Wah Wah Probleme

von Gidda Mäx, 03.10.07.

  1. Gidda Mäx

    Gidda Mäx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    31.07.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hungen-Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #1
    Hallo Leute

    hab ein sehr großes Problem mit meinem Jim Dunlop Cry Baby 95Q
    Wenn ich das Pedal spiele (Pedal nach vorne drücke) ist alles super,hat ein richtig schönen Klang das Gerät,aber wenn ich jetzt aufhöre das Pedal zu benutzen(Pedal wieder in Ausgangs stellung ist) trennt es nicht richtig.Der Ton is Basslastiger.Und das ist ja nicht der Sinn und Zweck meines Wah Wahs,bzw. möchte ich genau diesen Effekt nicht haben.

    Was also tun,Pedal kaputt????

    Max
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 03.10.07   #2
    Hi,

    um das CryBaby auszuschalten, musst Du einmal kräftig mit Deinem ganzen Gewicht das Pedal nach vorne drücken. Schau doch mal unter das Pedal, da ist ein Schalter montiert.

    Es ist nicht damit getan, einfach nichtsmehr zu bewegen oder das Pedal in die Ausgangsposition zu bringen.

    mfg. Jens
     
  3. Gidda Mäx

    Gidda Mäx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    31.07.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hungen-Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #3
    Sorry,hab den falschen Namen geschrieben.:eek:

    es ist ein Jim Dunlop Cry Baby 535-Q
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 03.10.07   #4
    Dort ist es genau dasselbe.
     
  5. Gidda Mäx

    Gidda Mäx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    31.07.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hungen-Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #5
    Aber da is kein Schalter oder Knopf den man runter drückt wen man das Pedal nach vorne Drückt.
     
  6. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.10.07   #6
    Echt?
     
  7. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 03.10.07   #7
    Doch...

    [​IMG]
     
  8. whisk

    whisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    457
    Erstellt: 03.10.07   #8
    Hast du vielleicht das 95Q?
    Das hat keinen Schalter sondern bewegt sich automatisch in den Bypass...
     
  9. p0wl

    p0wl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stuttgart/Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    346
    Erstellt: 03.10.07   #9
    Aber das scheints ja auch nicht zu tun... Ich glaube schon, dass er einfach mal kräftig genug draufdrücken müsste.
     
  10. Gidda Mäx

    Gidda Mäx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    31.07.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hungen-Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #10
    ne das is es net,ich hab das mit rotem Knopf an der Seite is das 95Q
     
  11. Gidda Mäx

    Gidda Mäx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    31.07.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hungen-Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #11
    Aber warum ist mein Ton dann Basslastiger,bzw. was muss ich tun das er nicht meh Basslastiger wird?
     
  12. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.10.07   #12
    Ok, ist das jetzt endgültig? ;)

    Ein Wah beschneidet sehr oft den Grundsound. Ist das nur nachdem du das Wah aktiviert hast der Fall oder grundsätzlich?

    Abhilfe schafft ein Loop: Klick mich
     
  13. Gidda Mäx

    Gidda Mäx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    31.07.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hungen-Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #13
    Ich aktiviere das Wah Wah in dem ich es Benutze(Pedal nach vorne drücken) wen ich jetzt wieder den ganz normalen Sound haben möchte meines Amps,kommnt ein Basslastigerer Sound.Das aber auch nur ab und zu,wenn ich mal bischen aufdem Pedal rumeiere,nach vorne nach hinten ohne zu spielen kommnt wieder der normale Amp Sound.
     
  14. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 03.10.07   #14
    Dann geht dein wah nicht mehr in den Bypass zurück. Klingt für mich eher nach einem mechanischen als einem elektrischen Problem...
     
  15. whisk

    whisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    457
    Erstellt: 03.10.07   #15
    Hast du noch Garantie drauf?
    Ansonsten zur Reperatur damit!
     
  16. Gidda Mäx

    Gidda Mäx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    31.07.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hungen-Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #16
    hab mir noch mal gedanken gemacht und hab das ganze Gerät mal auseinander genommen.
    Dabei habe ich festgestellt ,das das Gerät einen Beipassschalter hat am unteren Ende des Peadals.Wenn man das Pedal spielt und es dann wieder in die Ausgangsposition schnallen lässt wird dieser betätigt !Dieser Bypasschaalter ,so hab ich vestgestellt ,war zwar voll intakt aber er drückte nicht auf die Platine im Gerät und konnte den Bypass nicht schalten.Und das war das Problem.Hab jetzt einfach eine Schicht Schaumstoff zwischen Gehäuse uund Platine geklemmnt und jetzt geht es wieder einz A!!!

    Vielen dank an alle die sich die Mühe gemacht haben mir zu helfen


    MFG Max
     
  17. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 03.10.07   #17
    Sag ich doch, mechanisches Problem :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping