Vox AD-120 VT oder Line 6 Flextone XL

  • Ersteller 101010-fender
  • Erstellt am
101010-fender

101010-fender

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.570
Kekse
1.920
dside

dside

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Registriert
20.08.03
Beiträge
616
Kekse
453
Ort
karlsruhe
Tja das ist jetzt wieder so eine frage des persönlichen geschmacks. Im direkten vergleich hat mir der vox besser gefallen. Ob und wie nah die beiden moddeler den orginalen kommen kann ich nicht beurteilen da ich nie einen orginal vox ac 15 oder die restlichen gespielt habe. Auf jeden fall haben mir die effekte und modelierten amps beim vox besser gefallen. Das beste wäre selber antesten , dann kannst du dir selber ein bild von der sache machen.Auf meinungen anderer würde ich nicht so viel geben.
 
Valvetronix

Valvetronix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.11.20
Registriert
16.03.05
Beiträge
577
Kekse
1.209
Ort
Nürnberg
Nimm den Vox der is besser, nur vielleicht in den High Gain Sounds net ganz so aber des merkt keiner.

Tobi
 
101010-fender

101010-fender

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.570
Kekse
1.920
Nimm den Vox der is besser, nur vielleicht in den High Gain Sounds net ganz so aber des merkt keiner.

Hmm genau das ist das....ich brauche einen Amp, der so ziemlich für jedes Musikgenre zu gebrauchen ist ( Metal, Punk, Rock, Funk, Crossover, Jazz etc. ). Effekte wie Chorus, Flanger und Phaser sind auch wichtig...
 
dside

dside

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Registriert
20.08.03
Beiträge
616
Kekse
453
Ort
karlsruhe
jengee schrieb:
Hmm genau das ist das....ich brauche einen Amp, der so ziemlich für jedes Musikgenre zu gebrauchen ist ( Metal, Punk, Rock, Funk, Crossover, Jazz etc. )...


Ist er auch. Bis jetzt hat sich jeder sound realisieren lassen von metal bis blues.

edit: bei bedarf kann ich dir mal ein paar sounds hochladen die ich mit dem valvetronix aufgenommen hab.Geht durch ein paar musikrichtungen.
 
101010-fender

101010-fender

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.570
Kekse
1.920
Hey das wäre auf jeden Fall super :great: Stell die Soundfiles am bestern noch ins Forum, dann hat jeder was von ;)
 
dside

dside

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Registriert
20.08.03
Beiträge
616
Kekse
453
Ort
karlsruhe
jengee schrieb:
Hey das wäre auf jeden Fall super :great: Stell die Soundfiles am bestern noch ins Forum, dann hat jeder was von ;)


http://rapidshare.de/files/7762766/vox.rar.html


da is mal der link, nicht so drauf achten was ich gespielt hab, bin noch recht frisch in der sache. Um dir in etwa ne vorstellung vom sound machen zu können sollte es reichen.


viel spaß
 
101010-fender

101010-fender

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.570
Kekse
1.920
Danke Danke :)
Mal ein generelle Frage zu Modelingamps :
Stimmt es, dass die Teile live-untauglich sind ? Damit meine ich, dass z.b. der Flextone bei Zimmerlautstärke erste Sahne klingt, aber sobald man ihn auf 12 oder 13 Uhr beim Proben oder Auftretten stellt, verliert er an Ton ?
 
L

LuCKaFFe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.18
Registriert
09.10.05
Beiträge
108
Kekse
130
Also mit dem Vox kannste locker auftreten, mein Gitarrenlehrer spielt einen und zwar auch live also dann an Boxen angeschlossen, ich hab auch den Vox und bin vollauf begeistert

@dside kannste mal ein zwei von den Metal sounds posten?? Also ich mein von Amp einstellungen her

GreEtZ LuCK
 
cyanite

cyanite

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
12.05.04
Beiträge
1.696
Kekse
1.762
Ort
Osnabrück
jengee schrieb:
Danke Danke :)
Mal ein generelle Frage zu Modelingamps :
Stimmt es, dass die Teile live-untauglich sind ? Damit meine ich, dass z.b. der Flextone bei Zimmerlautstärke erste Sahne klingt, aber sobald man ihn auf 12 oder 13 Uhr beim Proben oder Auftretten stellt, verliert er an Ton ?

