was stellt das beste Alto Sax her?

von Antoni, 25.08.03.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Antoni

    Antoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    27.07.04
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.03   #1
    Yanagisawa soll ja super sein. Selmer hat auch en Superimage. Wie gut sind die Yamaha?
     
  2. simonq

    simonq Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    8.07.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.03   #2
    Yamaha macht unterschiedliche Klassen!

    es gibt wie bei den Flöten bei Yamaha Saxophone, die überwiegend maschinell gefertigt sind als auch welche die reine Handarbeit sind.
    dem entsprechend sind dann halt auch die Preise.
    Wobei man sagen muss, dass auch die maschinellgefertigten eigentlich gute Intrumente sind, die auch mehr als 2 Jahre halten und spielbar sind.

    Alles in allem bietet Yamaha aber ein super Preis-Leistungs-Verhältnis!
     
  3. Sandra

    Sandra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    2.07.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.03   #3
    :D
    So ne Fragen kannst du am besten auf www.saxophon.de
    klären.
    ist echt ne gute seite für jeden saxophonisten oder die, dei es werden wollen!
    vie spaß dabei!

    PS: selmer macht richtig gute instrumente!
     
  4. Tomekk

    Tomekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    9.08.04
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.03   #4
    spiel mal die topmodelle von yamaha, keilwerth oder selmer an. ich spiele selber ein selmer tenor , jedoch sollen die keilwerth von klang und handling auch sehr gut sein, mein lehrer spielt sein keilwerth alto seit über 40 jahren....

    probier am besten mal alle topmodelle und entscheide dann
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    9.922
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    525
    Kekse:
    31.696
    Erstellt: 06.09.03   #5
    @tomekk....
    spielen lernen :twisted: :twisted: :p :p
     
  6. saxophonfreak

    saxophonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    da wo garantiert niemand hinkommt, weils am *****
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.07   #6
    also ich selber spiele ein custom z von yamaha => sehr empfehlenswert!
    allerdings sind natürlich modelle von selmer und yanagisawa nicht schlecht...
    wenn du geld hast und dir wirlich was leisten kannst, dann könntest du mal bei inderbinen schauen (Inderbinen Horns - Herzlich Willkommen) die haben wirklich gute, handgefertigte instrumente, die allerdings auch dementsprechend min. 6000€ kosten
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.