Voluzme poti LEs Paul (Technik)

von Eisenfaust, 01.10.04.

  1. Eisenfaust

    Eisenfaust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 01.10.04   #1
    Nabend,
    Ist das normal, wenn ihr bei eurer LEs PAul den Volume Poti zudreht, dass immernoch was an Sound aus dem amp kommt wenn ihr den (amp)
    aufgedreht habt?

    weil versuch grad mein seymour duncan Sh2 in meinen Hals einzubauen, aber irgendwie kommt da immernoch was an Sound aus dem amp wenn ich den zu gedreht hab???

    Bitte helft mir
     
  2. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 01.10.04   #2
    ist schon möglich, dass noch was rauskommt...

    kommt auf die schaltung drauf an, bin aber zu faul, um das nachzuprüfen.

    auf die schnelle würd ich sagen: ein größeres poti müsste abhilfe schaffen, aber nicht zu groß, sonst hörst du zB schon aber der hälfte der drehung nichts mehr, o.ä...

    schau dir aber lieber die schaltung an, bevor du das poti auswechselst...
     
  3. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 01.10.04   #3
  4. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 01.10.04   #4
    Also wenn ich meinen DSL weiter aufdrehe und die Paula ganz weg hab, hört man auch noch so bischen was :rolleyes:
     
  5. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 01.10.04   #5
    OK, dann ist ja gut, weil habe schon gedacht ich habs falsch vertratet
     
  6. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 01.10.04   #6
    Nein hast Du nicht. Versuche mal beide zuzudrehen, obwohl z.B. der Hals-PU angewählt ist. Wenn es dann verschwindet, dann kommt es vom anderen PU. Das liegt daran, dass die Entkopplung aufgrund etwas niedriger Ohmwerte (sage ich mal so) nicht 100% funzt. 1Meg Potis dürften das Problem lösen.

    Gruß,
    /Ed
     
Die Seite wird geladen...

mapping