Was haltet ihr vom Hartke Bass Stack 3500

von SKBeast, 22.12.07.

  1. SKBeast

    SKBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Lünen - Dortmund
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    170
    Erstellt: 22.12.07   #1
  2. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 22.12.07   #2
    Dann brauchen aber wir auchn paar Infos von dir:
    Welcher Musikstil?
    Wie groß sind diese Auftritte?
    Wie viel Budget ist vorhanden?
    Offen für alle Marken?
    usw...

    Ich kann ja auch fragen ob ein Porsche für die Stadt geeignet ist, aber mir ein Polo völlig ausreichen würde. :great:
     
  3. SKBeast

    SKBeast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Lünen - Dortmund
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    170
    Erstellt: 22.12.07   #3
    Also ich habe zuhause nen Hiwatt Tower Stehen mit ner 4x10er und 1x15er Marshall Box.
    Mein Soundstil ist in Richtung Iron Maiden, also Steve Harris.
    Auftritte Sind relativ klein, maximal 150 Besucher.
    Budget liegt bei 1000 Euro, möchte aber ein Finanzierungskauf abschließen.

    edit: Es gibt zwar zwei Reviews aber wollte mir doch hier noch paar Meinungen und andere Vorschläge anhören.
     
  4. Lars_Vegas

    Lars_Vegas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Marl
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    919
    Erstellt: 22.12.07   #4
    also der amp ist sehr variabel.
    aber kann mit nem hiwatt nicht verglichen werden.
    ich persönlich mag die boxen nicht sehr...
    besonders, da das horn in der 4 10er nicht regelbar ist!
     
  5. SKBeast

    SKBeast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Lünen - Dortmund
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    170
    Erstellt: 22.12.07   #5
    Mir gehts auch hauptsächlich um das Top.
    Die Boxen sind jez nur sone kleine Idee gewesen da es die sehr billig als kombi mit dem Top gibt.
     
  6. moe joe 1205

    moe joe 1205 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 22.12.07   #6

    Also bei dieser Musikrichtung könntest du dir das Ashdown Halfstack ansehen. Wenn es dir wichtig ist, kannst du auch noch eine 115er Box dazukaufen:

    Mit der Mag 115 kämest du auf 774€

    Wenn die 1000€ ausgeschöpft werden sollen könntest du dir sogar die ABM 115 kaufen. Mit der kämest du auf 954€ (Wenn du die B-Ware nimmst auf 934€). Die Frage ist ob die ABM Box zum Mag Top und der Mag 410er passt.
     
  7. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 22.12.07   #7
    Und warum willst du dir dann ein Hartke Stack kaufen?
     
  8. moe joe 1205

    moe joe 1205 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 22.12.07   #8

    Weil der Hiwatt so ein kleiner schicker Wohnungsamp zum Üben ist :D
     
  9. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 22.12.07   #9
    Das versteh ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht,
    kein Stack bis 1000 Euro wird an ein HIWATT Fullstack rankommen ???
    anderer Vorschlag:#
    Verkauf das Fullstack(je nachdem welcher HIWATT das ist bekommst du sicher 1000-1500 dafür)
    und dann hast du nämlich schon 2500 euronen, dafür gibts ein AMPEG Fullstack mit SVT-450H und AMPEG SVT-8x10
    Das würde nämlich richtig gut zu deinem Stil passen
     
  10. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 22.12.07   #10
    Noch ein Vorschlag: REVIEWS! #1 #2
     
  11. moe joe 1205

    moe joe 1205 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 22.12.07   #11


    Tja das hat er wohl schon gemerkt.


    Edit: Da war wohl einer schneller:o


    Tja 2 Beiträge gleicher Sinn:D
     
  12. bakasuna

    bakasuna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.12.07   #12
    Die sind ihm scheinbar schon aufgefallen.
     
  13. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 22.12.07   #13
    achja ... :D sry - wenn man nicht lesen kann.
    Aber wenn sie ihm nur scheinbar aufgefallen sind, dann ist es ja gut, dass ich sie nochmal gepostet habe ;).

    BTT: Vielleicht mag er ja den Hartkesound und will deshalb sein Top tauschen ;)
     
  14. SKBeast

    SKBeast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Lünen - Dortmund
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    170
    Erstellt: 22.12.07   #14
    Also erstens will ich den HiWatt übrigens behalten und der soll auch in der Wohnung stehen bleiben da ich schließlich hier öfter bin als im Proberaum.
    HArtke ist mir nur ins Auge gefallen da er bei Thoman in ner Kombination mit ner 115 und 410er Bos relativ billig ist.
    Ob ich im endeffekt den HiWatt oder den HArtke, wenns denn einer werden soll, auf Konzerte mitnehme ist ne andere Frage.

    Wichtig für mich ist ob der Hartke für meinen oben genannten Musikstil gut ist und ob es sich den lohnt zu kaufen.
    Wenn ich für 1000€ was bessres kriegen kann was zu mir passen würde bitte her damit!
     
  15. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 22.12.07   #15
    Ich versteh die Logik nicht. Du gibst 1000€ damit du die Qual der Wahl hast? ^^ Oder hat dich das GAS übermannt?
    Nimmste eine Box in den P-Raum und eine lässt du zuhause und dann brauchst du nur noch den AMP hin und her schleppen, wenn es daran liegen sollte.
     
  16. SKBeast

    SKBeast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Lünen - Dortmund
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    170
    Erstellt: 22.12.07   #16
    Boa was ist daran so schwer zu verstehen?!

    Ich will mein Hiwatt mit der 115er und 410 zuhause lassen, basta!

    KAnn mir jetzt mal hjemand meine Frage konkret beantworten?!
     
  17. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 22.12.07   #17
    Hartke ist ja ein Alles-Fast-Könner. Also wirst du mit dem Gerät auch n Sound für deine Musikrichtung finden. Probier ihn einfach mal aus bevor du ihn kaufst.
    Dann würd ich dir aber auch noch zu Ashdown raten. Da könntest du eigentlich auch mal den Mag300 probieren. Der hat schon einen sehr mittigen Rocksound, der auch nicht von der hand zu weisen ist. Für Iron Maiden könnte ich mir den in Verbindung mit nem Preci schon ganz gut vorstellen.
    Könntest allerdings, dann auch noch den hier anspielen. Ist soundtechnisch in Gebiet des Mag300 anzusiedeln, wobei ich aber denke, dass seine Sound noch besser sind.
    Was du dir am Ende kaufen wirst kannst nur du durch anspielen testen. Jeder kann dir sagen, der hartke langt für das was du willst. Aber wen du den dann bestellst, er ankommt und du mal probespielst und du nicht damit zufrieden bist, dann beißte dir selber innen Arsch, dass du nicht vorher testen warst, weil du jetzt Stress hast mitm zurückschicken.

    Ansonsten: Falls der Grund fürs Zuhauselassen des hiwatt Angst ist, dass was beim Transport kaputt gehen könnte, könntest du den für dein Geld auch locker Road-tauglich machen.
    ich denke allerdings mehr, dass die Schlepperei mehr Grund am Daheimsein des Hiwatts ist.^^
     
  18. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 22.12.07   #18
    Kauf dir den Amp von Steve Harris, damit bist du am besten beraten.
     
  19. moe joe 1205

    moe joe 1205 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 23.12.07   #19

    Das ist ganz einfach, so ein winziges Hiwatt Fullstack eignet sich nämlich auch für 50m² Wohnungen:D





    Das habe ich auch schon vorgeschlagen, falls es jemand gelesen haben sollte.





    Darauf bin ich noch nicht gekommen. Je nach dem, ob du mehr Druck, oder schnellere Ansprache willst, kannst du dir eine 115er oder 410er ABM kaufen. Unter 1000€ bleibst du aber nur mit dieser Box.


    Oder er mag seine Nachbarn nicht und will ihnen ein kleines Erdbeben simulieren.:twisted:
     
  20. SKBeast

    SKBeast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Lünen - Dortmund
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    170
    Erstellt: 23.12.07   #20
    Und was für einen Amp spielt er? Nen HIWatt auf Marshall Boxen. Und den nochmal zu kaufen sprengt men Budget.


    Und ja es ist Angst vor dem Transport, schließlich Wohne ich wie gesagt im 4 Obergeschoss, es gibt kein Aufzug. Ich möchte meinen Amp daher definitiv hier lassen und mir noch einen dazu kaufen für den Proberaum. Habe mich jez bisschen umgehört und denke das ich mir wie orgeschlagen nen Ashdown oder den Hartke kaufe, werde das nach Weihnachten mal zum Store oder zum Produktiv fahren und mir die sache nochmal genau anschauen und anspielen.
    Die Marshall 115er Bos werde ich wohl mit in den Proberaum nehmen und mit zusäzulich noch eine Marshall 410er kaufen die ich zuhause hinstelle und je nach Verwendung mit in den Proberaum bzw auf Konzerte nehmen werde.
    HAbe nämlich gehört das 2 410er Boxen noch mher den Sound liefern den ich möchte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping