Warum tragen Punks Chucks?

von Mr. Maxx, 19.07.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr. Maxx

    Mr. Maxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    19.11.05
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.07.04   #1
    Haut mich bitte net, dass ich das nicht weiß. Aber interessieren würde es mich schon mal. ;)
     
  2. scarface

    scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 19.07.04   #2
    tun sie das???
     
  3. Mr. Maxx

    Mr. Maxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    19.11.05
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.07.04   #3
    nict alle, aber sie werden halt mit Punk in Verbindung gebracht :rolleyes:
     
  4. Lucki

    Lucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.07.04   #4
    für mich sind chucks eher schuhe für leute die grunge hören.....

    natürlich haben viele "punks" chucks aber die meisten halbwegs echten "punks" haben stahlkappenstiefel


    ich schreibe punks absichtlich mit Anführungs- und Schlusszeichen weil es keine richtigen punks gibt, oder nur sehr wenige davon....

    das sind die regeln die man einhalten muss, um wirklich ein punk zu sein:

    1.Punk ist ein Zustand ständiger Wut und Unruhe in dem Bewußtsein, daß die Welt und 99% der Menschen schlecht und verkommen sind, wobei man aber immer dem letzten Lacher auf seiner Seite hat.

    2.Echte Punks halten sich aus jeglichen gesellschaftlichen Unfug wie zum Beispiel Arbeit, Steuern, Versicherungen, Kirche, Familie, Bundeswehr, Zivildienst und anderem überflüssigen Blödsinn total heraus und lassen sich auf nichts ein.

    3.Echte Punks kontrollieren ihre Lebensumstände und nicht die Umstände sie.

    4.Echte Punks leben wie Maden in den Nischen, Müllhaufen und Verstecken dieses kranken Landes. Sie sind stolz darauf und jammern niemals rum, wie schlecht es ihnen doch geht.

    5.Echte Punks sind nichts und niemandem gehorsam und loyal, sie lassen sich für keine Ideale oder Ideologien einspannen und mißbrauchen, es sei denn für die "wissenschaftliche Lehre des Pogo-Anarchismus".

    6.Echte Punks hassen alles, was nicht Punk-Rock oder minderwertige Pogo-Kultur ist. Spass am Hass ist ihre Aufgabe und ihr Antrieb.

    7.Echte Punks ernähren sich außschließlich von Burgern, heißer Hexe, Dosen-Ravioli und sonstigem Junk-Food, das möglichst viele E's und Farbstoffe enthält. Sie sind so am besten gerüstet und abgehärtet gegen die permanente schleichende Verseuchung und Vergiftung der Menschen und werden noch feiern, wenn alle anderen längst in ihren Gräbern liegen, denn: "Was uns nicht umbringt, macht uns stark" (Conan der Barbar).

    8.Echte Punks setzen niemals Kinder in die Welt, weil es sowieso schon viel zu viele Idioten auf der Erde gibt und Kinder eh nur abnerven. Punks vermehren sich, indem sie Halbwüchsige mit lauter Musik, billigen Drogen und minderwertiger Schundliteratur (Fanzines) verführen und verderben.

    9.Echte Punks glauben an nichts und niemanden außer an sich selber, sie glauben auch nicht der Terrorgruppe.

    10.Für echte Punks gibt es keine Gesetze und Regeln außer ihren eigenen und sie haben mit nichts und niemanden einen Vertrag geschlossen. Sie halten sich auch nicht an die Regeln auf dieser Page.

    Und jetzt schön auswendig lernen

    (In ganz Deutschland gibt es höchstens 47 echte Punks)...



    ...und ich werde sicher nie einer von der Sorte sein!!!
     
  5. Mr. Maxx

    Mr. Maxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    19.11.05
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.07.04   #5
    :great: auch, wenn ich es im Forum schon 3 bis 4 Mal gelesen hab :D

    Stahlkappenstiefel, naja stimmt schon. Vielleicht sind Chucks dann eher eine Sache der Skatepunks, Menschen, die der Retrowelle hinterherrennen oder eben Leute die Grunge hören :rolleyes:
     
  6. Iommi-666

    Iommi-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    25.10.04
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.07.04   #6
    Chucks sind keine "punk-schuhe".Ich hatte auch schon welche.Allerdings bevor die "hip" waren!

    Wir Ska-Punx und Fun und Skate Punks aus der Umgebung tragen Gola,Adidas,Etnies und so weiter!
     
  7. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 19.07.04   #7
    Punk-Musik hat nix mit Iros und Lederjacken oder gar irgendwelchem Schuhwerk zu tun. Das war mal in den 80ern populär und jetzt denken irgendwelche 14jährigen, das wär irgendwie "true".

    Ich trag DVS.
     
  8. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 19.07.04   #8
    10 zeichen
     
  9. TommyBubu

    TommyBubu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.07.04   #9
    N Punk würde niemals 50€ für Chucks von Converse/AllStar kaufen.
    Ich hab meine Noname-Schuhe für 3€ auf nem Russenmarkt gekauft...die sind mehr punk als die im Laden...
     
  10. Lucki

    Lucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.07.04   #10
    tut mir leid aber chucks sind keine skaterschuhe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    ich habe mit chucks und skateboardfahren nur schlechte erfahrungen:

    durch das aufspringen (ollie) mit dem skateboard reibt der schuh am griptape und so habe ich schon 2 sneakers komplett durchlöchert da die ja nur aus stoff sind..... also chucks sind wirklich keine skateboarderschuhe.....


    und chucks müssen nicht teuer sein...

    auch wenn converse chucks 50 euro kosten gibt es trotzdem billig - chucks für etwa 6 euro.... bei uns in der schweiz ist das so, ist einfach nur im sommer so
     
  11. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 19.07.04   #11
    Also ich denke da kann man sich auch fragen warum tragen punks überhaupt etwas. Punk heißt frei sein, sein ding zu drehen und sich nicht an irgendein vorgeschriebenes Schuhwerk zu halten. Ich kenn nen paar Mädels die laufen mit den sogenannten R&B Klamotten rum. Die setzen sich aber durch und drehen ihr ding. Die sind für mich mehr Punks als irgendwelche Skater die rumlaufen wie sie meinen ein Punk aussehen muss aber sich total von irgendwem abhängig machen oder Unterbuttern lassen. :rock: Und diese Mädels wären für mich mehr Punk egal ob sie nun Springerstiefel, Chucks, Pumabadelatschen, 15cm High Heels oder 40 Loch Dominastiefel tragen würden.

    Nebenbei ich trag 20 Loch Stahlkappenstiefel aber nicht weil die andern das auch haben sondern weil ich find es gibt keine Schöneren und bequemeren Schuhe.
     
  12. agonie

    agonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #12
    ich hab meine chucks für 30 euro bekommen. man muss sie ja nicht da kaufen wo sie 50 oder 60 euro kosten. mir ists so ziemlich egal, ob meine schuhe nun "punkig" sind oder was weis ich was. ich trag sie weil sie nicht aus leder und ganz angenehm im sommer sind.
     
  13. Creeper

    Creeper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #13
    Hm...

    Seit wann tragen Punks Turnschuhe ?
    Punks haben noch nie "Chucks" getragen.
    Vielleicht die Mädchen. :rolleyes:
    "Chucks" haben die Psychobillys und Rockabillys getragen.
    Genau wie Dog Martin - Schuhe.
     
  14. SKATAQUE

    SKATAQUE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    30
    Ort:
    La Paz - Bolivien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.07.04   #14
    also ich finde die hives sind, was schuhe und überhaupt outfit angeht sowieso die absolut geilsten! sie machen hammer gute musik und kleiden sich für das genre halt absolut untypisch und das is für mich wirklich punk!

    chukcs und stiefel sind zwar auch nich schlecht, aber da die meisten streetpunks die ja sowieso schon tragen, unterwerfen sie sich ja damit regelrecht ner kleiderordnung, genau wie nietenbestückte lederjacken.
     
  15. Mctwist

    Mctwist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 19.07.04   #15
    Stimmt,denn Chucks sind ursprünglich die allerersten Basketballstiefel gewesen,die es gab.Es waren Charles "Chuck" Taylor Signature Schuhe.
    Und als die rauskamen,gab es weder Skateboards noch Punk Rock.D.h. irgendwer machte sie irgendwann zur Mode.
     
  16. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 20.07.04   #16
    ja also viele punks die ich kenne tragen chucks, aber die meisten anderen so die ich sehe, tragen eigentlich meistens undercover-boots.....

    ich trage einen roten-chuck und einen grünen-chuck....
    ist ganz lustig!!!! :great:


    tschüss,
    Bdsd
     
  17. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 20.07.04   #17
    Hihi :) Was für eine Diskussion.
     
  18. W-I-Z-O

    W-I-Z-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    15.11.04
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #18
    Ich trag chucks weil sie mir gefallen und weil sie bequem sind.
    Mich kotzt das voll an dass die gerade "hip" sind.
     
  19. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.07.04   #19
    ich frag mich immer wieder was diese diskussionen sollne...
    fragt doch am besten direkt:
    "bin ich nen true punk wenn ich chucks habe? und wenn nicht, muss ich mir bei new yorker noch den übels bösen nietengürtel kaufen? zusammen kostet das auch nur 100€..."

    schwassinnig....

    cu
    SoA
     
  20. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 20.07.04   #20
    solche schuhe schauen erst gut aus wenn si 2-3 jahre getragen wurden
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.