Vox AC - 100 Classic Plus

von Rock_Freak, 04.02.07.

  1. Rock_Freak

    Rock_Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 04.02.07   #1
    Moin, ich bin letztens mal auf diese interressant ausehenden neuheiten getroffen
    Vox AC-50
    Vox AC-100

    Ich weiß, dass die dinger noch recht neu sind, aber vielleicht kann ja trotzdem schon mal was dazu sagen. mich würde auch mal interressieren in wiefern man bei Vox High Gain definiert, weil las Metal amp würde ich den ja so auf den ersten eindruck nicht einschätzen. Freu mich auf hilfreiche antworten.
     
  2. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 04.02.07   #2
  3. Rock_Freak

    Rock_Freak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 05.02.07   #3
    mh, weil die in den i-net shops schon drinstehn, hab ich mir gedacht, die wärn auch schon im Laden - naja, ansonsten abwarten und Tee trinken, aber wenn jemand schon erfahrungen gemacht hat, dann trotzdem bitte posten !
     
  4. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 05.02.07   #4
    Nun ich habe die Teile seit November 2006 im Dauertest...:D

    Die ersten User Meinungen dürften im Laufe der Woche eintrudeln, da wir die Amps ab heute ausliefern...

    "Metal" - ach wie liebe ich dieses Wort...:twisted: :D - so vielfältig auslegbar.
    Ich behaupte das unser Amp "Metal" kompatibel ist und im Gegensatz zu geradezu stigmatisierten anderen Amps/Tops, eine riesige Soundvielfalt anbietet und sehr viele Stilarten bedienen kann. Das alles mit "nur" 2 Kanälen.
    Aber was für welche...

    Checkt es im Laden:
    Hier ein Einstellvorschlag.

    Mastervolumen: 11 Uhr (das ist schon "Höllen"-laut)

    Klangregelung:
    Channelvolume 12 - 13 Uhr
    Presence 13 Uhr
    Bass 13 Uhr
    Middle 14 Uhr
    Treble 14 Uhr
    Channel 2 Fat/Bright Switch unten
    Gain 12 - 13 Uhr Uhr

    Klar eignet sich eine "Pfanne" mit Steghumbucker am besten für den Test.

    Viel Spaß Thomas
     
  5. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 05.02.07   #5
    Und klingt trotzdem noch wie ein Vox? So richtig, "Voxig"??
    Das wär ja mal ne Alternative...
     
  6. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 05.02.07   #6
    Ja so richtig AC Vox-ig im Channel 1 - wobei der der kann auch "plex-ig" oder besser gesagt Vox-ig mit EL34 Einschlag.

    Das Schöne ist im Gegensatz zu anderen Designs, dass der Ton "sehr offen" ist, "atmet" und die Transparenz nie auf der Strecke bleibt. Schwierig in Worte zu fassen, muss man selbst hören/fühlen.
     
  7. Rock_Freak

    Rock_Freak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 06.02.07   #7
    @ Thomas Türling

    Kannst du vielleicht da du den Vox ja schom im dauertest hattst, noch was dazu sagen, mit welcher Box du ihn getestet hast, und mit welchen er gut Harmoniert; vielleicht eine kurze Soundbeschreibung posten.
     
  8. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 06.02.07   #8
    Mit unserer eigenen Box klingen die Heads am ausgewogensten.

    Die heißt VOX V412BN oder (mit blauem Bezugstoff) V412BL.

    Diese Cabs wurden bereits mit dem AC30CCH Topteil vorgestellt und passen optimal zu den neuen Topteilen.

    Ich habe sowohl bei VOX R&D vor Ort in England unterschiedliche Bestückungen gehört, als auch hier im direkten Vergleich, in einem Studio mehrere "etablierte" Boxen (diverser Mitbewerber) miteinander verglichen.

    Das Standard MR 1960B mit G12T75 ist noch "halbwegs annehmbar".

    Vintage 30 und klassische Greenbacks G12M empfand ich "enttäuschend" um es mal vorsichtig auszudrücken...

    Nicht weiter verwunderlich wenn man weiß das diese Speaker dem Gesamtklang einen ganz schön "heftigen" Stempel aufdrücken.

    Das mag bei einigen Amps funktionieren bei den AC100CPH/AC50CPH büßt man glatt 40% des Soundpotenzials ein.

    Hey und unsere Boxen sind mit einem sehr guten P/L Verhältnis ausgestattet.

