Was sind eigentlich Indie Punks oder Neo Punks ?

  • Ersteller Blach Hole
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B
Blach Hole
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.03
Registriert
24.09.03
Beiträge
8
Kekse
0
Hi ich hab ne Frage was sind Indie Punks und Neo Punks oder wie definert man diese art des Punk ?
Werden sie in die Richtung royal und edel Punk eingestuft oder fallen sie in die Richtung der richrigen Punks?
Ich weiß es ehrlich gesagt nicht ich schon viel gelesen über Punk Grunge und Metal aber nichts davon hat mir aufschluß auf die Richtung dieser zwei Punk begriffe gegeben
 
Eigenschaft
 
MeatMuffin
MeatMuffin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Indie ist eine spezielle Musikrichtung und Neo heißt nur "neu", d.h. dass es halt wiederaufgelegter an die alten Zeiten angelehnter Punk ist oder so.
 
B
Blach Hole
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.03
Registriert
24.09.03
Beiträge
8
Kekse
0
Dann hab ich noch ne Frage kennst du Bands die in diese spezielle Richtung fallen?
 
MeatMuffin
MeatMuffin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Nee tut mir leid, hab das jetzt aus der reinen Wortbedeutung abgeleitet... :D

Kannst ja mal googlen.
 
H
Herrrmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
583
Kekse
219
Ort
Bielefeld
also, neo punks sind für mich so möchtegern scheissers a la blink ;) ...
indie punks kenn ich net ?
vieleicht indianer :) ?
Gruß, Rouven
 
B
Blach Hole
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.03
Registriert
24.09.03
Beiträge
8
Kekse
0
Wenn ichs mir so zurecht Reime würde ich sagen Indie Punk ist die modisch bedürftigte Generation die Punk ausnutzten
und als Mode darstellen wie royal und edel Punk auf deutsch erklärt nur um cool und angeberisch zu wirken.
Was meint ihr dazu?
"Punk is not a Fashion,punk is an attitude"
 
MeatMuffin
MeatMuffin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Na sowieso.
 
Z
ziggy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.03
Registriert
21.08.03
Beiträge
2
Kekse
0
indie ist keine spezielle musikrichtung, es bedeutet einfach nur independent
 
D
DiscoStu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.05
Registriert
18.08.03
Beiträge
118
Kekse
0
"royal und edel Punk"
kannst mal n (musikalisches) beispiel dafür geben?kannte das bisher noch net.
 
C
Chefdenker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.10
Registriert
16.09.03
Beiträge
63
Kekse
0
Die machen Provinzrock!!!


Als Royal und Edel würde ich dagegen CHEFDENKER bezeichnen.

www.chefdenker.de
 
W
wombat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.05.07
Registriert
12.07.06
Beiträge
56
Kekse
0
also, neo punks sind für mich so möchtegern scheissers a la blink
cool ... woher weißt du, dass sie das gerne sein MÖCHTEN?
vielleicht sehen die sich ja gar nicht als punks, oder haben die das jemals behauptet?
 
S
Stefan L.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.09
Registriert
19.07.05
Beiträge
368
Kekse
48
Dieses ganze Eingeteile in verschiedene Untergruppen kotzt mich an. Warum muss sich jeder Punk gleich angepisst fühlen wenn ein anderer Punk mal was neues ausprobiert(oder wenn irgendein "nichtpunk" mal auf punk macht)??? Sowas muss echt nicht sein.

Warum kann man nicht einfach einteilen in "Mag ich" und "Mag ich nicht" alle weiteren Einteilungen sind meiner Meinung nach überflüssig.
 
MB-West
MB-West
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.14
Registriert
25.10.05
Beiträge
1.785
Kekse
497
Ort
Osnabrück
das hat hier doch niemand dementiert
 
S
Stefan L.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.09
Registriert
19.07.05
Beiträge
368
Kekse
48
Naja alleine hier wurden jetzt schon:
- Neopunk
- Indipunk
- Edelpunk
- Royalpunk
- Provinzrock
genannt. Da weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll...
 
MB-West
MB-West
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.14
Registriert
25.10.05
Beiträge
1.785
Kekse
497
Ort
Osnabrück
Naja ich denke, dass die oberen für Punkte als Atitüde gemeint sind und Provinzrock nunmal ne selsbt ernannte Musikrichtung (nämlich von den Wohlstandskindern) ist.

Wenn ich ne Bandgründe und denke... ich mach kein Rock, ich mach kein Punk... nennen wirs mal Schmandrock (oder so) habe ich doch das gute Recht, mir den Namen auszudenken. So hams die W$K ja auch gemacht.

Mit den oberen vier begriffen, kann ich allerdings auch nix anfangen, will mich damit auch nicht befassen.
 
stoiker
stoiker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
20.08.03
Beiträge
439
Kekse
609
Ort
Hamburg
indiepunk? neopunk? hab ich ja noch nie gehört!

is mir aber auch wurst was das alles sein soll. ich mag sowohl indie als auch punk, würde mich aber trotzdem nie als indiepunk bezeichnen ;-)

ich mag musik.
 
Thomas1234
Thomas1234
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.09
Registriert
06.07.06
Beiträge
45
Kekse
0
Ich finde auch die Einteilung in verschiedene Punk Gruppen schrecklich. Schreib mal zusammen welche Punk-Richtungen mir so spontan Einfallen.

Skate-Punk
Pop-Punk
Neo-Punk
Indie-Punk
Edel-Punk
Royal-Punk
Fun-Punk
Punk Rock
Ska-Punk
Deutsch-Punk

Wie ihr seht schrecklich. Erfindet jede Punk Band jetzt eine neue Musikrichtung??????????:mad:
 
A
Alpha
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.11
Registriert
23.02.04
Beiträge
2.959
Kekse
10.718
Neopunk ist meines Erachtens nach der ganze Punk der 94er-Welle sowie deren Kinder.

Indiepunk ist eingebildete Kunststudentenmucke die mit dem Schnell&Direkt-Sound von Punkrock nix mehr am Hut hat und zumeist Kacke ist.

Edel-Punk und Royal-Punk sind erfunden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben