Was sagt ihr zum THE T.MIX DPM 1122 B-STOCK

von NoIcue, 18.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. NoIcue

    NoIcue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.10
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    64
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.10   #1
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    29.915
    Kekse:
    140.671
    Erstellt: 18.08.10   #2
    Hallo NoIcue,

    sind denn schon Boxen vorhanden, wenn ja, welche?
     
  3. Haase

    Haase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.19
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Oberweis / Austria
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.08.10   #3
  4. NoIcue

    NoIcue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.10
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    64
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.10   #4
    Ja wir haben insgesammt
    2 Bose und 2 andere die mir gerade nicht einfallen udn ne HK Audio model weiss ich nicht und 2 Laney Boxen Monitor

    Keiner Erfahrungen wegem https://www.thomann.de/de/the_tmix_dpm_1122_b_stock.htm

    und der erste samsong link von Thomann ist tot

    MFG
     
  5. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    29.915
    Kekse:
    140.671
    Erstellt: 18.08.10   #5
    Hallo nochmal,

    weshalb ich nach den Boxen gefragt habe: I. d. R. sind die Endstufen-Blöcke dieser Billig-Powermischer für die meisten gängigen Boxen zu schwach dimensioniert, d. h. da kann es Probleme geben, wenn die komplette Leistung abverlangt wird (Stichwort "Clipping"). Also wäre es wirklich wichtig zu wissen, um welche Boxen es sich genau handelt. Evtl. wäre es sinnvoller, ein einfaches Mischpult und eine separate Endstufe anzuschaffen...
     
  6. NoIcue

    NoIcue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.10
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    64
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.10   #6
    Hallo nochmal,
    ok,hmm Problem ist, dass unser Proberaum nicht gerade um die Ecke ist, dass heisst das ich heute nicht mehr hinkomme, was ich aber machen kann ist, dir die Modellnamen nachzuliefern. Morgen zum Beispiel wäre das für dich OK ?

    vielen Dank für deine Hilfe

    Grüße
     
  7. Haase

    Haase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.19
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Oberweis / Austria
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.08.10   #7
    Der Mixer heißt Samson TXM-16. Wenn Du manuell suchst, kommst Du auf die Seite.

    Viele Grüße
     
  8. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    25.01.21
    Beiträge:
    7.710
    Kekse:
    25.961
    Erstellt: 18.08.10   #8
    Na... ob da mal nicht jemand den alten Yamaha EMX5000-12 neu verwurstet hat... ;):D

    Von den features her ist der Powermischer absolut ok für's Geld. Aufgrund der anzunehmend geringen Verbreitung des Gerätes wird aber nichts anderes übrig bleiben, als die Kiste kommen zu lassen, zu testen und bei Nichtgefallen vom Umtauschrecht Gebrauch zu machen.

    Auf der anderen Seite muß man aber klar sagen, daß man auf dem Gebrauchtmarkt für das veranschlagte Geld schon "amtliche" Powermischer bekommt, also Geräte mit hoher Verbreitung und erwiesenermaßen guter Qualität. (Yamaha EMX5000-12, EMX5014, mit Glück sogar EMX5016, Zeck Profiler, Soundcraft Spirit Powerstation 600, evtl. A&H PA12CP, KME Powerfriend 1000...). Keine leichte Entscheidung...


    domg
     
  9. NoIcue

    NoIcue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.10
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    64
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.10   #9
    alles klar
    werde mich erkundigen vielen dank für die Beispiele
     
mapping