was haltet ihr von folgenden boxen?

von DJ Maister, 28.05.07.

  1. DJ Maister

    DJ Maister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.07   #1
    hallo leute..
    was haltet ihr von folgenden boxen?
    allerdings brauche ich keine boxen die TOP klingen sollen...meine ansprüche sind nicht sooo hoch, schon alleine wegen dem budget, im moment sitzen noch keine hochwertigen PA's drin:

    https://www.thomann.de/de/the_box_pa_252.htm

    http://www.music-town.de/cgi-bin/mt...nk&artnr=04.101.01048&order=&wkid=30576214766

    https://www.thomann.de/de/community_mvp215ho_mvp_iiserie.htm

    https://www.thomann.de/de/hk_audio_rs122_powerworks.htm

    https://www.thomann.de/de/the_box_pa_15.htm

    danke schonmal..falls ihr noch andere boxen in dieser kategorie kennt die einigermaßen akzeptabel sind, dann sagt mir doch bescheid, danke...

    cYa, dj maister
     
  2. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 28.05.07   #2
    Es wäre hilfreich, wenn du den verwendungszweck angeben würdest. Außer dem ob du noch eine Endstufe benötigst, oder bereits hast.
     
  3. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 28.05.07   #3
    also ich glaube nicht, dass es hier sehr viele gibt, die auf deine frage antworten möchten.
    Es gibt hier mittlerweile sooo viele threads die genau dein thema behandeln, dass man einfach nur mal eine stunde hier rumstöbern müsste, um die antwort zu kennen.
    Außerdem hast du doch schon antwort erhalten, was so billigzeug anbelangt. >hier<

    und zweitens könnte dir auch keiner antworten, weil das einfach viel zu wenig input ist, z.B. weiß keiner was du mit den boxen vorhast: für gesang? für party? für live? als deko?.....

    p.s.: warscheinlich wirst du über die boxen hier sowas hören: "hamsterkäfige gibt es woanders schöner und günstiger"
     
  4. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 28.05.07   #4
    Ich kann mich schwach dran erinnern, in deinem letzten Thread bereits eine Empfehlung ausgesprochen zu haben. Schön, dass sie auf taube Ohren gestossen zu sein scheint. :confused:

    Dennoch lasse ich mich über Dein aktuelles Anliegen aus, vielleicht liest es ja noch jemand anderes, der etwas damit anfangen will:

    Ich gehe weiterhin davon aus, dass Du die von Dir geposteten Thomannboxen mit 12"-Bestückung Dein Eigen nennst und Dich nun verbessern möchtest, was ich durchaus nachvollziehbar finde.

    Du wirst aller Voraussicht nach mit einer 15"-Box für 99 Euro nicht glücklich werden! Die Teile klingen wirklich schlecht und haben dazu einen ausgesprochen schlechten Wirkungsgrad. (Vermutlich ist es den Entwicklern selbst peinlich, solche Hupen auf die Menschheit loszulassen, weswegen sie sie besonders leise machen:rolleyes:).
    Diese Doppel-15"-Boxen wären theoretisch ein guter Ansatz, auch ohne zusätzliche Bassunterstützung einen gelungenen DJ-Auftritt hinzulegen. Das Problem in der untersten Preisklasse (auf die Du verlinkst) ist jedoch, dass zu den minderwertigen Basstreibern noch minderwertigere Hochtöner verbaut werden, weswegen die Boxen leider nicht in der Lage sind, ein halbwegs ausgewogenes Klangbild wiederzugeben. Es gibt gute Zweiwegeboxen mit 15"-Bestückung, deren Basslautsprecher sowohl das nötige Bassfundament liefert als auch in der Lage ist, so hoch zu spielen, bis der Hochtöner übernimmt. Da spielen wir aber dann in der Liga der >>500€-Boxen.
    Ein weiteres Problem der Doppel-15er ist das Gewicht. Angenommen, Du hast mal keine Bühne zur Verfügung, auf die Du die Boxen stellen kannst. Dann stellst Du sie entweder auf den Boden und keiner bekommt was mit oder aber Du keulst Sie auf ein Stativ, was zwar (wenn man das richtige nimmt) theoretisch für 50kg zentrische Belastung zugelassen ist, aber dennoch äußerst wackelig werden dürfte.

    Harry hat zum letzten PA-Treffen seine Mackie 3-Wege-Box mitgebracht. Die ist schon OK, aber richtig nett wirds dann doch erst mit Subwoofer. Und die kostet immerhin noch (preiswerte, und immerhin aktive) 879,00 Euronen.
     
  5. DJ Maister

    DJ Maister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #5
    danke schon mal für die antworten..

    ich wollte noch mal darauf hinweisen das ich hier neu bin, ich versuche das in zukunft zu ändern;)

    ja das ist mir klar, das ich schon ein ähnliches thema eröffnet habe, allerdings war das ehr nur zu omnitronic und noch billigeren boxen, außerdem ist dies schon ein bisschen länger her, und ich dachte das da eh niemand mehr rein schaut, also habe ich n neues aufgemacht., jetzt wollte ich eig nur die meinung von euch zu diesen boxen wissen...

    ich brauch die boxen für party's bis 150 Leute.

    in zwischen stehen bei mir nur noch 2 zur auswahl

    https://www.thomann.de/de/community_mvp215ho_mvp_iiserie.htm

    https://www.thomann.de/de/the_box_pa_252.htm

    ich habe diese endstufe:

    https://www.thomann.de/de/tamp_ta600_endstufe.htm

    eventuell wollte ich dann noch in eine neue endstufe investieren, diese boxen gibts bei thomann auch als set:

    https://www.thomann.de/de/the_box_pa_252_bundle.htm

    https://www.thomann.de/de/tampthe_box_pa215e800_set.htm

    https://www.thomann.de/de/community_mvp215ho_mvp_iiserie.htm

    ich brauche diese boxen als mobiler DJ, wisst ihr ja inzwischen, allerdings muss da nicht der perfekte ton rauskommen, es kommt mehr drauf an was für songs darauskommen;)...

    ich habe bereits eine kleinere thomann-box (pa 202) eig bin ich damit sehr zufrieden, desswegen würdet ich gerne die pa252 kaufen, evtl. auch das set, mit der qsc-endstufe
    was haltet ihr davon?

    cya, jannik
     
  6. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 29.05.07   #6
    Bin ich schon tot? Schreibe ich unsichtbare Posts? :confused:

    Kann mich vielleicht mal jemand kneifen, vielleicht lebe ich ja gerade in einem Paralleluniversum?! Oder warum reagiert der Threadsteller zu genau 0% auf meine Posts? :mad:

    Oder schreibe ich einfach nur das falsche? Das kann ich ändern: Lieber DJ Maister, kaufe Dir bitte das Thomann-Bundle. Es ist richtig super, Du wirst extrem glücklich damit werden. :screwy:
     
  7. DJ Maister

    DJ Maister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #7
    ich habe doch in meinem ersten kommentar geschrieben das ich nich soviel geld ausgeben möchte.
    natürlich habe ich deine post gelesen...ich wollte jetzt nur noch wissen welche von den 3 sets ihr nehmen würdet?
     
  8. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 29.05.07   #8
    keins
    kauf dir lieber was anständiges. Warum willst du unbedingt jetzt was billiges kaufen, um später dann zu bemerken dass es doch schrott ist.

    Dass billigste was ich dir jetzt so empfehlen kann:

    set 1= 2000€

    set2: jbl srx 125+ palladium p 2000= 1200€

    oder wenn die boxen taugen: samson rs-215+ palladium p 1600=800€
     
  9. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 29.05.07   #9
    Wenn Du mit Deinen 12"ern noch glücklich bist, würde ich aus den bereits genannten Gründen eher dazu raten, Dir dazu einen potenten Subwoofer zuzulegen. Wenn Dein Budget bis zu 777,00 € zulässt, dann kann man da schon was machen.

    Ich kann da gerne auch eine Empfehlung raussuchen, wenn Du magst. Nur jetzt muss ich mal eben meinen Trockenestrich grundieren. Bis später.
     
