Zulegen von Bass

von Andreas Gerhard, 03.07.05.

  1. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 03.07.05   #1
    Hallöchen, ich spiel jetzt seit nem bisschen über einem Jahr Gitarre und hab inzwischen den Bass entdeckt, nicht das ich Gitarre nicht gern spiele, aber ich find Bass mindestens genauso geil und möchte den auch spielen können.

    Jetzt gibts allerdings ein kleines Problem und das nennt sich Finanzen. :p

    Ich könnte so 250€ locker machen und da ich im Moment keinen Verstärker für ne Band brauch, hab ich mir überlegt ob ich das Geld nicht komplett in einen Bass investiere und dann daheim über Anlage spiele. Ich weiß allerdings nicht was es da so für den PC gibt, oder ob ich auch einfach das Boss GT-8 nehmen kann und das auf Clean schalte, da gibts auch einen Full Range Verstärker, also nur Verstärkung ohne Änderung des Klangs, das müsste doch für daheim erstmal gehen wenn man sich mit der Lautstärke beherrscht oder?

    Gruß
    Andy
     
  2. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 03.07.05   #2
  3. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 03.07.05   #3
    Also ich komm generell eher aus der Rock/Hardrock/Metal Ecke. Ich spiele im Moment nicht in einer Band, also ist das mit dem Amp wie gesagt im Moment noch nicht so wichtig und aus dem Grund hatte ich eben gedacht ob man daheim so spielen kann.
     
  4. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 03.07.05   #4
    Du könntest den Bass in deinen Gitarrenamp stecken, soweit du einen hast und dann aber auch Kopfhörer einstöpseln, weil die Gefahr, dass dir der Speaker flöten geht zu groß ist. Andere Möglichkeit wäre wie angesprochen der PC. Davon hab ich nich ganz soviel Ahnung (gar keine :D ), aber ich glaube, dass du mit dem Behringer BDI21 oder so einfach in den PC gehen kannst, um ein relativ gutes Ergebnis zu erzielen. Du könntest dir aber auch ein Multi effektgerät holen und über Kopfhörer spielen, da kannste dann aber nich das ganze Geld in den Bass stecken. Es gibt ja welche so für 70€. Im Flohmarkt hier is eins für ich glaub 50€ drin.
     
  5. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 03.07.05   #5
    Ok vielen Dank ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping