Von Gitarre zu Geige?

  • Ersteller Hans Muff
  • Erstellt am
cello und bass
cello und bass
Mod Streicher/HipHop
Moderator
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
04.12.06
Beiträge
10.856
Kekse
67.576
Ort
Sesshaft
Nimm irgend was solides, Nylon oder Stahlkern, die halten besser die Stimmung. Nylon wird wohl "wärmer" klingen, musst du aber effektiv selber ausprobieren...

BESSER - geh zu einem guten Geigenbauer, der wird dir die besten Seiten für deine Geige empfehlen. Bei mir beim Cello haben mal 15 min Einstellarbeit und neue (andere)S Eiten Wunder gewirkt!
 
Eddy?
Eddy?
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.09
Registriert
29.01.06
Beiträge
525
Kekse
152
Ich hab nun eine Geige gebraucht aufm Flohmarkt gekauft. Klingt richtig schön warm und hat trotzdem eine gute Portion an Höhen :great:

Allerdings merke ich das wenn ich mit Links streiche das ein sauberer Ton zu stande kommt und das ich keine Probleme habe auf einer Stelle zu streichen. Mit Rechts gibs es da paar Probleme.
Ich überlege mir die Geige einfach umzuspannen , das Problem wird wohl der Bassbalken sein , oder?
 
willow
willow
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
25.12.21
Registriert
13.02.05
Beiträge
577
Kekse
2.842
Ort
Berlin
Hi!
Ich hab jetzt auch eine Geige bekommen, ein bestimmt 100 Jahre altes Instrument, dass Jahrzehntelang bei meiner Oma im Schrank lag. Diese werd ich demnächst mal zum Geigenbauer bringen und flott machen lassen (Steg, 2 Stimmwirbel und Saiten fehlen; weiss jemand was das kosten dürfte?)

Und dann hab ich mir Folgendes überlegt: wie du bin ich Gitarrist und gebe auch Unterricht. Ich werde mir also einfach einen Geiger suchen, der gerne etwas Gitarre lernen möchte, um im Gegenzug selbst Unterricht zu erhalten! Eine Hand wäscht die Andere; da findet sich bestimmt jemand.
Wäre meine Empfehlung, um keinen teuren Musikschulunterricht nehmen zu müssen.

gruß
willow
 
think.funny
think.funny
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.22
Registriert
30.08.03
Beiträge
1.211
Kekse
3.003
Ort
wo's am schönsten ist ;)
Ich hab nun eine Geige gebraucht aufm Flohmarkt gekauft. Klingt richtig schön warm und hat trotzdem eine gute Portion an Höhen :great:
Ja fein :)

Ich überlege mir die Geige einfach umzuspannen , das Problem wird wohl der Bassbalken sein , oder?
IdR ist der Steg so geschnitzt, dass sich die Saiten in einem Bogen anordnen und beim Streichen nicht in die Quere kommen. Spannst Du die Saiten einfach um, stimmt das Verhältnis nicht mehr (oder nur mit viel Glück). Du müsstest also, um mit Links streichen zu können auch den Steg erneuern (lassen).

Nimm nicht alle Saiten auf einmal runter, falls Du selbst experimentierst, sonst verschiebt sich der Stimmstock, oder fällt um. Der wird durch den Druck auf die Decke gehalten.

willow schrieb:
Ich hab jetzt auch eine Geige bekommen, ein bestimmt 100 Jahre altes Instrument, dass Jahrzehntelang bei meiner Oma im Schrank lag. Diese werd ich demnächst mal zum Geigenbauer bringen und flott machen lassen (Steg, 2 Stimmwirbel und Saiten fehlen; weiss jemand was das kosten dürfte?)
Das kommt sehr auf den Geigenbauer und seine Preise an. Ich hatte mal etwas in der Richtung zu erledigen und bei einem günstigen Geigenbauer um die 180,-€ gezahlt.
 
cello und bass
cello und bass
Mod Streicher/HipHop
Moderator
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
04.12.06
Beiträge
10.856
Kekse
67.576
Ort
Sesshaft
Frag ihn erst, ob das auch lohnt... Aber ein guter und fairer Geigenbauer wird dir das eh sagen.

Ansonsten, wenn der Geigenbauer "zu teuer" sagt, bekommst du die Einzelteile auch bei I-bah recht günstig.

Das "eine Hand wäscht die andere" - Prinzip ist in deinem Fall sicher lohnenwert und sollte evtl auch eddy bedenken ;).
 
rusher
rusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.23
Registriert
11.06.06
Beiträge
2.206
Kekse
7.170
Ort
Köln
Hi,
ich spiele Klavier, Bass und Gitarre und möchte noch Geige dazulernen.
Meine Musiklehrerin hat sich schon bereiterklärt, mir ein paar unterrichtsstunden zu geben, trotzdem möchte ich über die osterferien schon anfangen und losüben, was empfiehlt sich da am besten ?! leere seiten spielen und versuchen dasses nich quietscht (klappt eigentlich ohne großes üben schon ziemlich gut ;), oder gibts noch was, was man auf eigene faust tun kann ohne sich großartig fehler anzugewöhnen.
 
A
Alex_Praise
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.09
Registriert
22.07.06
Beiträge
553
Kekse
99
Hi!
Ich würde gerne auch Violine zusätzlich zur Gitarre lernen..ich Spiel erst 1 Jahr Gitarre hab aber vorher schon 3 Jahre Klavier gespielt...
Mein Ziel ist es einfache Noten zu spielen (also die noten die normal der Bass spielt in der Geschwindigkeit) eventuell noch die Quinten dazu..ist das schaffbar?
Ich hab mir gedacht (bitt nicht haun) ich könnte mir dünne Klebebandstreifen aufs Griffbrett kleben wo die Bünde sind...dass das dann so aussieht wie bei den Yamaha Frettless Bässen..

MfG Alex
 
rusher
rusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.23
Registriert
11.06.06
Beiträge
2.206
Kekse
7.170
Ort
Köln
da wär glaub ich das ganze griffbrett voller streifen ;) wird niemals genau genug ...
 
cello und bass
cello und bass
Mod Streicher/HipHop
Moderator
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
04.12.06
Beiträge
10.856
Kekse
67.576
Ort
Sesshaft
Hi!
Mein Ziel ist es einfache Noten zu spielen (also die noten die normal der Bass spielt in der Geschwindigkeit)
EINFACH ist bei der Geige ertmal NICHTS. Selbst das einfache Streichen erforder einiges an Übung bis es gut klingt!

eventuell noch die Quinten dazu..ist das schaffbar?
Ja, wenn du Paganinni heißt :D. Die Geige ist in Quinten gestimmt, so dass du dabei IMMER exakt parallel zum Steg greifen musst. Das erfordert EINIGES an Übung. So ein paar Monate bis Jahre täglichen übens schätzungsweise...:twisted:

Ich hab mir gedacht (bitt nicht haun) {warum nicht - will ich jetzt aber ;-)}ich könnte mir dünne Klebebandstreifen aufs Griffbrett kleben wo die Bünde sind.

Wie willst du das erkennen??? Die Geige hast du am Hals, so links voom linken AUge. Zum räumlichen Sehen brauxhst du 2 Augen, das rechte sieht aber recht wenig von der Geige... - PROBLEM;)!

Tipp - Nimm Bunddraht und bundier dir die Geige :screwy: :great: :screwy:

Im ernst - nimm dir einen Lehrer/eine Lehrerin, wenn du Geige lernen willst und LASS DIR ZEIT BEIM LERNEN!

Grüße von Cello und bass, der ersters Instruent schon einige Jahre spielt.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben