Vox VT 100 Combo oder Peavey Valveking 212

von Sanny123, 08.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Sanny123

    Sanny123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.10
    Zuletzt hier:
    15.06.11
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.08.10   #1
  2. H?rman

    H?rman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Springstille
    Kekse:
    3.277
    Erstellt: 08.08.10   #2
    Das sind ja zwei grundverschiedene Verstärker und Konzepte.
    Da musst du halt wissen ob du viel mit Effekten spielst oder ob du eher das puristische Konzept magst.

    Wir müssen natürlich wissen, was du mit dem Gerät erreichen willst, damit machen magst, was du dafür ausgeben magst, ob du bestimmte Vorlieben hast etc.

    Den klassischen Röhrensound findest du bei keinem der Beiden.
     
  3. Sanny123

    Sanny123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.10
    Zuletzt hier:
    15.06.11
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.08.10   #3
    sorry, ok vom Preis her dachte ich so bis 600 Euro. Suche Einen Klasischen Sound, ohne vielen Schnick Schnack, spiele hauptsächlich Rock und Blues.
     
  4. H?rman

    H?rman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Springstille
    Kekse:
    3.277
    Erstellt: 08.08.10   #4
    Wenn du offen dafür wärst, dich auf dem Gebrauchtmarkt umzusehen, wäre für 600 schon sehr viel mehr drinn als neu.
     
  5. Sanny123

    Sanny123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.10
    Zuletzt hier:
    15.06.11
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.08.10   #5
    kennst du ein speziellen Röhrenamp ? kenn mich mit Röhrenamps nicht so gut aus.
     
  6. H?rman

    H?rman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Springstille
    Kekse:
    3.277
    Erstellt: 08.08.10   #6
    Bei puristisch und Blues bis Hardrock bis 600 Euro, fällt mir immer sofort der Peavey Classic 30 meines Bandkollegen ein.

    Der wäre dann auch ganz genau neu drinn.
    Und mit nem Booster lässt sich bei Bedarf auch mehr als Hardrock rausholen.
     
  7. Sanny123

    Sanny123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.10
    Zuletzt hier:
    15.06.11
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.08.10   #7
    ist notiert, werd ncoh ein Paar tage warten bist ich noch vorschläge erhalte, und dann werd ich weiter berichten
     
  8. Sanny123

    Sanny123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.10
    Zuletzt hier:
    15.06.11
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    101
    Erstellt: 11.08.10   #8
    hab mir einen Vox vt50 gekauft und bin zufrieden, also bitte zumachen
     
mapping