Was brauche ich noch alles um _wirklich_ Bass zu spielen?

von muuh, 01.10.05.

  1. muuh

    muuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    5.08.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #1
    Joa, das ist meine Frage.
    Nehmen wir an ich würde mir jetzt einen Bass für ~130€ kaufen.
    Was brauch ich dann noch wirklich alles um auch damit spielen zu können?
    Gurt ist klar, aber brauch man wirklich nen Verstärker? Ich hab schon oft gelesen, man könnte auch ohne Verstärker spielen, wie geht denn das? Und gibts auch richtig günstige Verstärker nur für zu Hause (unter 50€)?

    Grüße,
    muuh
     
  2. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 01.10.05   #2

    Man auch zu Hause einfach so ohne amp übern, der Bass selbst hat ja quasi einen eigenton. Am Anfang ist das aber wie ich finde denkbar schlecht, da man so Unreinheiten und spielerische Unzulänglichkeiten nicht so mitbekommt und man sich desshalb schnell irgendeinen nervigen Fehler angewöhnt. Außerdem macht es mit Amp mhr Spass. Für 50€ kriegst du eigendlich nichts, was dich halbwegs befriedigt, außer du schaust nach gebrauchten und hast etwas glück oder kennst jemanden der dir einen günstig überlässt. Habe selbst mal eine alte box geschenkt bekommen von jemandem den ich garnicht kannte, der aber wusste, dass ich Bass spiele. war auch nix dolles aber immerhin.

    Ansonsten kannst Du ja deinen eltern sagen, die sollen dich gefälligst mal unterstützen. ansonsten kann man ja noch "Verwandte melken" wie man so schön sagt.
     
  3. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 01.10.05   #3
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=53200
    Ausschließlich trocken spielen bringt dem Anfänger recht wenig, Du musst Dein Instrument korrekt stimmen können und (nicht nur beim Bass) Dein Taktgefühl trainieren (sonst ist es "klimpern").

    (Welcome on Board - ggf. künftig Subforen beachten ;) )
     
  4. disastR

    disastR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.10.05   #4
    ich übe eigentlich recht häufig mal trocken, da fallen mir kleine fehler beim greifen etc. viel besser auf. ob das vertärkt dann auch so klingt wie ich das will muss mir dann aber doch der amp sagen...
    fazit: billigen amp(< 100 euro, sound is m.M.n. nich so wichtig) gekauft und loslegen
     
  5. soggy

    soggy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    L.E (Leipzig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #5
    wenn du echt sparen willst kauf dir n altes küchenradio und spiel damit^^
    scheiß sound aber man hört was
    ab und zu auch mal nicht verstärkt zu spielen (kann man da unpluggd dazu sagen?)macht bestimmt jeder aber auf dauer is das dann doch ziemlich öde braucht dann auch nich mit E-Bass spielen da is dann kontrabass sinnvoller^^
    aber zum üben für den anfang reicht das schon :D
     
  6. akti

    akti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.05   #6
    am anfang is dein musikalisches gehör auch noch nicht so ausgeprägt... deshalb würde ich dir nen stimmgerät empfehlen... (dauerhaft verstimmtes spielen macht irgendwie nicht so richtig sinn...) kostet so ca 15€
     
  7. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 03.10.05   #7
    Hi Muuh,
    wenn du mich fragst: Ja. Ohne Verstärker hört man nix und wie soll man da jemals ein Gehör für Musik entwickeln? "Trocken" spielen geht zwar auch, aber meines Erachtens muss mindestens ein kleiner Combo her.

    Und wenn man als Einsteiger erst mal probieren will und eh nicht grad Krösus ist, dann könnte man doch mal hier drauf klicken:

    https://www.thomann.de/thomann_bass_einsteigerset_b16_prodinfo.html

    Gruß,

    Goodyear
     
Die Seite wird geladen...

mapping