Wandler für AmiAmps?

von Mörten 1, 15.07.07.

  1. Mörten 1

    Mörten 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Freiberg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    73
    Erstellt: 15.07.07   #1
    Hi,

    ich hab mir letztens den V3 von Carvin aus Amiland importiert.
    Nun weiß ich aber nicht genau, was ich dafür für nen Wandler brauche.
    Hab mal vorhin bei der Bucht geschaut, was es denn da überhaupt so gibt, und da gibt es verschiedene.
    ZB:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIte...em=&item=110146237074&rd=1&rd=1

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIte...em=&item=150132236188&rd=1&rd=1

    ok der ist wohl übertrieben, hoffe ich zumindest :screwy:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIte...em=&item=150132239681&rd=1&rd=1

    Danke schonmal, für eure Tipps.

    Mörten
     
  2. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 15.07.07   #2
    die links gehen nicht, aber egal.
    wie es aussieht hat der v3 eine maximale leistungsaufnahme von 300W (siehe http://www.carvin.com/manuals/V3.pdf)
    dein spannungswandler sollte also mehr als 300W leisten können.
    ich denke mit einer 500W version sollte es gehen....
     
Die Seite wird geladen...

mapping