wah die 26446te

von apo-dude, 28.02.07.

  1. apo-dude

    apo-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    203
    Erstellt: 28.02.07   #1
    Hallo...ja ich weiß es gibt unzählige wah-threats aber die suche geht bei mir nicht...:mad:.

    Zu meiner frage ich will mir ein wah kaufen...es sollte unbedingt eine LED haben um zu sehen ob es an oder aus ist...außerdem einen nicht zu kurzen effektweg, also man sollte es ordentlich bewegen können...wisst ihr was ich meine ???:confused: ach ja und ich weiß gar nich obs da unterschiede gibt, aber es sollte sich ordentlich nach wah anhören...also den sound nich nur ein bisschen "anwah'n" sondern ordentlich verändern...hab schon mit dem slash signature geliebäugelt. weiß jemand ob die verzerrung davon was taugt??? danke für antworten
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 28.02.07   #2
    Versuch's doch einfach weiter mit der Sufu.
    Wetten, dass sie ein paar Minuten später/nach einem Neustart wieder funktiniert hätte.
     
  3. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 28.02.07   #3
    :rolleyes:

    zu deiner frage... also ich kenn das slash sig nicht, aber schlecht wird's sicher nicht sein.
    da hilft nur antesten!
     
  4. dclxvi

    dclxvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    183
    Erstellt: 28.02.07   #4
    Hallo,

    YouTube - Slash's Dunlop Cry Baby SW-95 Wah Hier gibt es einen ausführlichen Test zum Slash Crybaby.
    Alternativ kannst Du Dir mal noch das Dimebag Crybaby db-01 anschauen. Liegt soweit ich weiss ungefähr in der gleichen Preisklasse wie das Slash Crybaby... eventuell auch noch ein Stück billiger.
     
  5. apo-dude

    apo-dude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    203
    Erstellt: 28.02.07   #5
    danke erstma...antesten is blöd...weil ich kein größeres musikgeschäft im umkreis von 70 km hab:(...ja man soll sich ja selber ein urteil bilden aber wenns mir gar nicht passt kann ichs ja auch noch zurückschicken.
    also muss nich in der preiskategorie liegen...kann ruhig auch billiger sein:D...aber ich dachte mir wenn ich was kauf solls auch was taugen...
     
  6. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 01.03.07   #6
    ich empfehle hierfür das ibanze WD7

    warum?

    - hat LED

    - hat eine einstellmöglichkeit für "Range" ... also die effektweite wenn man so will

    - hat eine einstellmöglichkeit für "Q" ... also wieviel Wah das Pedal macht

    - ich habs auch und liebe es!
     
  7. apo-dude

    apo-dude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    203
    Erstellt: 01.03.07   #7
    und vom sound her?? bist du damit voll zufrieden??? hab auch schon gehört, dass es in der hinsicht nicht so toll sein soll. wie gesagt testen is blöd bei mir.
     
  8. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 01.03.07   #8
    hm ... naja - also vom sound kann man eben mit den vielen verstellmöglichkeiten ein großes spektrum abdecken ...

    ich weiß aber nicht ob es mit der sound-qualität her an pedale von dunlop herankommt ... ich hab eben nie ein anderes probiert!

    aber wenigstens hat das WD7 einen realen bypass (afaik)!^^

    außerdem hat es noch einen volume-poti - so kann man sehr schön zusätzlich den sound boosten.

    nett ist auch die funktion "Q" - da kann man ja das "Wah-Geräusch" komplett rausdrehen und hat somit quasie einen EQ ^^ (mehr oder weniger!)

    ___

    aber ich komme von deiner frage ab ...

    ich bin mit dem sound sehr zufrieden und spiele so Sachen á la John Frusciante (RHCP) ziemlich exakt vom Sound her nach.
    Dreht man das Wah voll in den Trebble-Bereich rein ("range") und auch das "Q" voll auf, so kommt man ziemlich gut an John's Outro-Solo von Dani California heran (ich bin mit im klaren, das es john mit dem mooger gespielt hat und nicht mit wah).

    Also ich bin sehr zufrieden damit!

    hier findest du ein paar sound-samples vom WD7 auf musicians friends:

    Buy Ibanez WD7 Weeping Demon Wah Pedal online at Musician's Friend

    lg stoney
     
  9. apo-dude

    apo-dude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    203
    Erstellt: 01.03.07   #9
    okay danke...dann wird's das wohl werden:great:
     
  10. The_Edge269

    The_Edge269 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    419
    Erstellt: 02.03.07   #10
    Stoney, hat er das OutroSolo wirklich mit dem Mooger gespielt ? In dem Tabbuch steht nämlich wah.

    Ah genau, ich hab mir das WD7 vorgestern gekauft, kannst du mir vielleicht mal ein paar gute John-Settings sagen ?
     
  11. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 02.03.07   #11
    ich hab das buch auch und da steht überall Wah, aber john selbst hat im interview mehrmals betont, bei dani-california kein wah eigesetzt zu haben (afaik^^) - auch nicht im verse!

    john hat ja auch ein expression-pedal dazu!

    warte mal ... ich such n link ...

    Guitar Player - Red Hot Chili Peppers' John Frusciante

    schöns Wochenende, lg stoney

    EDIT: hm ... hab mir den artikel selbst grad durchgelesen ... steh nciht viel von moog, aber wneistens von einem enelope-filter ... das ist eben son moogerfoger-dings-bums ...

    jetzt weiß ich auch nimma :( sorry
     
  12. GrEenPIsS

    GrEenPIsS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 04.03.07   #12
    Also ich kann Stoney bezüglich des Wahs zustimmen... Ich habe zusätzlich noch das Dunlop Crybaby angespielt und Morley Classic und Power Wah. Das Crybaby war ziemlich kreischig und kratzig, mir wars zuviel. Außerdem gefällt mir der Schalter nicht. Bei den Morleys war der Schalter imo auch ziemlich kacke, da er sehr nah am Pedal ist und man automatisch mit aufs Pedal tritt. Das eine Wah klang glatter als das Crybaby, und das andere war ähnlich, aber ich weiß ich mehr welches. Und sonst hab ich nur das Weeping Demon angespielt - Ich hab es erst ca. 4 Wochen später angetestet, daher hatte ich den direkten Vergleich nicht mehr, aber es hatte einen längeren Regelweg als die anderen. Den Sound vom Crybaby kann man imo nicht erreichen, da es dafür zu glatt klingt und nicht so kratzig klingt. Aber man kann schon sehr viel einstellen und man bekommt schnell einen guten Sound. Außerdem ist der Schalter besser zu erreichen als z.B. beim Morley. Also wenn dus lieber kratzig magst, solltest du lieber erst das Crybaby antesten.

    MfG
    Daniel
     
Die Seite wird geladen...

mapping