Was haltet ihr vom Milenium MX222 ?

von KoRnfreak Andi E, 29.12.05.

  1. KoRnfreak Andi E

    KoRnfreak Andi E Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.05   #1
    Ich will mir vielleicht bald ein millenium mx222 kaufen, für 222,-€! Dabei ist: Crashbecken,Hi-hat,small tom, medium tom,floor tom, bass drum mir fussmaschine, drummersitz, übungspad, ... was haltet ihr davon, ist das für einen Fortgeschrittenen Drummer geeignet?
    Ich will mir es bei thomann.de kaufen!

    Grüße
    KoRnfreak Andi E.
     
  2. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 29.12.05   #2
    Also, ähhh, man kann schonma draufhauen. Es gibt auch Töne von sich...:D
    Also ich denke, es werden dir alle inklusive mir von dem Teil abraten, erst recht, wenn es für einen Fortgeschrittenen sein soll.
    Alternative wäre in dem Fall Geld sparen und bei ebay nach was schnuckeligem gebrauchten gucken.
     
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 30.12.05   #3
    da würde ich eher n roadworx für den preis nehmen,... nein eigentlich würde ich gar nichts neu für den preis nehmen ^^
    guck mal bei ebay, pearl export geht da um 250-400 mit becken weg, je nach zustand und je nachdem was noch so dabei ist ;)
     
  4. imka

    imka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 30.12.05   #4
    oder frag einfach in dem musikgeschäft deines vertrauens ob sie auch noch was gebrauchtes, aber trotzdem gescheites haben.:great:
     
  5. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 30.12.05   #5
  6. KoRnfreak Andi E

    KoRnfreak Andi E Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.05   #6
    Danke schön für die hilfreichen Tipps!

    Grüße
     
  7. plumpsi

    plumpsi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.04
    Zuletzt hier:
    7.06.07
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Klueß
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.05   #7
    so da will ich auch mein senf dazu geben:p
    also ich hab das set ich glaub davon gibs 2 ich hab glaub ich das mit den relativ kleineren toms. auf die becken braucht man nich stolz sein wenn de dicke sticks hast sind die nach einer woche verbogen..die ständer halten auch nich viel belastung ab un die fussmaschine behält nich ihre ursprüngliche form sodass man nach kurzer zeit selber rumbasteln und reparieren kann. meine toms sin noch heil aber der sound is scheiße un auch n bissl zu hoch aber das liegt zum teil an der größe denk ich un schlecht gestimmt hab ich se auch.

    also für für fortgeschritten ist das auf keinsten empfehlenswert :)
     
  8. drumboy

    drumboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Zweibrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.06   #8
    Ich hatte das Set auch ! Die Becken warn schon verbogen und der Hocker hat nach ner Zeit immer gewackelt , bei der FuMa ist immer der Schlägel rausgeflogen , vom Sound her weiß ich jetzt nich , also im Gegensatz zu meinem neuen Sonic Plus wars natuerlich schlecht , aber ich weiß nicht wie die andern "Anfaengersets" klingen ! Fuer mich damals hats gereicht , aber ich war unerfahrn ! Ach ja das Ding mit dem man das obere HiHatbecken befestigen kann (ich glaub das heißt Clutch) , von dem Ding hat sich das Becken immer abgelöst , also die Schraube , die man unter dem Becken festdrehen muss , geht immer auf ! Und mir sind zweimal die Tomhalter abgebrochen ! Aber die hab ich immer ersetzt bekomen ! Alles in Allem ist davon abzuraten !

    drumboy
     
  9. Gangus

    Gangus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #9
    Kann dieses Schmuckstück auch mein eigen nennen und euch in jedem Punkt Recht geben, besonders was die Hihat und die Becken angeht. Allerdings möchte ich noch hinzufügen, dass das Halterungssystem der Toms ziemlich grottig ist.
    Aber: Mit ein Paar vernünftigen Fellen und 1-2 Tagen intensivem Stimmen kann man dem Set doch noch nen akzeptablen Sound entlocken. Dennoch würde ich jedem davon abraten sich sowas zuzulegen.
     
  10. drumboy

    drumboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Zweibrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.06   #10

    Das mit dem Übungspad stimmt nicht und außerdem musst du wenn wir mal zusammenrechnen insgesamt mindestens 300 € hinlegen ! Kleiner Tip für die Leute die das Set haben , wenn eure Becken verbeult sind , ruft an und sagt das , so hab ich wenigstens ein gutes HiHatpaar bekommen ! Und versucht mit Nick Kraus zu sprechen , der ist echt cool !
     
  11. MiKe-

    MiKe- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wesseling - nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 07.01.06   #11
    oh man ich bin froh, dass ich vor 3 monaten nicht mal die 200 - 300 €uro hatte, sonst würd ich jetzt auch auf so nem PIMMELding rumknüppeln ... aber sparen aufn BasiX lohnt sich hab ich mir sagen lassen *hust*
     
  12. marrat

    marrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.12
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Oberkotzau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #12
    Die Shells sind in Ordnung, nur auf die Hardware, die dabei ist, sollte man sich nicht verlassen. Bei meiner Fußmschine ist damals die Feder gebrochen, kurzer Anruf genügt, 3 Tage später neue (bessere) Fußmaschine bekommen. Auch das mit der Hi-hat kann ich bestätigen(wenn man sich allerdings ne neue Hi-Hat Clutch holt, ist das auch kein Problem mehr). Also wenn was an dem Ding kaputt geht, anrufen und freundlichen Kundenservice erleben. Bei den Becken hab ich allerdings (leider) nie Bescheid gesagt, dafür hab ich jetzt drei wundervolle super-trashy Effektbecken :D.

    P.S. Es gibt jetzt auch Einzeltrommeln von Millenium.

    Gruß marrat.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  13. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 07.01.06   #13
    aber mal ehrlich
    wer hat lust jede woche wegen nem anderen kaputten ding beim service anzurufen?
    ist ja ne gute sache dass man das anstandslos ersetzt bekommt, aber ich hätte da keinen bock drauf dass überhaupt ständig was kaputt geht ^^

    deswegen spar doch einfach 170 euro und hol dir das roadworx L 22, da geht bestimmt nich jede Woche was dran kaputt
    oder halt was gebrauchtes.
     
  14. The.Norbert

    The.Norbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    7
    Ort:
    NRW / östl. Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.06   #14
    ich hab das teil auch....und mit ordentlichen fellen (+ gutem stimmen) kann man auch aus dem teil was gutes rausholen...über die becken brauchen wir nich reden, da hatte ich mir auch gleich andere mitbestellt...was allerdings die hardware angeht ist mir da nie irgendwas kaputt gegangen...vielleicht hab ich n gutes teil erwischt ;) aber dennoch hab ich nichts mehr von der original hardware sondern hab nach und nach umgesattelt...

    das umsatteln betrifft aber nicht die tomholder....der eine hält immernoch und den anderen brauch ich garnich wegen meinem jazz setup...
     
  15. *Andy*

    *Andy* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.07
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Schnodsenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #15
    Das hat zwar jetzt nichts mit diesem Set zu tun ich hab aber mit Millenium nur schlechte Erfahrungen gemacht. Ich habe mir bei Thomann ein Milleniumset für 550euro gekauft. Das war das teuerste Akkustikschlagzeug von millenium. Als ich das Schlagzeug aufgebaut habe hat der Tomhalter nicht in den halter auf der Bassdrum gepasst und das Tomhalterungssystem mit den Kugeln war auch absoluter Schrott. Ich hab das Set dann gleich zurückgebracht was ja bei Thomann kein Problem ist.
    Ich würde jedem von Millenium abraten für das gleiche Geld ist da Mapex oder Basix um Klassen besser.
     
  16. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #16
    Habe für 333€ das Mapex M-Birch mit 5 Toms bekommen, nur die Bass war gebraucht!
    Aber ich glaube das war n Glücksdeal, hätte ich auf 2 Toms verzichtet, wär ich sicherlich noch günstiger dabei gewesen!
     
  17. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 31.01.06   #17
    das in der tat sehr sehr günstig
    gratulation!
    da bezahlste sonst mehr als das doppelte für ;)
     
  18. kitsuss

    kitsuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    8.10.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.06   #18
    Kann das Millenium auch ich mein Eigen nennen, die Hardware habe ich nicht, nur die Toms und die Bassdrum, da ich mein Set von unten her aufgebaut habe, da sich mein altes Set(irgendwas von Pearl) so nach und nach in seine Bestandteile aufgelöst hat und ich das kaputte Zeug lediglich ersetzt habe....blabla
    Aber abraten würde ich dir nicht, da die Shells zum üben genial sind, weil man, wenn man erstmal einen Riss in die Bassdrum bei dem teuren Set eines Kumpels mit seinen Karbonsticks geschlagen hat, weil dieser Witzbold den Snare nicht richtig befestigt hat, einem runter gefallen ist, und man mitten im Fill daneben gehauen hat, ist man sehr vorsichtig mit teurem Zeug...blabla
    Und so machts keinen Spass!
    Kauf dir aber bloss andere Felle, bevor du die Originalfelle drauf ziehts, die eignen sich eher gut zum Frissbee, als zum drauf Schlagen und trenne dich von deiner Kuscheldecke, denn ohne diese ist die Bassdrum etwas sehr gewöhnungsbedürftig......
     
  19. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 25.09.06   #19
    So kann man das natürlich auch sehen.
    Zum Zerstören kann ich die Milleniumteile auch nur wärmstens empfehlen.
    Um damit ernsthaft Musik zu machen eher weniger.
     
Die Seite wird geladen...

mapping