was für einen bass amp ?

von Tony Montana, 19.09.03.

  1. Tony Montana

    Tony Montana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.03
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #1
    hallo leute

    wollte mir demnächst nen bass amp zulegen hab an was lautes gedacht !
    da wir proben wollen,hab von amps aber 0 ahnung,auf was ist zu achen ?
    gibt es auch amps mir röhre ? bin eigentlich guitar player
    wie viel muss ich hinlegen für nen guten amp der krach macht ?
    gibt es topteile für bass ? is des besser ? hilfe hilfe heft mir bitte !
     
  2. franz

    franz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    27
    Ort:
    frankenmarkt, österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #2
    hallo anton. zu deiner ersten frage, worauf ist zu achten? auf die SUCHFUNKTION!
    die eingabe von amp verstärker liefert dir 37 (!) topics, in denen sicher deine weiteren fragen beantwortet werden.........

    gruß aus österreich. franz, tk second spring
     
  3. SWAS

    SWAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #3
    Ich hab den hier http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Behringer_BX1200_BassCombo_120W.htm und die sind auch gut http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Warwick_SWEET15_SolidState_Combo_15.htm (wohl eher Tiefbässige Musik wie Reggae), http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Warwick_Take_12_BassCombo.htm. Für mehr Power würde ich dir eine Combo von Ampeg oder H&K.
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.09.03   #4
    Wie viel darfs denn kosten???
     
  5. StonerDaniel

    StonerDaniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.10.03
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #5
    Also wenn Du nur "Krach" machen willst dann kannst Du ruhig über Deinen Gitarrenverstärker spielen......
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.09.03   #6
    klar....
    :) daniel verarsch den armen kerl nicht!!!
     
  7. Tony Montana

    Tony Montana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.03
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #7
    gittarenverstärker ?? der klingt s***** mit nem bass
    ja darf so 400 € kosten
     
  8. Marshmellow64

    Marshmellow64 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.09.13
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #8
    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=BAS0000065-000

    Der ksotet 444€ 150 watt sollten fürn Proberaum reichen,es seiden ihr spielt so laut das ihr ohreschützer bracuht was ja völlig schwachsinnig wäre...ich weiß ncith ob der für auftritte geeignet ist.
     
  9. Tony Montana

    Tony Montana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.03
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #9
    ja ich denke auch das sowas langt ! danke erst mal
     
Die Seite wird geladen...

mapping