Was brauche ich alles um ein kleines Homerecordingstudio aufzubauen.

von Ikasu-Band, 24.05.08.

  1. Ikasu-Band

    Ikasu-Band Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin Gitarrist in der Rock Band Ikasu und wir möchten unser eigenes kleines Studio aufbauen. Die Qualität sollte schon einer guten Demo Qualität entsprechen.
    Da wir alles keine Tontechniker sind, aber schon wissen was wir in Sachen Anlage aufbauen und Abmischen tun haben wir uns an dieses Projekt gewagt.

    Wir besitzen bereits ein gute (groß) Anlage und haben einen PC mit Cubase SX4, welches wir auch bei den aufnahmen verwenden möchten. Zur Verfügung haben wir
    2 Räume á ca. 20 Qm.

    Jetzt stellt sich die frage was wir sonst noch so brauchen und von welchen Firmen und wie überhaupt.

    Ich bitte um Konstruktive Ideen und Beiträge .


    MfG Ikasu


    P.S.: Danke schonmal!!!! :great:
     
  2. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 24.05.08   #2
    Servus!

    Vorraussetzung für gute Demo-Qualität ist eine gute Soundkarte und fast noch viel wichtiger: Viel KnowHow in Sachen Mikrofonierung, Effekteinsatz und Mixing/Mastering. Dazu gibt es Literatur, effektiver gehts mit Learning by doing.

    Lies dir bitte diesen Artikel von Ars Ultima durch:
    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/72991-grundlagen-des-pc-recordings.html#post2298453
    Dort sind unter dem Punkt "Aufnahmen mit der Band" diverse Geräte aufgeführt, die sich für deinen Einsatzzweck eignen.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  3. Ikasu-Band

    Ikasu-Band Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.08   #3
    Danke für deine schnelle Antwort.

    Ich begebe mich jetzt mal ans studieren der Grundlagen. :rock:

    MfG
    Ikasu
     
  4. PlantaS

    PlantaS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 25.05.08   #4
    Hey

    Ich kann mich Morry nur anschließen.

    Lest euch alle erstmal in das Grundlegende ein. Versteht wie ein Studio fungiert und wie Aufnahmen entstehen. Was dafür notwendig ist.

    Als Anfänger hat man immer recht wenig Ahnung und bekommt oftmals irgendwelche Kauftipps reingedrückt. Klar, ihr wisst das ihr genau so ein Gerät braucht, aber versteht lieber erstmal ;)
    Und kauft euch velleicht, wenn das Geld mitspielt, erstmal eine ganz billige Soundkarte (Interface) zum Probieren.
    Learning by doing, wie Morry ja schon sagte :great:

    Bye.
     
  5. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 25.05.08   #5
    Und, äh, dein Sequenzer heißt SX4?:rolleyes:
     
  6. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 26.05.08   #6
    Durch stöbere mal das gesamte Recording Forum, oder benutz die SUFU, damit findest du sehr viel hilfreiche Tipps/Vorschläge/Ideen. Du bist ja schliesslich nicht der erste der sowas plant.
     
  7. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 28.05.08   #7
    Du solltest uns schon ein bisserl mehr Infos geben, wie Eure Band besetzt ist und welche Mikros z.B. schon vorhanden sind!
     
  8. Offspring

    Offspring Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 30.05.08   #8
    Wieso gibt es zu diesem Thema eigentlich kein Sammelthread? ;)
     
  9. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 30.05.08   #9
    Hallo Ikasu,
    ich habe einen ziemlich frustigen Gedanken, kannst Du ihn aus meiner Zusammenkürzung Deines Beitrags herauslesen?

    Wenn Ihr alle keine Tontechniker seid, ist es meines Erachtens die beste konstruktive Idee, Ihr holt Euch einen solchen ins Boot :great:.

    Ihr Musiker habt alle lange mit Euren Instrumenten geübt und geprobt, bis es soweit war, das es gut genug für einen Auftritt klang. Viel Arbeit, viel Zeit und auch finanzieller Einsatz.
    Und jetzt, nun kommt der Punkt, da ihr einen Toni brauchen könntet.
    Ja, und? Sucht Euch einen! Da gibt es garantiert eine große Auswahl an engagierten ud ausgebildeten Leuten!
    Wenn Ihr einen Sänger, Gitarristen, Bassisten, Schlagzeuger oder Keyboarder braucht, ist doch auch nicht die erste Überlegung: wer von der band könnte das nebenbei mal schnell machen, oder?
    (übrigens: die Reihenfolge ist ohne Wertung :))

    Sorry, daß das vielleicht etwas krass klingt, aber ein Brot kaufe ich beim Bäcker und Fleisch beim Fleischer...
    Diese "Ich kann alles-Mentalität" führt genauso ins qualitative Nirvana wie "Geiz ist geil"....

    Tut mir leid, daß Du nun meinen Frust-Post abbekommst, aber meine Worte sind nicht an Dich persönlich gerichtet, sondern eher an die Allgemeinheit, denn genau da liegt das Problem...
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 30.05.08   #10
    Abgesehen von den sinnvollen Vorschlägen von "Tonstudio2": Wieviel wollt/könnt ihr denn überhaupt dafür in nächster Zeit ausgeben? 500,-, 5000,- oder 50.000,- EUro?
     
Die Seite wird geladen...

mapping