    Zur Zeit bieten wir dem Handel natürlich sehr leckere Kurse für Halfstack und Fullstack Einkäufe an. Also einem Test mit dem Original Cab sollte nichts im Wege stehen.

    Aber probier' ruhig auch die anderen Boxen aus - über Geschmack läßt sich ja bekanntlicherweise nicht streiten. :D
     
  9. Rock_Freak

    Rock_Freak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 06.02.07   #9
    Ahso, also, wenn antesten, dann auch mal die Vox Cab´s probieren.

    Sry, wenn´s kurz OT ist, aber wir haben ja mal nene echten Vox Fachman hier:D :

    @Thomas Türling
    wie sind eigentlich die Formate der Vox Cab´s, weil im I´net findet man nur beschreibungen, wo 2 mal die Breite angegeben ist, mit 710 und 780 mm. Ich habs leider nicht erkenne könne, was davon Breite und was Höhe ist (vielleicht sollte ich auch mal wieder zum Arzt). Könntest du mir des vielleicht kurz sagen ?!
     
  10. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 06.02.07   #10
    Neuheiten sind das nicht wirklich es gab acuh früher schonen AC100 und auch AC50
     
  11. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 06.02.07   #11
    @rock_freak

    So wie die Cabs auf den Bildern ausschauen, wohl 71cm Breite und 78cm Höhe.
     
  12. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 06.02.07   #12
    Informier dich bitte vorher mal bevor du etwas Uninformiertes von dir gibst...:rolleyes:
    Ja es gab auch historische AC50 und AC100 :eek:

    Es gab auch historische Porsche 911er...;) :D

    Trotzdem ist der neue 911er ein komplett anderes Auto

    Allein das Layout und der Aufbau der unterschiedlichen Baujahre bei unseren Amps liegt *****-jahre auseinander.

    Und trotzdem bieten wir mit der komplett NEU DESIGNTEN CLASSIC PLUS SERIE und den AC100CPH/AC50CPH unterschiedlichste Klanggenerationen an:
    Legendäres und völliges Neuland.
     
  13. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 06.02.07   #13
  14. Rock_Freak

    Rock_Freak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 06.02.07   #14
    @ Jim knopf
    Danke, werd dann wohl nochmal genau hingucken müssen oder ich hab ´n knick in der Optik
     
  15. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 06.02.07   #15
    War ein typo drin - ist korrigiert
     
  16. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 06.02.07   #16
    hm mich verdutzt etwas, dass der zweite kanal mitm gain 'da anfängt wo der erste aufhört' (oder so irgendwie lautet es doch in der produktbeschreibung^^).
    isses denn möglich den ersten kanal clean zu fahren und aus dem zweiten nen voxigen crunch rauszuholen? also net mit zuuu viel gain ;) .
    soviel ich gelesen hab soll das alles im ersten kanal möglich sein, der zweite sei aber eher für härteres ausgelegt.
     
  17. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 06.02.07   #17
    hat der klang nun ähnlichkeiten mit nem AC30 oder ist das doch eine neue schaltung mit einem anderen klang??
     
  18. Rock_Freak

    Rock_Freak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 06.02.07   #18
    Danke, erstmal an Herrn Türling, echt super, wie schnell auf sowas reagiert wir :great:, und jetzt versteh selbst ich es....

    Würd mich allerdings auch mal Interressieren, ob man im erstan Kanal clean und im 2. dann so´n typischen AC Crunch hinkriegt ?!
     
  19. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 06.02.07   #19
    Jein - der Grundcharakter ist schon anders - und er reagiert auch anders obwohl auch hier die Klangregelung interaktiv ausgelegt ist.

    Im Prinzip würde ich dir raten das du das was dir vorschwebt mit einer höheren Gaineinstellung im Channel 1 realisierst und dann über's Poti die Zerrintensität regelst.

    Ein regelrechter Topboostsound wie Channel 1 ist mit Channel 2 nicht 100%ig machbar - obwohl du auch gemäßigte Gaineinstellungen hinbekommst.
     
  20. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 06.02.07   #20
    Channel 1 kann (obwohl wir hier einen Amp mit Class A/B Endstufe und EL34s haben) AC30 Clean und Crunch - PUR und sogar viel mehr.

    Channel 2 ist von Classic Rock bis High Gain und Metal:eek: :D alles drin
     
Die Seite wird geladen...

mapping