Was braucht man - und was ist das ?

von GuitarRa, 07.11.06.

  1. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 07.11.06   #1
    Moin,
    also ich hab mir mal folgendes Thema durchgelesen :
    https://www.musiker-board.de/vb/ins...ighlight=welches+equipment+braucht+die+band+?

    Ja so weit so gut , man braucht das , das , das und das ! Das dürfte dan reichen...
    Ich hab auf dem Gebiet noch nich sehr viel Ahnung um nich zu sagen gar keine ... :o
    Also ich lese da viele Wörter wo ich gar nicht weiß was das genau heißt ..
    Vielleicht könnt ihr mir hier mal beschreiben wozu man das braucht und was es
    macht ??

    Also da wäre zum Beispiel,

    - die Endstufe ... was das sein soll weiß ich irgendwie überhaupt nicht ...

    - Mischpult ... soweit ich weiß schließe ich da die Mikros an und kann sie dann halt
    korrekt einstellen vom Klang her und so weiter ...

    - Boxen (oder auch PA Boxen?) ... ich weiß nur das die Mikrofone dann über das
    Mischpult dort hingelangen .. :D

    - Feedback-Destroyer ... ja vielleicht wie der Name sagt werden ungewollte
    Nebengeräusche entfernt ?? Aber was für welche ??

    - Subwoofer .. wozu genau ?

    - DI-Box für den Bass ... ????

    - PA Anlage ... ? Hängt mit den PA Boxen zusammen schätz ich mal ? :-O

    .... so mehr fällt mir grad nicht ein zum fragen :D
    naja also hoffe ihr könnt mir das mal so grob beantworten :p
    und vielleicht werden manche hier jetzt denken ich bin ein vollidiot aber ich hatte halt
    mit solchen sachen noch nix zu tun bis jetzt und kenn mich halt nich so aus :o:p

    Danke schonmal ...
     
  2. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 07.11.06   #2
    Ich ehrlich gesagt nicht, da zu faul... Daher versuche ich einfach mal, deine Fragen aus diesem Thread zu beantworten. :cool:


    Das macht überhaupt nix. Niemand wird mit diesem Wissen geboren :)


    Na dann los...


    Um z.B. eine E-Gitarre oder das Signal eines Mikros laut zu bekommen, brauchst du einen Verstärker (neudeutsch "Amp" von engl. "Amplifier" = Verstärker).

    Verstärker haben i.A. eine Vorstufe und eine Endstufe. Die Vorstufe ist dazu da, den Klang zu "formen", z.B. mit einem Equalizer. Die Endstufe macht dieses Signal dann "nur noch" laut.

    Verstärker können aus Vor- und Endstufe in einem Gehäuse bestehen (z.B. die ganzen Gitarren-Topteile), beide Stufen können aber auch als getrennte Geräte vorkommen. Dann hättest du also eine eigenständige Endstufe, die hineingeschickte Signale einfach laut macht und an Boxen weiterleitet.


    Ein Mischpult ist vorrangig dazu da, verschiedene Signale zusammenzumischen (daher der Name) und als ein einziges Stereosignal wieder abzugeben. So kannst du z.B. die Signale verschiedener Gesangsmikros und diverser Instrumente in das Mischpult leiten und dort die Lautstärkeverhältnisse der einzelnen Signale aufeinander abstimmen.

    Die Klangregelungsmöglichkeiten eines Mischpultes sind streng gesehen nur eine nette Zugabe und je nach Fabrikat auch unterschiedlich im Umfang.

    Da ein Mischpult auch als Vorstufe fungiert, kannst du das fertig gemischte Signal anschließend an eine Endstufe und von da aus an Boxen schicken.

    Es gibt auch Mischpulte, in die bereits eine Endstufe eingebaut ist ("Powermischer"), so dass du aus solchen Pulten direkt in die Boxen gehen kannst.


    Bislang haben wir immer nur über elektrische Signale gesprochen, die von Mikrofonen oder Instrumenten erzeugt und durch Kabel z.B. ins Mischpult geschickt und weiter an die Endstufe geleitet werden, wo sie verstärkt werden. Hören können wir diese Signale aber noch nicht.

    Boxen bestehen aus einer (oder mehreren) Mebran(en), die durch die elektrischen Signale zum Schwingen angeregt werden. Beim Schwingen wird die angrenzende Luft ebenfalls zum Schwingen gebracht - es entstehen Schallwellen, die unsere Ohren wahrnehmen können.

    Boxen machen einfach aus elektrischen Signalen hörbaren Schall.

    "PA" steht für "Public Adress", damit werden Boxen bezeichnet, mit denen das Publikum beschallt werden soll. Ab wann Boxen als PA-Boxen bezeichnet werden, ist weitgehend Definitionnssache und hängt auch von der Größenordnung eines Auftrittes ab.


    Feedback ist das englische Wort für Rückkoppelung. So etwas entsteht, wenn man z.B. ein Mikrofon direkt vor eine Box hält. Das Signal des Mikros wird in der Endstufe verstärkt, geht in die Box, und von da aus wieder direkt ins Mikrofon, wo das Ganze sofort von vorn los geht - nur deutlich lauter.

    So baut sich in Sekundenbruchteilen eine Art Schleife auf, in der das Signal immer lauter wird, bis Endstufe und Boxen am Rand ihrer Belastbarkeit arbeiten. Das für uns hörbare Ergebnis ist i.A. ein sehr lautes und unangenehmes Pfeifen.

    Da Rückkoppelungen i.A. bei bestimmten Frequenzen auftreten, kann man einen Feedback-Destroyer einsetzen, der die Feedback-Frequenz findet und "runterzieht", d.h. im Frequenzgang stark absenkt.

    Ob man als Anfänger so was braucht...? Ich weiß nicht recht, ich bin in den letzten 20 Jahren in allen meinen Bands bestens ohne klargekommen, jedenfalls im Proberaum. Und live verlasse ich mich lieber auf den Mann am Mischpult.


    Ein Subwoofer ist einfach eine Box (s.o.), die auf die Wiedergabe besonders tiefer Frequenzen (Bass) spezialisiert ist.


    Mit einer D.I.-Box kann man das Signal eines Instrumentes "splitten", d.h. z.B. zum Instrumentenverstärker einerseits und zum Mischpult andererseits schicken. Braucht man ganz am Anfang auch nicht unbedingt. Ich habe bis heute keine eigene D.I.-Box. Und das als Bassist :p

    Eine Anlage zur Beschallung des Publikums (im Gegensatz zur Backline, mit der die Musiker beschallt werden. Besteht vereinfacht gesagt i.A. aus einem Mischpult, Endstufen und Boxen.


    Weitere Fragen werden mit Sicherheit im Lauf der Zeit kommen ;)

    Sich nicht auszukennen ist keine Schande, und zum Fragen ist so ein Forum ja da. :great:

    LeGato
     
  3. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 07.11.06   #3
    uiuiui, das sind wirklich eine ganze menge basisfragen.
    die alle hier zu beantworten würde womöglich den rahmen
    sprengen und darüberhinaus jede menge arbeit machen.

    darum gibt es das "musiker-wiki" vom musiker-board, in dem viele
    deiner fragen zumindest "mal so grob" beantwortet werden.

    viele antworten auf deine fragen wirst du aber auch sehr wahrscheinlich finden,
    wenn du mit deinen suchbegriffen mal die suchfunktion des boards befütterst.

    nun hab ich aber auch nochmal 'ne frage (bitte nicht persönlich nehmen):
    du bist laut deinem profil seit juli 2005 user des musiker-boards und hast
    im laufe dieser zeit bereits über hundert beiträge geschrieben. wie hast du
    es geschafft, die ganze zeit um dieses basiswissen drumherumzukommen?

    never mind, dir viel vergnügen beim lesen von wiki & co. - ich find's ziemlich interessant.

    frank
     
  4. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 07.11.06   #4
    moin , erst mal danke an LeGato :) jetz hab ich wieder was dazu gelernt :)



    nunja , ich bin seit juni 05 vielleicht hier angemeldet , spiele aber erst gitarre seit januar 06 ! und wenn man anfängt interessiert man sich (ich zumindest) nicht wirklich für all son proberaum "kram" und publikum beschallung usw... erstmal will ich spielen können xD naja jetzt fang ich halt an mit nem bassisten und nen sänger bisschen was zu machen und wenn wir einen drummer haben wollen wir auch ne kleine band gründen und daher kommen bei mir erst jetzt solche "basisfragen" ... sry .. :D
    am anfang hab ich halt eher sämtliche sachen nachgefragt über bestimmte lieder oder riffs oder so die ich lernen wollte und damit nich ganz klar kam ... :rolleyes:

    okay danke trotzdem .. wo find ich denn das musiker wiki ? :D
     
  5. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 07.11.06   #5
    absolute Zustimmung zu deinem restlichen Beitrag, aber das ist so nicht richtig. Die Aufgabe einer DI-Box ist primär nicht das splitten des Signals (sonst wäre sie ein Splitter), sondern die symmetrierung des Signals. Dadurch können auch lange Kabelwege genutzt werden.

    Sinnvollerweise haben Di-Boxen i.d.R. mehrere Ausgänge...
     
  6. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 07.11.06   #6
    kein grund für "sorry"; die frage kam auch wegen
    meines begrenzten vorstellungsvermögens ... *hehe*

    ich hab versucht, in meinem beitrag darauf zu verlinken; der link scheint aber
    aus mir leider nicht bekannten gründen geblockt zu werden. jedenfall wurde die
    eingegebene URL jedesmal von der forensoftware zerhäckselt. hier nochmal die
    adresse, ohne direkten hyperlink (leerzeichen bitte entfernen, sorry für die umstände):

    w w w . m u s i k e r - w i k i . d e / w i k i / i n d e x . p h p

    gutes gelingen! :^)
    frank
     
  7. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 07.11.06   #7
    okay .. thx :)
     
  8. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 08.11.06   #8
    Damit hast du natürlich Recht. Aber ich dachte mir, bei jemandem, der fragt, was eine Endstufe ist, sollte ich vielleicht nicht mit symmetrischer Signalführung o.ä. anfangen, das führt eher zu Verwirrung :D

    Vielleicht hab ich das etwas zu sehr vereinfacht.

    LeGato
     
  9. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 08.11.06   #9
    kann ich gut verstehen, nur ist gerade die DI-Box irgendwie ein sagenumwobenes Gerät das bei jedem 3. Musiker eine andere (falsch vermutete) Funktion übernimmt. Deswegen wollte ich das so nicht stehene lassen, auch wenn es dem Fragesteller vermutlich (noch) nicht besonders hilft und interessiert.
     
  10. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.11.06   #10
    joa .. also was symmetrischer Signalführung is weiß ich auch nich :D aber ich hab jetzt ja das musiker wiki ;) werde da jetz immer erst anchschlagen und dannach wenns noch fragen gibt hier her kommen :p Also trotzdem nochma danke ^^ :)
     
  11. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
  12. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 16.11.06   #12
    Lol... wieso hat keiner die wichtigste Funktion der DI-Box angesprochen?

    Bass/Gitarre -> DI-Box -> Mischpult

    Ganz ohne Mikro!... bringt halt ab und zu Vorteile, vor allem beim Bass und Akkustikgitarre - ist halt einfach weniger umstaendlich als 'n Mikro vor nen Verstaerker zu haengen...
     
  13. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #13
  14. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 20.11.06   #14
    ich verstehe deine Frage nicht... eine DI-Box hat die Aufgabe aus einem unsymmetrischen ein symmetrisches Signal zu machen. Modeller (wie z.B. von Line6) haben normalerweise auch symmetrische Outputs.
     
  15. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #15
    d.h. in nem line 6 board ist im normalfalls ne di mit drin?

    ist ne allgemeine Frage um das ding einordnen zu können.


    Offtopic: habt ihr au manchmal stress mit dem editor. beim eingeben von nachrichten. z.b. dass kein enter angenommen wird. hab ich in letzter zeit öfter.
     
  16. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 21.11.06   #16

    Ne ne, ne DI-Box ist nur eine kleine Box mit nem Eingang und ein paar Ausgaengen... ungefaehr so gross wie ein effektpedal...
     
Die Seite wird geladen...