was soll ich kaufen?

von snife, 21.01.04.

  1. snife

    snife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    14.12.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.04   #1
    was würdet ihr mir empfehlen:

    Warwick - Profet IV + Hartke - VX 410
    oder:
    Warwick - Profet IV+ PEAVEY - 410 TVX 8OHM

    bzw.
    HARTKE - 3500 BASS TOP+ Hartke - VX 410
    oder:
    HARTKE - 3500 BASS TOP+ PEAVEY - 410 TVX 8OHM

    (ich will später noch eine 115 8OHM anschließen)

    oder soll ich was ganz anderes nehmen?

    jetzt schon danke für eure antwort
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.01.04   #2
    ich bin für

    Warwick - Profet IV+ PEAVEY - 410 TVX 8OHM

    :)
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 21.01.04   #3
    ich auch
     
  4. Dayero

    Dayero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.04   #4
    wenn geld ein relevanter faktor ist, nimm die hartke vx410, da kriegst du fürs selbe geld die 115 noch dazu. und die vx410 ist alles andere als schlecht
     
  5. Die Axt im Walde

    Die Axt im Walde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.04
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 21.01.04   #5
    Ich würde alle kaufen und mir dann die besten raussuchen.
    Die anderen verkaufst du dann zum Schleuderpreis.
    Damit ist allen gedient: Du hast deine Traumbox, der Käufer ein Schnäppchen und die Forumsmitglieder ihre Ruhe.
     
  6. snife

    snife Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    14.12.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.04   #6
    wie sieht es mit den topteil aus
    ist warwick wirklich besser als hartke oder ist es nur der name
     
  7. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 21.01.04   #7
    Intelligenter Kommentar... :?

    Zu den Topteilen: Ich würdei in keinem Falle sagen, daß Hartke schlechter ist als Warwick.
    Warwick ist halt die Firma mit dem besseren Namen, das Hartke-Topteil ist allerdings spitze, ich habs selber schon angespielt und das lässt wirklich keine Wünsche offen.
    Vor allem der Equalizer hat was...:)
     
  8. SERIOUS

    SERIOUS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.03
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 21.01.04   #8
    Naja das ist wohl eher ansichtsache!!! Meiner Meinung nach kann das hartke dem Warwick in keinster weise das Wasser reichen!!!
     
  9. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 22.01.04   #9
    Das Forum ist genau dazu da, daß eine/r solche Fragen stellen kann (auch wenn wir das Thema Hartke vs. Peavey vs. Warwick schonmal hatten).
     
  10. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 22.01.04   #10
    Genau den fand ja Martin Hofmann, der mal ein Hartke Top spielte, nicht so gelungen, empfahl ihn aus zu lassen...
     
  11. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 22.01.04   #11
    Der Faktor ist eher Qualität pro Geld, nicht Membranfläche pro Geld (zumal nicht jeder 2 Brüllwürfel schleppen mag/kann), und möglicherweise ist die Peavey die bessere Box. Aber am besten hört sich der Frager selbst in dubio beide mal an.
     
  12. Die Axt im Walde

    Die Axt im Walde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.04
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 22.01.04   #12
    Um mich nicht auf unnötiges Querulieren einzulassen, poste ich die meiner Ansicht beste Kombination aus den oben genannten Möglichkeiten, jedoch ohne Begründung.
    Selbige wäre ein Abklatsch aus Dagewesenem.


    => Warwick - Profet IV+ PEAVEY - 410 TVX 8OHM
     
  13. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 22.01.04   #13
    Ist wahrscheinlich Ansichtssache, mir hat er klanglich ziemlich gut gefallen
     
  14. snife

    snife Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    14.12.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #14
    erst mal danke für die ratschläge

    somit ist euren antworten zufolge Warwick - Profet IV+ PEAVEY - 410 TVX 8OHM erstmal das beste was ich mir antun kann

    noch eine frage
    wenn ich später eine 400W oder 300W 115 8OHM box anschließe bekomm ich die 400W an 4Ohm des topteils voll raus oder?
     
  15. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 22.01.04   #15
    Da hat sich mit Dir leider der definitiv falsche angesprochen gefühlt, denn das war eine Einschränkung. Letztlich verschenkt aber der gleich'n neuen Thread, mit nochdazu 'nem wenig aussagekräftigen Titel aufmacht, anstatt erstmal in die Suchfunktion zu kucken, selber was...

    ... neues Aspekte alter Themata dagegen sind immer auf's schärfste willkommenzuheißen.
     
  16. JeffersonTull

    JeffersonTull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    28.11.04
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #16
    warwick profet4 + peavey oder warwick box

    achja an dieser stelle wollt ich mal fragen was ihr vom eq vom hartke haltet? oder generell warum ihr den hartke besser findet als den warwick(also so entnehm ich das vielen beiträgen) mir gefällt er vom sound her einfach besser als der hartke und macht denk ich noch mehr druck aber ihr könnt ja trotzdem mal eure meinung zum hartke und hartke-warwick vergleich abgeben
     
  17. B?niB

    B?niB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    249
    Erstellt: 23.01.04   #17
    Das Thema gabs scho (Suchfunktion) und da hat das ProFet gewonne.
    Ich stand vor nem halben Jahr au vor der Entscheidung: Hartke oder Warwick und konnte au beide Tops parallel im Testraum anteste.

    Da bin ich zu der ruhmreichen Erkenntnis gekommen, das Warwick wirklich besser is, zumal das Hartke nicht schlecht is.
    Die beiden Kosten etwa das selbe, aber das ProFet is qualitativ einfach hochwertiger.

    Wär das Hartke so 150 €ier billiger gewesen hätt ichs mir vielleicht nochma überlegt, aber so wars eindeutig...

    Und zur Box: das Thema wurd auch schon behandelt: Hartke is net so effektiv.

    Mein Tip: Profet IV + Warwick W-410 Pro
     
  18. snife

    snife Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    14.12.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #18
    erstmal danke für die vielen beiträge

    ich werd mir jetzt den profet4 holen

    1.nochmal eine frage zu der box: peavey kostet 500€, ist es da nicht gleich besser sich die Warwick W-410 PRO Bassbox zu holen
    müsste doch vom sound her perfekt sein oder ?
    auf die 50€ kommt es dann ja auch nicht mehr an

    2. wenn ich 2mal 300W 8 OHM boxen an topteil 400W an 4Ohm anschließe
    hab ich ja 200W je box
    ist das ne große leistungseinbuße gegenüber einer box oder macht das der druck der von zweien ausgeht wieder weg
     
  19. Dayero

    Dayero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #19
    effektiv werden zwei boxen mit je 200watt wohl eher noch lauter sein als eine einzelne box, die mit 400watt belastet wird.
     
  20. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #20
    Wenn du 2 Boxen mit je 200 Watt (8 Ohm) parallel anschließt sind es ja 400 Watt, wenn du eine Box mit 8 Ohm anschließt hast du ca. 200 Watt.
    Wenn du eine mit 4 Ohm anschließt hast du 400 Watt auf einer Box. (musst natürlich darauf achten, dass die Boxen der Belastung auch standhalten können!)

    Auf Grund der besseren Abstrahlung der Schallwellen der Boxen und der größeren Membranflächen bei 2 verschiedenen Boxen wird es aber lauter wahrgenommen, als bei einer Box!
    Allerdings solltest du auch darauf achten, dass es nicht zu Interferenz kommt, weil die Boxen schlecht aufgestellt sind oder ähnliches.
     
Die Seite wird geladen...

mapping