vox AD50VT vibrieren im amp

von lokerich, 31.08.07.

  1. lokerich

    lokerich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 31.08.07   #1
    HI leute...

    als ich gestern mit meinem VOX AD50VT laut im Keller gespielt habe viel mir auf, dass wenn ich auf der E-Saite ein bb spiele, im Amp wahrscheinlich durch die Schwingungsfrequenzbewirkt , irgendetwas im oberen Bereich im Amp drin vibriert. Je lauter ich spiele desto lauter die vibration, dass sie kaum überhörbar ist. spiel ich in der selben Lautstärke andere noten zum beispiel auf der E-Saite ein G ist keine Vibration zu hören. An der Gitarre kann es nicht liegen, weil ich sogar die Saiten mehrmals umgestimmt habe und das Problem sich quasi am bund verschoben hat. Außerdem gibt es bei nem kleinen 10 Watt amp nicht dieses problem. Ansonsten funktioniert der Amp einwandfrei. Die Frage ist jetzt nur was kann ich machen? Ich bin immernoch in der 1 Monatskaufrücktrittsphase, habe auch noch volle 3 jahre garantie. Mein Vater ist der Meinung, dass wenn ich den Amp zurückschicke, das musikhaus einfach sagen könnte wir hätten den verstärker kaputt gemacht und wir haben gar nix mehr in der hand (weder geld noch ware) . Viel eher sollte ich mit dem verstärker zum Gitarrenbauer gehen ( der hat viel ahnung von dem zeug , baut auch selbst verstärker) und er schaut mal rein, weil anscheinend irgendwas im inneren locker ist ( keine ahnung was das sein könnte ) . Naja was meint ihr? Woran kanns liegen? Was soll ich machen?
     
  2. lokerich

    lokerich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 31.08.07   #2
    mhh antwort wäre nett =) ich weiß dazu kann nit jeder was sagen aber wäre ne hilfe. mhh um das vibrieren nochmal genauer zu beschreiben , das klingt ungefähr so als ob man am verstärker den bass voll aufdreht und auf der e saite clean spielt. bei mir kommt dasselbe geräuch hlat wenn bass völlig aus is und nur wenn ich ein "Bb" spiele
     
  3. BLurreD

    BLurreD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Siegen,NRW; nähe Köln.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 31.08.07   #3
    also das problem hab ich selber jetzt nicht.
    und ich glaub andere auch net.

    und wenns doch nur bei diesem einen ton ist?
    ich glaub nicht das du immer diesen einen Ton spielst bei einem Konzert. *lol*
    von daher ist das doch net so schlimm.

    Wenn dann frag deinen Gitarrenbauer da.
     
  4. VilleVallo

    VilleVallo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 31.08.07   #4
  5. Guitar-Chris

    Guitar-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Borken
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.674
    Erstellt: 01.09.07   #5

    Bei fast allen AD50Vt die mir mit dem Problem geschildert wurden, war es der Tragegriff, der rappelte. Zieh in mal hoch, meistens rutscht er nicht direkt wieder runger und spiele dann. Weg?

    Ich ziehe immer mein Kabel als Zugentlastung einmal um den Griff und dann in den Input. Dann rappelt auch nix mehr.Ansosnten kann man die Rückseite einfach mal abschrauben und schauen, was es sein könnte. Manchmal hilft es auch, einfach alle Scharuben außen mal nachzuziehen.
     
  6. Guitar-Chris

    Guitar-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Borken
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.674
    Erstellt: 06.09.07   #6

    Eine Rückmeldung, ob unsere Tipps geholfen haben, wäre auch nett. ;)
     
  7. lokerich

    lokerich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    42
    Erstellt: 14.09.07   #7
    ich hab den amp zurückgeschickt nachdem ich dem gitarrenbauer das mal hab hören lassen. der hat mir das empfohlen . wart noch auf mein geld =) ... dann kauf ich wohl nochma nen neuen amp.

    trotzdem thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping