Warwick sweet15

von Dust, 23.05.06.

  1. Dust

    Dust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.09.13
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.05.06   #1
    hi leuts wollt am eure Meinung zu dem Teil hörn?
    Taugt der was? Denn unser basse wollte sich nen neuen amp holen der mit nem Bandit und nem fender mithalten kann.. beide ~100 Watt

    Wär nett wenn ihr mit paar tipps geben könntet oda gegebenfalls andere amp vorschlage Preislich so ~300 €

    ---> https://www.thomann.de/de/warwick_sweet15.htm


    Danke schön
     
  2. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 23.05.06   #2
    Schau doch am besten mal hier rein.

    Und wenn du jetzt mal noch den Fragebogen ausfüllen könntest, oder du nen schönen Text schreibst wo du die Felder vom Fragebogen in etwa selbst mit Worten beantwortest könntest(vor allem zum Sound), könnte dir sicherlich auch die eine oder andere Alternative gezeigt werden.
     
  3. InStrucTive

    InStrucTive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dorndorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 23.05.06   #3
    für ein Combo is er echt klasse. Er is leicht zu transportieren, macht gut Druck und der Sound is auch nicht übel. Also ich kann mich damit gegen ein Marschall-Halfstack, Drummer un Peavey-Gitarren-Combo (weiß jetz nich was der leistet) gut durchetzen. Un für den Preis ganz ok.
    Ich hab das große Glück ihn schon für 230€ zu bekommen.
     
  4. Dust

    Dust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.09.13
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.05.06   #4
    oki danke euch beiden das wollt ich hörn hab keine Ahnung von bass zeugs bin ja Gitarrist :p
    bis dann tschauii
     
  5. Bierpreis

    Bierpreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.398
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    293
    Kekse:
    6.212
    Erstellt: 23.05.06   #5
    naja, für ne moderate proberaumlautstärke reicht der aber wenn meine gitarristen richtig aufdrehen hör ich mich nicht mehr. aber das muss ja nicht sein. ich find das ding gut, ich mag auch den sound (einige scheinen ihn ja nicht zu mögen, also ist der wohl geschmackssache)
     
  6. Dust

    Dust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.09.13
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 27.05.06   #6
    jo wie bei allem geschmackssache und ich denke auch,d ass der für das geld en super amp is :)
     
  7. M.U.Y.A.

    M.U.Y.A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    205
    Erstellt: 27.05.06   #7
    Trotzdem mal anhören, ich hatte mich auch auf die Combo eingeschossen, sie dann aber beim Probespielen für scheußlich befunden. Hatte zwar auch keine Zeit, groß an den Einstellungen rumzudoktern, Flat isser mir auf jeden Fall zu wummernd.

    Deswegen guckt ihn euch mal an, testet ausführlich, denn wie hier schon gesagt wurde, es ist alles Geschmackssache.

    greetz

    M.U.Y.A.
     
  8. richi002

    richi002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Burgstädt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    225
    Erstellt: 28.05.06   #8
    Hast du den gebraucht oder neu bekommen. Wenn du ihn von einem Händler hast kannst du mir mal seine Adresse posten? Ich will mir so ein ding im Herbst zu legen und fins nicht schlecht dabei noch ein paar Kröten zu sparen

    Gruß
    Martin
     
  9. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 28.05.06   #9
    ich hab seit einiger Zeit ebenfalls einen Sweet 15

    letzte Woche habe ich ihn das erste mal bei einer Bandprobe eingesetzt und hatte erstaunlicherweise überhaupt kein Problem
    das Teil ist wesentlich lauter, als ich gedacht hätte

    mich hat das Teil angesichts des Preises auf jeden Fall überzeugt

    eine Idee ist auf jeden Fall, einen Limiter vorzuschalten, so clippt es nicht so früh

    den Sound fand ich auch laut sehr schön - hab mit meinem Jazz u.a. nen schönen Jaco-Sound hinbekommen
    wie das allerdings ohne Ohropax klang, kann und werde ich nicht beurteilen
    das Teil ist wirklich saulaut!

    Der rückseitige Klappfuß ist genial.
     
  10. Wonderbird m.e

    Wonderbird m.e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    12.08.15
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    334
    Erstellt: 28.05.06   #10
    Ich hab auch nen sweet 15 und mir zieht das Teil immer wieder förmlich
    die Schuhe aus:D, als ich vor ein paar Tagen nen gig hatte drückte das Teil auch ordentlich, also meiner Meinung nach vom Sound her was janz tolles.

    Zur Mobilität muss ich sagen, dass 25kg auf dauer schon schlauchen können,
    da ich und mein Schlagzeuger und der gitarrist das Teil von Amptown bis in die U-Bahn,
    und letzendlich zu unserem Proberaum getragen haben:cool:. Aber für kurze Strecken is das überhaupt kein Ding.

    Optisch gesehen hat er auch noch n tolles Extra, nämlich den Standfuss, sodass man den Amp in einem 45° Winkel aufstellen kann(sieht cool aus:great:).

    Als ich auch einmal mit meinen Kumpels Musik gemacht hab, hat der Wind aus der Box
    meine Hose gestreicht, und eine Uhr, ungefähr 3 Meter entfernt auf ner Fensterbank hat virbriert/gewackelt:D

    Klar es gibt lautere, aber ich bleib erstmal bei meinem Sockenzieher:D
     
  11. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 28.05.06   #11

    was haste du eigentlcih nicht? (mal abgesehn von genug geld für dein equip^^)
    ich spiel auch mit dem gedanken mir einen zuzulegen in absehbar langer zeit
     
  12. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 28.05.06   #12
    mein Übungsamp war kaputt gegangen und den 15 hab ich günstig von nem Arbeitskollegen bekommen (250 EUR, damals halbes Jahr alt, nie aus seinem Wohnzimmer rausgewesen)

    so dient er jetzt als Übungsamp und für Unplugged-Gigs

    bis meine neue Anlage da ist, wird er eben auch für Bandproben misbraucht
     
Die Seite wird geladen...

mapping