  10. DJ Maister

    DJ Maister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #10
    ok, alles klar, wäre cool, wenn du das machen würdest!!
    aber bist du sicher das ich das machen sollte, wenn ich mir erst ein bundle kaufe, kann ich später nach ein paar events immer noch dazu ein oder auch zwei subs kaufen..?! oder siehst du das anderes?
    also ich persönlich würde lieber das bundle kaufen und später dies dann noch erweitern, oder denkst du das das die falsche wahl wäre?
    wenn ich jetzt einen sub kaufen würde zu meinen 12-ern, dann müsste der aber auf alle fälle aktiv sein, das weist du ja;)...

    bis später
     
  11. DJ Maister

    DJ Maister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  12. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 29.05.07   #12
    ich will jetzt keine Korinthen zählen, aber eigentlich wars die andere Variante
    Mackie SA-1530z

    aber wie bereits richtig bemerkt: auch diese Box macht nur Spaß in Verbindung mit (mindestens) einem Subwoofer (pro Seite natürlich)
     
  13. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 29.05.07   #13
    Hier ein schöner Sub ein deinem Budget:
    http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Sub-15-Aktive-Subwoofer-prx395744961de.aspx
    oder
    http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-Mackie-SWA-1501-Subwoofer-aktiv-prx395558454de.aspx

    Würde zu dem Macki raten. Der wurde hier schon oft gelobt.

    Oder wenn noch mehr Geld drinnen ist:
    http://musik-service.de/Lautspreche...tage-Opera-61-18-Aktivbox-prx395501321de.aspx

    Der macht dann noch mehr Druck^^

    Mit einen von diensen haste schonma ne Basis, biste germerkt hast wie scheiße diene Boxen sind, und du dir vernünftige
    Tops zu deinem Subs kaufst.

    Edit: obwohl ich sehe gerade das der db sub 300watt mehr hat, und 5db maximalen schalldruck mehr... hmm ich würde den db nehmen^^ xD
     
  14. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 29.05.07   #14
    den ersten der Subs würd ich jetzt mal ausschließen - über den haben wir leider auch schon mal spielen müssen :mad:
    der dritte macht Spaß :great:
     
  15. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 29.05.07   #15
    Ich stelle das natürlich gerne zur Diskussion, aber mit 12"-Tops und einem passenden Subwoofer bekommst Du viel besser ein homogenes Klangbild mit sattem Bass hin. Und, wie schon angemerkt, so eine Doppel-15er-Box musst Du irgendwie so hoch gewuchtet bekommen, dass mindestens der Hochtöner leicht über den Köpfen der Zuschauer hängt. Ansonsten haust Du dem Zuhörer, der vor der Box stehst, den Sound voll in die Fresse und der Gast dahinter bekommt nur noch Gemumpfe mit. Aber zur Stativmontage sind die Teile einfach zu schwer und zu sperrig.

    Ich würde mir an Deiner Stelle jetzt einen Sub kaufen und mittelfristig zwei vernünftige Tops dazu. Wenn Du mal Deine Topteile gegen eine Nummer besser im direkten Vergleich hörst, dann werden Dir die Ohren aufgehen!
     
  16. DJ Maister

    DJ Maister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #16
    ok vielen dank schon mal an euch alle, ich werd mir das alles mal durch den kopf gehen lassen

    wenn ich mich irgendwo zu entschieden habe dann gebe ich euch bescheid,,
    danke nochmal

    mfG, jannik:great:
     
  17. volkerkaufmann

    volkerkaufmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 02.06.07   #17
    Du solltest mal Boxen von PCL Vintage Amp ausprobieren.
    Die sind echt sensationell.
    Die AR208 2 10er Breitbandlautsprecher, die einen Wahnsinns Druck aufbauen und gut klingen.
    Ich benutze die auch für große Live gig´s.
    Dann aber mit 19er Bässen.
    Die Dinger sind echt gut und wiegen nix, weil es keine Subwoofer sind und nich Hornbepackt oder ähnlicher Kram.

    Ich weiß...Jeder denkt sich jetzt, was erzählt der Spinner da, das kann doch nicht funktionieren, aber das tut es wirklich.

    Die sind auch noch absolut unkaputtbar.
     
  18. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 02.06.07   #18
    Da sind 8" Chassis verbaut:

    http://www.pcl-vintageamp.de/produkte.php?grp=4&id=4&la=de&r=0

    Was nun, Bässe aber keine Subwoofer ?
    19" sind mir bisher auch noch nie über den Weg gelaufen......
     
  19. volkerkaufmann

    volkerkaufmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 03.06.07   #19
    Ja hast recht deshalb heißen sie auch AR208

    Wegen der Bässe:

    Wie das genau ist weiß ich auch nicht
    Es sind auf alle Fälle keine Subwoofer.

    Ich hatte mich für diesen Kram entschieden, weil einer alleine eine komplette PA aufbauen kann, ohne gleich Rückenschmerzen zu bekommen, weil das Zeug alles nix wiegt und weil alles einfach auch noch transparent klingt und nicht nur bum macht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping