Warum sind mehrere Boxen lauter als eine? (nicht lachen :)

von silentb, 13.07.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. silentb

    silentb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.06   #1
    Ich hätte mal ne Frage:

    Warum ist ein 212er Kabinett eigentlich merklich lauter als eine Box mit einem einzelnen Speaker bei gleicher Leistungsaufnahme? Klar kann man sagen, doppelte Membranfläche = höhere Lautstärke. Aber eigentlich hätte ich erwartet, dass die Abgabeleistung in etwa die gleiche ist. Als Beispiel:

    Der verwendete Lautsprecher wandle z. B. 3% der aufgenommenen Energie in Schall um. Damit gilt dann:

    1 Speaker: 50 Watt * 3 % = 1,5 Watt
    2 Speaker: 2 * (25 Watt * 3 %) = 1,5 Watt

    Ist es vielleicht das Gehäusevolumen, das zusätzlich den Unterschied macht?
     
  2. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 14.07.06   #2
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping