Wah Wah Pedal von Harley Benton

von The_Horseman, 26.12.05.

  1. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 26.12.05   #1
    Hey Leutz, mal ne Frage:
    Hat jmd. von Euch scho Erfahrungen mit nem Wah Wah Pedal von Harley Benton gemacht?
    Hab übalegt ob ich mir eins zulegen soll, is ja ziemlich günstig.Hab auch nen Amp von HB (HB-80 R).
    Schreibt einfach eure Erfahrungen nieder *g*:D
    Danke im Voraus
     
  2. t4mm0

    t4mm0 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.12.05   #2
    Ich hatte das selber noch nicht aber:
    HB ist echt nicht so das ware.
    Kauf dir doch lieber was, was gute qualität hat, denn HB ist qualitativ nicht so gut. (finde ich jedenfalls)
     
  3. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 26.12.05   #3
    naja, mit nem crybaby kanns bestimmt nicht mithalten. ist das nicht sogar aus plaste? das crybaby würd ich da aber auch mal antesten, dass kostet "nur" das doppelte. wenn mein wah aus plaste wäre, oh je, das wäre schon nach der zweiten probe kaputt gewesen.
    einige HB gitarren/bässe kenn ich ja "persönlich", darum: bist du eigentlich mit deinem verstärker zufrieden, wie ist der sound?

    Rock On.
    Ced
     
  4. Mr.Medievil

    Mr.Medievil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 29.12.05   #4
    hallihallo, dazu muss ich mal was loswerden:

    Ich dachte mir vor etwa einem dreiviertel jahr auch mal: ja, so ein wahwah pedal wär schon was feines, ganz lustig. leider nicht viel geld gehabt und für das hb-wah entschieden.
    ...es ist nicht nur so das die stand"füße" von dem teil grundlos abfliegen, sondern was noch viel schlimmer ist, bei bedienung des wahs wird ein wunderbares kratzen durch den amp mitverstärkt. habs auch schon in der effektschleife laufen lassen, bringt alles nix. ich sag nur voll das rotzding !!:mad:

    Wirklich. Ganz objektiv. :)
     
  5. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 29.12.05   #5
    bin ja normal kein markenverfechter, aber die hb und store (bespecco) teile sind wirklich mist.

    ganz gut ist das neue von behringer (um 35.-), sound geht eher richtung cry ist aber kmplett ohne potis. fürs geld ok.

    oder eben das original (je nach geschmack) morley (guuuudddd, mag ich) oder crybaby (nicht so meins). kost' eben gleich das doppelte.
     
  6. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 29.12.05   #6
    naja bestimmt besser als das harley benton. zumindest hat das "hellbabe" :-)eek: :D ) auf mich nen ganz guten eindruck gemacht, sogar das plaste erschien mir sehr stabil (ähnlich wie beim behringer bdi21). was mich etwas gestört hat, ist, dass das Hellbabe durch fußauflegen einschaltet. naja, wenn man sich dran gewöhnt hat, störts bestimmt auch nicht mehr. die regelung erfolgt dann optisch, also ohne potis oder hardware-schalter. der verschleiß wird somit recht gering sein, es wird selber nicht kratzen.
    ein weiterer vorteil, der dann auch gleich zum nachteil wurde, ist der regelbare boost (bis +10dB). wenn man den richtig aufdreht fängts an mit rauschen... naja, man kann den ja auch ausschalten. dann hat ma zwar keinen boost mehr, aber mein crybaby hat das auch nicht. das hellbabe hat auch keinen true-bypass. richtig schlimm wirds aber, wenn man den boost aufgedreht hat, das hellbabe ausgeschalten ist, es aber bei den tieferen tönen/akkorden "anzerrt"... je nach anschlagsintensität.

    im großen und ganzen keine richtige alternative zum crybaby (imho), aber es schlägt mit sicherheit das harley benton wah um längen.

    Rock On.
    Ced
     
  7. The_Horseman

    The_Horseman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 02.01.06   #7
    Also danke erstmal dass so viele schnelle Antworten kamen, mit dem Verstärker von HB bin ich scho zufriedn, aber ein Kanal is im Arsch. Ich glaub ich wart lieber noch a weng mitm Kauf, dan kann ich noch sparn :-)
     
  8. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 02.01.06   #8
    Sorry für die OT, aber welcher Kanal und wieso ist den der Kanal kaputt? Ich such nämlich noch eine möglichst billigen Amp mit etwas leistung für meinen Keller. Brauch eh nur den Clean-Kanal, davor kommtn FX-Brett.

    Ced
     
  9. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 04.01.06   #9
    Habe mir selber mal vor nem halben jahr das pedal gekauft, aber eher just fur fun weil ich einfach mal wissen wollte wie es ist...
    Es hat mich weder vom klang noch von der verarbeitung überzeugt, es liegt kaputt in der ecke
    weil das zahnrad zerbrochen ist, kann das teil nicht empfehlen.
     
  10. The_Horseman

    The_Horseman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.01.06   #10
    @TheKing:
    Ich hab 2 Kanäle und der Kanal 1 is kaputt.Der is normalerweise bei HB der rotzkanal, aber der clean kanal geht wunderbar, ich kann den auch verzerren, also so is des nich.bis auf den kanal 1 is des n geiler amp
     
  11. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 05.01.06   #11
    Also wenn, dann würde ich eh nur den Clean-Kanal für mein FX-Brett brauchen... Aber mal sehen, wahrscheinlicher ist, dass ich lieber das Doppelte bezahle und mir den Fender Frontman hole. Ich denke, der macht ordentlich betrieb und noch wichtiger: den kann ich vorm Kauf anspielen.

    Danke für eine Info.

    Ced
     
  12. The_Horseman

    The_Horseman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 05.01.06   #12
    Kein Problem
     
  13. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 13.07.06   #13
    Netzteil wechseln. Zuviel mA. Hatte ich beim ersten Antesten auch das Problem.
     
Die Seite wird geladen...

mapping