Was machen, wenn der Schrott schonmal gekauft ist?

von Szenescout, 22.12.04.

  1. Szenescout

    Szenescout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 22.12.04   #1
    Hallo!

    Ich muss erstmal sagen, das ich dieses Forum echt gut finde, da es einem wirklich sehr weiterhelfen KANN.
    (Dies setzt aber voraus, das man sich hier VOR einem Kauf umsieht - was ich leider NICHT gemacht habe :p )

    Ich habe mir die bereits vielfach erwähnten Omnitronic BX-1550 Subwoofer gekauft (4 Stck. :screwy: ) - sowie 2x die mindestens genauso berüchtigte Endstufe Hollywood IMPACT 600. Dazu habe ich mir noch 4 billige 8" Kunststoffmonitore bei ebay gekauft, die auch total für die Füsse sind.

    Nun zu meiner Frage:
    Es wäre ja alles nicht so schlimm, wenn die ganze Geschichte wenigstens halbwegs funktionieren würde... (Denn die Ansprüche sind nicht sooo besonders gross)
    Die Subwoofer, werden nach kurzem Betrieb glühend heiss am Anschlussterminal, verlieren an Lautstärke und bekommen einen sehr "kreischenden" Klang.
    Die Endstufen habe ich mit 2 Y-Cinch kabeln gekoppelt und stelle mir schon die ganze Zeit die Frage, ob dies auch irgendwie die Impedanz verändert? (Ich habe eigentlich keine Ahnung davon, höre aber immer viel von Impedanz hier)

    Auf jeden Fall ist die "Anlage" momentan irgendwie überhaupt nicht brauchbar...

    Jetzt stellt sich mir die Frage, wie ich zumindest das Beste aus dieser Anlage rausholen kann, was rauszuholen ist...

    Die Monitore kann ich nicht per Speakon an die Subwoofer anschliessen, da die Ausgangsleistung am Subwoofer immer noch zu gross für den kleinen 8" Monitor ist. Also mache ich es momentan so, das ich an eine Endstufe jeweils 2 Sub's pro Kanal anschliesse und an die andere Endstufe die 4 Monitore (Die Endstufenregler stehen dann halt bei den Monitoren nur auf ca. 30%)

    Ich überlege nun, ob eine Crossover Frequenzweiche da abhilfe schaffen würde?

    Es wäre super, wenn mir hier einer bei meinem Problem helfen könnte/wollte
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.12.04   #2
    Hi,
    ich kann dir nur raten zu versuchen den ganzen Kram zurück zu geben, was ja auch ohne Weiteres möglich ist (zumindes in den ersten 14 Tagen nach Erhalt der Ware) auch bei privat gekauften Waren !
    Ansonsten ist es ratsamer den ganzen Kram so schnell als möglich wieder zu verkaufen, auch wenn das bedeutet einen finanziellen Verlust hinnehmen zu müssen, als auch nur noch einen einzigen Cent zusätzlich da rein zu stecken !
    Betrachte den finanziellen Verlust einfach als Lehrgeld, das ist eindeutig besser und leichter zu ertragen, als sich auf Dauer mit einer miesen Qualität herrum zu schlagen.
    Zumal sich die ersten Reperaturen ja schon ankündigen, und garantiert binnen kurzer Zeit sich auch einstellen werden !
     
  3. Szenescout

    Szenescout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 22.12.04   #3
    Was wäre denn jetzt der 1. richtige Schritt, wenn man in der "Überbrückungszeit" die Anlage weiterhin verwenden möchte?


    Zuerst neue Amp's oder neue Boxen kaufen?


    Welche Boxen kommen für etwa 250 Leute in Frage?
    (System sollte relativ transportabel sein)
     
  4. Szenescout

    Szenescout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 22.12.04   #4
    O.K. - habe jetzt durch Lesen in verschiedenen Threads kapiert, das ich mir zuerst andere Lautsprecher zulegene sollte.


    Jetzt ist hatürlich die nächste Frage:
    Was klingt relativ gut & füllig an 2 IMPACT 600 Endstufen?
     
  5. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.12.04   #5
    Was willst, kannst du noch ausgeben?
     
  6. Szenescout

    Szenescout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 22.12.04   #6
    Da bin ich nicht so besonders festgelegt....


    Habe bei einem Neukauf auch evtl. über eine Finanzierung nachgedacht...

    Habe darüber nachgedacht meinen *scheiss* zu verkaufen und mir eine
    Aktive Soundmate III zu kaufen
    Aber hier aus dem Forum habe ich entnommen, das dies auch nicht unbedingt das Beste für diesen Preis ist.

    Für mich ist wichtig, das der Sound füllig, der Bass druckvoll ist und eine gute Bandbreite abgedeckt wird, da die Anlage für verschiedene Musikrichtungen genutzt werden soll.

    Rock soll genauso gut klingen wie Dance oder Techno Musik
     
  7. Clyde

    Clyde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 22.12.04   #7
    Hi,

    dann such mal ausführlich nach Audio Zenit!
    Damit kannst Du, je nach Setup(zusammenstellung) ein recht breites Spektrum abdecken.
    Klanglich erste Sahne und Preislich ein sehr! gutes Preis/Leistungsverhältnis!
    Die Mehrkosten lohne sich auf jeden Fall!
    Und ganz wichtig, so finde ich, ist vernünftige Amp´s! Klar, laut machen die alle mehr oder weniger aber da gibt es klanglich große Unterschiede!
    Bei bässen würde ich von den billigen(DAP/TAMP/BST/BOOST) Abstand nehmen und eher richtung Peavey oder besser noch PSE/Amptec/FAT gehen.

    klar, kostet alles mehr Geld aber Du würdest bei einem Direktvergleich mit den Ohren schlackern....
     
  8. Szenescout

    Szenescout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 22.12.04   #8
    kannst du mir da 'ne Web-Adresse sagen, oder mir eine konkrete ZUsammenstellung vorschlagen?
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.12.04   #9
    www.lsv-hamburg.de

    audio zenit CD 12 als tops (oder cd 12 mk2)
    und cdw 15 als subs

    aber am besten mal paul fragen (der meldet sich hier eh bestimmt gleich)
     
  10. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.12.04   #10
    Hi,
    bei 250 Leuten würde ich zwei CD12 MKII und vier CDW15 einsetzen.
    Und wenn ein Selbstbau für dich intressant und auch machbar ist, dann rate ich dir zum NOIR Audio LBP kompl. Set !
     
  11. Szenescout

    Szenescout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 22.12.04   #11
    Selbstbau - Boxen finde ich optisch nicht besonders ansprechend.....

    Bzw. ich traue mir nicht zu, sie optisch ansprechend hin zu bekommen :rolleyes:
     
  12. akustik-line

    akustik-line Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 23.12.04   #12
    Hallo,
    ICh hab da mal ne frage, da es ja scheint, dass die Audio Zentri boxen hoch angepreisen werden, und meine Boxen wieder mal nicht so wollen wie ich will, denke ich, das ich auf neue boxen ausschau halten sollt. Kann man sich die Audio Zenri Boxen auch irgendwo mal anhören? Ich hab die boxen noch nie in einem musik-store gesehen. Und mich interessiert echt ob die so gut sind wie es scheint;). Schon mal danke.

    Frohe Weihnachten
    Volker
     
  13. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 23.12.04   #13
    Hi Volker,
    wenn du mir verrätst (am besten per pN) aus welcher Ecke Deutschlands du kommst, dann könnte ich dir auch sagen wo du die Boxen probehören kannst !
     
  14. Szenescout

    Szenescout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 23.12.04   #14
    ....Probehören wäre für mich auch ganz gutIch bin in Frankfurt am Main.
     
  15. akustik-line

    akustik-line Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 23.12.04   #15
    Hallo, LSV hamburg hat mir sgeschrieben, das der Vertrieb, der ihm jetzt einfallen wirde in Holzheim liegt PLZ 65558. das is von mir aus (harz) 3,5 Stunden fahrt.

    Frehe Weihnachten
    Volker
     
  16. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.986
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 23.12.04   #16
    :confused: :confused: :eek: :eek: :screwy: :screwy: :( :(
    ehhh?
     
  17. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 24.12.04   #17
    Diese lockere Ansammlung der Smileys ist für den Fragesteller wohl nicht besonders hilfreich.
     
  18. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.986
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 24.12.04   #18
    stimmt, korrigiere:
    du hast 2 ausgänge 2er endstufen per y-kabel zusammen an einem subwoofer angeschlossen???
    und die leben noch??
     
  19. Szenescout

    Szenescout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 24.12.04   #19
    HIER IST DAS ANSCHLUßSCHEMA --->>> SCHEMA
     
  20. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.986
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.12.04   #20
    ok sry missverständniss... ich dachte die ausgänge seien gekoppelt
     
Die Seite wird geladen...

mapping