na bei 12 oder 1 Uhr noch nicht... nen 150 W Amp bekommt man schon laut genug, ohne zuviel an Soundqualität zu verlieren. Und das Problem is wenn dann im Proberaum vorhanden. Live drehst ihn ja eh nicht so weit auf.
 
dside

dside

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Registriert
20.08.03
Beiträge
616
Kekse
453
Ort
karlsruhe
LuCKaFFe schrieb:
Also mit dem Vox kannste locker auftreten, mein Gitarrenlehrer spielt einen und zwar auch live also dann an Boxen angeschlossen, ich hab auch den Vox und bin vollauf begeistert

@dside kannste mal ein zwei von den Metal sounds posten?? Also ich mein von Amp einstellungen her

GreEtZ LuCK


phuu gute frage ich dreh meistens an den regler bis passt und speichern tu ich selten da mir die sounds am nächsten tag meistens eh nicht mehr gefallen. :redface: aber ich nutze am meisten uk modern oder recto. dazu noch reverb (room) , chorus und delay , bass voll middle halb und treble 3/4 gain natürlich volle kanne
 
L

LuCKaFFe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.18
Registriert
09.10.05
Beiträge
108
Kekse
130
Hi,

Thx aber ich glaub ich das so richtige Meal Sounds das sind wo der Vox bisserl hinterherhinkt oder? Hab schon überlegt oib ich mir von Boxx oder Line6 ne Metal Tretmine hole ob sich das wohl lohnen würd?

GreEtZ LuCK
 
101010-fender

101010-fender

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.570
Kekse
1.920
na bei 12 oder 1 Uhr noch nicht... nen 150 W Amp bekommt man schon laut genug, ohne zuviel an Soundqualität zu verlieren. Und das Problem is wenn dann im Proberaum vorhanden. Live drehst ihn ja eh nicht so weit auf.

Ich hatte bis jetzt keine Zeit das Teil anzuspielen, aber wie würdet ihr den Amp einschätzen ? Ist er Band- und Livetauglich ohne eine zusätzliche Box anzuschließen ? Ich hatte geplannt den Amp bei einer Stufenparty einzusetzen, die in ca. 4 Monaten steigt. Der Raum in dem wir spielen würden, würde etwa einer Turnhalle ähneln...schätze es passen ca. 400 bis 500 Leute rein.
P.A. wäre natürlich vorhanden !
 
101010-fender

101010-fender

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.570
Kekse
1.920
Joa dann sag ich mal danke...am besten ich nehme mir an diesem Wochenende Zeit und bilde mir meine eigene Meinung von den Amps in dem ich sie einfach mal teste :cool:
 
HypnoseHamster

HypnoseHamster

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.08
Registriert
27.08.05
Beiträge
162
Kekse
88
Ort
Bayern
Dainsleif

Dainsleif

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.15
Registriert
02.01.05
Beiträge
762
Kekse
1.016
BaRfBaG schrieb:
Hier sind 4 sehr gute Samples ... die den Flextone imho äußerst unvorteilhaft erscheinen lassen
:confused:
 
T

thecurlyfreak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.08
Registriert
23.02.04
Beiträge
206
Kekse
0
N

NoNameFace

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.09
Registriert
24.10.05
Beiträge
117
Kekse
0
War vor 3 Wochen 8 Stunden im Musik Schmidt und hab mich in den Vox verliebt, allerdings für den größeren, der hat noch mehr Wums. Die Sounds sind alle klasse, wirklich sehr sehr geil modeliert! Ich finds auch super das man noch ne Box anschließen kann, kann das der Line 6? Auf jeden Fall wirst du alle deine Richtungen wunderbar mit dem Amp spielen können und die Lautstärke sollte keine Probleme darstellen.

Also ich kaufe mir in absehbarer Zeit :D den Vox, von dem Line 6 hab ich noch nix getestet.
 
F

forumIII

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.03.20
Registriert
11.09.03
Beiträge
105
Kekse
0
Ich finds auch super das man noch ne Box anschließen kann, kann das der Line 6?
Flextone III plus kann das. Hat ne Stereoendstufe drin.

Gruß
Matthias
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben