Was ist das für ne Stratocaster?

von dirtybanana, 07.06.04.

  1. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 07.06.04   #1
    Ich hab mir bei Ebay günstig ne Strat ersteigert.Jedoch weiss ich nicht was das für eine ist.Klingen und anfühlen tud sie sich wie ne Strat.Eine Fender denke ich,ist es aber doch nicht,obwohl der Schriftzug sehr gekonnt nachgemacht aussieht.Kein Aufkleber,sondern richtig fest am Holz,kein ahnung wie man sowas macht.

    Also,jemand ne Ahnung?

    Hier die Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 07.06.04   #2
    Hi D.

    schwer zu sagen was das genau für ein Teil ist.
    Fender scheint es keine zu sein. (keine Länderspezifikation und keine Fender Seriennummer)
    Sie scheint schon ein paar Jährchen auf dem Buckel zu haben, viel gespielt worden ist sie allerdings nicht.

    Ansonsten wenn sie gut klingt, ist es eigentlich egal was es für eine Marke ist.
    Wieviel hat sie denn gekostet ?
     
  3. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 07.06.04   #3
    Also ich hab 260 € bezahlt.Klingen tut sie so wie in meinen Ohren ne Strat halt klingen soll und das auch ohne viel Rauschen.Die Bespielbarkeit ist auch in Ordnung.
     
  4. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 07.06.04   #4
    Hi D.

    naja....der Preis erscheint mir zwar ein wenig hoch.
    Mir persönlich währe es zu teuer, für eine "unbekannte" Strat.
    (wenn ich sie nicht vorher hätte testen können)

    Wenn Du aber persönlich damit zufrieden bist, dann ist der Preis OK.

    Viel Spaß mit dem Teil :)
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.06.04   #5
    Die Saitenreiter sehen auch anders aus, die Stringtrees ebenfalls. Tremolofachabdeckung auch. Die Trussrodschraube am Bodyende des Halses, aber nicht als Kreuzschlitz, sondern direkt zugänglich ohne Hals abschrauben, gibts oft bei alten Japanern.

    naja, die Pus, die Potiknöpfe etc sehen auch etwas anders aus.

    Und der Schriftug wirkt doch etwas nachgemacht.

    Das Teil erinnert mich verdächtig stark an meine deutsche Reuhter-Strat von 81 :-).
     
  6. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 07.06.04   #6
    Hi,
    ich hoffe nicht, dass Du die als Original Fender gekauft hast.
    Das ist hundertpro eine Kopie.
    Den Preis finde ich auch zu hoch.
    Wenns allerdings eine Japanerin aus den 70ern / 80ern ist,
    könntest Du doch einen Riss gemacht haben.
    Die sind nämlich teilweise gar nicht schlecht

    Gruss
    Klaus
     
  7. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 07.06.04   #7
    Hi Ray,

    da hast Du schon Recht.
    Die Frage ist, was ist an dem Teil noch original :confused: :D
    Wenn am 12ten Bund keine Dots währen, würde ich sagen es ist eine
    Marlin.
     
  8. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 07.06.04   #8
    Naja wie gesagt,klingen tud sie echt gut,nur kommt mir die Saitenlage etwas hoch eingestellt vor.Werd mir wohl so nen kleine Imbusschlüssel besorgen müssen...
     
  9. sgler

    sgler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    2.06.05
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 08.06.04   #9
    Vielleicht kann das auch am Hals liegen.
     
  10. BoyBlue

    BoyBlue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.04   #10
    Ja bei so Ebay Käufen kann ja einer auch ganz einfach ne billig Stratcopy nehmen und Ihr nen Fender Hals verpassen, gibt sicher genug die dann denken es wäre ne echte Fender. Zu Deiner hier kann ich leider nix sagen, weil ich wäre auch so einer der es rein Optisch nicht erkennen würde, aber wenn man die mal neben ner richtigen Fender spielt soltle man es sofort hören.
    Aber wenn sie gut ist ist es ja ok.

    Gruss
    Benni
     
  11. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 09.06.04   #11
    Ich hab die gestern gegen ne echte Fender gespielt.Jedoch hatte dien nen Humbucker,folglich mehr power.Aber meine klingt mehr vintage mässig.Ich bin zwar kein Strat Profi,aber auf jeden fall klingt sie schon klar und twangy ohne zu matschen.Zusätzlich hab ich mal das Pickguard abgeschraubt und die Potis,Pickups,Kabel sahen sehr gut verarbeitet und nicht ranzig aus.Da bin ich von anderen Gitarren,z.b. von Ibanez Les Pauls was anderes gewöhnt.

    Naja ich verkauf sie aber trotzdem wieder da ich dringendst Kohle brauche. :(
     
  12. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 09.06.04   #12
    Damit wär eindeutig geklärt, dass es keine original Fender ist ;)

    Nein im ernst, soweit ich das auf den Fotos sehen kann ist das wirklich keine original Fender. Irgendwie sehen fast alle Teile ein wenig anders aus, als man es von Fender kennt.
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.06.04   #13
    Umgekehrt. Rein optisch kann man es, wenn man sie vor sich liegen hat, recht schnell erkennen. Irgendwelche Hinweise gibts immer. (allenfalls könnte es bei Zweifel noch eine aus diversen Einzelteilen sein, sowas gibts ja auch).

    Aber KLANGLICH....gibt es so viele hervorragende Kopien, dass es hoffnungslos ist, da ein Original rauszuhören. Zumal auch die Originale ja unterschiedlich sind. Bei der Modellpalette über die letzten Jahrzehnte...
     
  14. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
Die Seite wird geladen...

mapping