Was macht ein Envelope Filter?

von slugs, 18.06.08.

  1. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 18.06.08   #1
    Hallo,

    ich bin bei Guitargeek auf ein Pedal von DOD aufmerksam geworden.
    Es handelt sich um einen sog. Envelope Filter.
    Ist das nichts anderes als ein Auto-Wah, das auf die Anschlagsdynamik reagiert? Oder kann man damit noch mehr Sounds verwirklichen?
    Ist Envelope Filter ein allgemeiner Name, oder ist das eine DOD-Erfindung?
    Bei Boss z.B. würde so ein Ding ja Auto-Wah heißen.

    Grüße
    slugs
     
  2. Sven Semilla

    Sven Semilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    167
    Erstellt: 18.06.08   #2
    also der andere gitarrist meiner band hat den envelope filter von dod,
    ist meiner meinung nach ein autowah, sonst nix.
     
  3. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.793
    Zustimmungen:
    3.574
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 18.06.08   #3
  4. slugs

    slugs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 18.06.08   #4
    Schade. Hab irgendwie mehr Möglichkeiten erwartet. Etwas in Richtung Synthie oder Sitar.
     
  5. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 18.06.08   #5
    Das von Dod hatte ich auch mal, ist ein anschlagsvariables Wahwah, dass jedoch bei extremeren Einstellungen nichtmehr so klasisch klingt (glaub das Setting wird in der Anleitung "Call from the Mothership" o.ä. genannt)
    Also geht noch nicht bis zum Synthie, weißt aber auch experimentelle Ansätze auf.

    Liebe Grüße

    Alex
     
  6. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 18.06.08   #6
    Envelope Filter heißt ja nicht viel mehr als Frequenzfilter, dessen geräusch bei der bewegung halt auch "WahWah" genannt wird, weils halt so klingt...und ohne Pedal ist das halt ein Auto-Wah.
    Daher isses mMn das gleiche ;)
     
  7. Fiselgrulm

    Fiselgrulm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Jena, Thüringen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    778
    Erstellt: 18.06.08   #7
    Nein, es heißt Hüllkurvenfilter (ich weiß, du meinst das richtige, aber das ist nunmal der Begriff)! Die Hüllkurve (Envelope) ist der Amplitudenverlauf des Eingangssignals (hohe Amplituden beim Anschlag, immer niedrigere beim Ausklingen), und diesem Verlauf folgt ein Frequenzparameter des Filters. Das Auto-Wah ist ein Spezialfall des Envelope-Filters, wenn es sich bei dem Filter nämlich um einen Bandpass handelt, dessen Mittenfrequenz sich mit dem Anschlag verschiebt. Ich weiß nun nicht, wie viele Geräte das bieten, aber es könnten genauso auch Hoch- und Tiefpässe oder Bandsperren als Filtertypen zum Einsatz kommen, was dann natürlich anders klingt als ein Wah. Beim Tiefpass z.B. wäre der Klang zu vergleichen mit dem Tonpoti der Gitarre, das sich beim Anschlag öffnet und beim Ausklingen wieder schließt oder auch anders rum. Da kommen einige Varianten in Frage. Und wenn in Abhängigkeit von der Signalamplitude nicht nur die Frequenz, sondern auch Parameter wie Filterresonanz oder -güte geändert werden, dann kann das auch ziemlich abgefahren bis synthieartig klingen - aber wie gesagt, ich weiß nicht, welches Gerät diese Möglichkeiten bietet. Kann schon sein, daß die meisten am Markt befindlichen Envelope-Filter sich tatsächlich auf die Variante 'Auto-Wah' beschränken...
     
  8. slugs

    slugs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 19.06.08   #8
    Wow! Merci Fiselgrulm für die ausführliche Erklärung! :)
     
  9. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.814
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.983
    Kekse:
    11.847
    Erstellt: 19.06.08   #9
    Weiß ja nicht, was Du gerne für Sounds realisieren möchtest, aber schonmal das SynthWah von Digitech angeschaut? Klingt bisweilen sehr abgedreht, find ich.
    Sitar Sound gibt 's zwar auch bei Digitech, mit 'm Dan Donegan "The Weapon" Signature Pedal, allerdings find ich den Klang wenig überzeugend.
     
  10. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 19.06.08   #10
    naja das Synth Wah is ja auch mehr ne fusion aus Auto Wah und Gitarren-Synthesizer, von daher dürfte es nicht nur in die schiene "Auto Wah" fallen :)
     
  11. FX-Rated

    FX-Rated Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    6.12.15
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Im Sauerland
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.130
    Erstellt: 19.06.08   #11
    Das SythWah von Digitech hat aber auch die AutoWah Funktion. Also kannst du es als Envelope Filter/Gitarren Synth und AutoWah bezeichnen. Ich hab das Pedal..es bietet einiges an Möglichkeiten, wenn man auf spacige und synthie hafte Sounds steht.
     
  12. zlotan

    zlotan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    over the rainbow
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    102
    Erstellt: 19.06.08   #12
    also ich hab das maxon af9 und in extremeneinstellung kann ich damit schon ziemlich schräge sounds wie unterwassersounds oder mit einem verzerrer davor synthartiges produzieren...
    ich glaub so zeug gehr mit fast allen envelope filter....
     
  13. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
  14. slugs

    slugs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 19.06.08   #14
    Naja, um ehrlich zu sein, hab ich mir eher einen Sitar-Sound erhofft :)
    Bei Incubus hört man ja ab und an eine Sitar dudeln und da dachte ich immer "das wird wohl der Envelope Filter sein", weil ich nicht wirklich wusste, was der macht.
    Jetzt hab ich aber woanders gelesen, dass das einfach nur eine echte Sitar ist, die er auch ab und an live benutzt.

    Kann grad keinen Sound am PC hören, sonst würde ich mir mal den Sitar Sound vom "The Weapon" Pedal auf musiciansfriend anhören. Aber das scheint wohl auch nicht so überzeugend zu sein. Schade, es wäre noch kein richtiges Multieffekt gewesen und ist in einer kompakten Pedalform verbaut.
     
  15. zlotan

    zlotan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    over the rainbow
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    102
    Erstellt: 23.06.08   #15
    hab mir grade eben das soundfile von der "the weapon" sitar-mode angehört... also sowas ist mit nem gitar synth ala electro-harmonix micro synth realisierbar.... warscheinlich auch mit dem digitech synth wah... aber es klingt einfach nie wie ne echte sitar... und na ja für den preis wo man (in der schweiz auf jeden fall) für ne sitar hinbröselt, kann man easy nach varanasi (in indien) fliegen und sich dort eine gute sitar zum richtigen preis kaufen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping