsstunde zu bekommen. Dabei soll dann die Tonfindung, Brusstimme, die hohen Töne, Aussprechen der Vokale weiter trainiert werden. :-) Danke. LG Sven
     
  4. drowo

    drowo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.16
    Beiträge:
    1.072
    Ort:
    Südlich von München
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    3.215
    Erstellt: 23.01.17   #4
    Ja das ist definitiv der "Königsweg". Viel Erfolg!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.544
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.163
    Kekse:
    14.272
    Erstellt: 23.01.17   #5
    Hallo,
    noch meine 3 Cents dazu.
    Die Nummer ist ja eher zurückhaltend in der Stimme. Hier sehe ich tatsächlich den Knackpunkt in Deiner Aufnahme.
    Du hast die Dynamik nicht vor Augen. Seine Mutter sagt: setzt Dich neben mich und dann gibt sie ihm einen Rat fürs Leben.
    Und den schreit sie ihm nicht ins Ohr :D
    Mein ganz heisser Tipp: Nimm Dich stark zurück und bleibt lässig, dann musst Du nicht so drücken und knödeln.
    Töne und Rhythmus sind da.
    Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.101
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.039
    Kekse:
    105.000
    Erstellt: 23.01.17   #6
    Hallo und willkommen,

    ich schließe mich den Vorrednern - vor allem mjmueller - an. Das ist für so eine eher ruhige Nummer ganz schön hingeschmettert. Gedrückt klingt es für mich zwar nicht so, aber stark und unnatürlich abgedunkelt, fast "geblökt". Daher kommt evtl auch das von drowo angesprochene "i", was bei dir eher wie ein ü klingt. Ansonsten nicht übel.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Silvieann

    Silvieann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    228
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 23.01.17   #7
    Volle Zustimmung.
    Klingt so jetzt für mich fast wie ne Persiflage auf den Song. Keine Ahnung, vielleicht willst Du das ja.

    Eventuell hast Du ein Problem, was ich auch habe: Die Sprechstimme hat nur einen sehr kleinen Umfang, die gesamte Range geht nur in der Gesangsstimme.

    Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. nasi_goreng

    nasi_goreng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.08
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    4.396
    Erstellt: 23.01.17   #8
    Hallo Sven,
    hier mal mein Feedback:
    Ich finde Du kannst ganz gut singen, die Intonation passt bis auf einige Ausreißer ganz gut aber das hörst Du ja selber.
    Allerdings finde ich den Vortrag nicht geschmackvoll, ich finde Du klingst übermotiviert und schießt über das Ziel hinaus.
    Etwas mehr Dynamik im Ausdruck würde dem Song gut tun und würde Deine Stimme interessanter klingen lassen.
    Ansonsten - weitermachen :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. SVEN 1234

    SVEN 1234 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.17
    Zuletzt hier:
    25.11.17
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.01.17   #9
    Hallo Zusammen. Vielen Dank für die vielen Beiträge. Ich hätte nicht gedacht, dass sowohl hier als auch im Facebook Musikerforum so viele gute qualitativ hochwertige Meinungen und Ratschläge abgegeben werden. Das hat mich nun dazu motiviert, mich bei einem Gesangscoach anzumelden. Donnerstag ist der erste Termin. Ich werde nun mal ein wenig daran arbeiten und werde dann nochmal posten. Bin gespannt, wie es sich entwickelt. :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping