Was für einen amp soll ich mir beschaffen??

von blues62, 06.08.04.

  1. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 06.08.04   #1
    Hi,
    da ich seit kurzem in einer Band spiele brauche ich einen ein leistungsfähigeren amp der auch für kleine Bühnen tauglich ist; ich spiele blues Gitarre und Blues harp. Ich weiss jedoch nicht was ich für ein Modell kaufen soll. Ich möchte einen Vollröhren amp und nicht mehr als 450.- ausgeben. Es könnte auch einen gebrauchten sein.
    Bis jetzt habe ich folgende modelle gesehen:
    - peavey classic 30
    - Fender Blues junior (nur 15W - reichen die?)
    - einen gebrauchten Conquest All Tube T65 R (kennt die jemand?)
    - einen gebrauchten Peavey Model 212 Classic VT Series 100
    - einen gebrauchten Hughes & Kettner Tube 50 2-Kanal

    Und jetzt? wie weiter? Kann mir einer von Euch einen Tipp geben? besten Dank!
     
  2. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.04   #2
    hmm.... also ich kann dazu wenig sagen, aber wenn der Tube50 von H$K so is wie Tube100, würde ich das lieber lassen. Der is zu brachial ;)
     
  3. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 06.08.04   #3
    was meinst Du damit? :confused:
     
  4. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.04   #4
    Mit brachial meine ich brachial. Ziemlich heftig halt. Nicht einfach nur dreckig, sondern heftig.
     
  5. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 06.08.04   #5
    Also 15W sind etwas wenig, wenn du einen guten Amp haben möchtest als Vollröhre, dann kann ich dir Marshall empfehlen! Die "Kleinen" von denen gibt es auch in der Preislage von 500,-Eus.


    gruß Corvus :rock:
     
  6. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.04   #6
    die 30 Watt vom Peavey Classic sind MÄCHTIG laut. Außerdem spielt er BLUES.
     
  7. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 06.08.04   #7
    ist aber dann kein vollröhren amp oder? oder kannst Du mir da ein bestimmter marshall empfehlen?
    danke :)
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 06.08.04   #8
    Wenn ich Dein Equipment besehe, finde ich keine Röhrenamps.

    Der Blues Jr. ist ideal für Gitarre und vor allem auch für Harp.
    Einziger Nachteil: Er hat nur einen Eingang (also Klampfe und Harp gleichzeitig ist nicht) und er hat keine Effektschleife, wenn Dir die wichtig wäre für Delay, etc.

    Keine Sorge, er ist VERDAMMT laut.
     
  9. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 06.08.04   #9
    fender hot rod deluxe vieleicht zu viel gain
    kostet aber 600 euro
     
  10. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.04   #10
    bei dem gebraucht-Preis wird das schon ein Vollröhren-Verstärker sein. Aber hör dir ruhig mal Hybride an - vielleicht gefällt dir da doch das eine oder andere Modell.
     
  11. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 06.08.04   #11
    Ich spiele Gitarre als begleitung oder harp, also ist es kein problem wenn der amp nur ein eingang hat (muss dann immer vielleicht die einstellungen aendern). Was ist eine effektschleife? Also delay und so bracrauche ich nicht, wenn aber würde ich das mit einem pedal machen (digitech oder so). Glaubst du dass der blues jr laut genug ist?

    so als erster amp auf den peavey classic 30 getippt, weiss ich nicht wie er im vergleich zu fender ist.
     
  12. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 06.08.04   #12
    der blues jr. reicht hundert pro, der macht maechtig alarm,
    das mit der effektschleife ist so, dass du dein delay dann haettest zwischen vor- und endstufe einfaedeln koennen, ist aber net so schlimm, kannste auch vorn amp haengen,
    gruss,
    lw.
     
  13. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 06.08.04   #13
    besten dank. Vom preis ist er praktisch gleich wie der peavey der aber mehr watt und features hat...aber bis jetzt hat mir niemand den peavey empfohlen...mag das was heissen? :rolleyes:
     
  14. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 06.08.04   #14
    mir wurde der peavey mal waermstens ans herz gelegt, duerfte vielleicht sogar mehr zu dir passen, weil die hot rod reihe von fender doch schon sehr modern klingt, allerdings ist der fender seiner groesse und seines gewichtes wegen aeussert praktisch, ich denke es geht nur kaum einer auf den peavey ein, wiel den wohl noch kaum einer gespielt hat, waehrend die meisten schonmal n fender hot rod an der strippe hatten :)

    lw.
     
  15. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 06.08.04   #15
    also ist es doch besser wenn ich die amps in aller ruhe test und nicht direkt...blind oder taub... im internet bestelle. Ich habe das mit meiner Gitarre gemacht aber da war ich mir ziemlich sicher. Na dann werder ich meine gittare, mike und harps einpaken und mir die làngere reise zum Laden vornehmen :o . besten Dank :rock:
     
  16. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 06.08.04   #16

    gern :D

    antesten ist sowieso das beste, vergiss nicht vorher anzurufen, ob was auf lager ist und so :),

    lw.
     
  17. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 06.08.04   #17
    ok, and keep on rocking :D
     
  18. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 06.08.04   #18
    @hoss33

    Jo, des is richtig, habe "noch" keinen Vollröhren-Amp, habe aber kleine Marshall Vollröhren-Amps gehört und fand die echt gut. Bis jetz hat die Kohle noch gefehlt...weil wenn dann darf es etwas mehr sein...

    @blues62
    Kann dir da leider keinen speziell nennen , sorry. Muß mich mit Details von denen erst selbst beschäftigen, hab sie aber öfters im Einsatz gesehn bzw. gehört und fand sie echt gut....

    gruß Corvus :rock:
     
  19. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 06.08.04   #19
    Kann dir da leider keinen speziell nennen , sorry. Muß mich mit Details von denen erst selbst beschäftigen, hab sie aber öfters im Einsatz gesehn bzw. gehört und fand sie echt gut....

    gruß Corvus :rock:[/QUOTE]

    dann werde ich diese auch ausprobieren, danke :great:
     
  20. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 30.08.04   #20
    ...für alle die mir mit Ihren Tipps geholfen haben; besten Dank!!! :rock:

    ich habe mich für den Fender Blues Junior entschieden....Die Gitarre hat einen guten sound (hab es nicht anders erwartet), was mich aber am meisten Eindruck gemacht hat ist der BluesHarp sound....WOW :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping