Was taugen Johnson gitarren?

von Zakk Wylde 369, 08.08.04.

  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 08.08.04   #1
    Ja was gibst da noch groß zu sagen.
    So eine Johnson les paul gibts neu für ca.200€
    Taugen die was?
    Die pu`s sind wahrscheinlich net der Hammer! :)
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 08.08.04   #2
    Ich glaub Lord6String hat so eine und ist zufrieden, schreib dem mal eine PM. Er wird sich aber wahrscheinlich sowieso bald hier melden...
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.08.04   #3
    mein Gitarrenlehrer hat eine. er ist recht zufrieden damit, nicht perfekt, aber auch nicht schlecht. vom klang her hat sie mir gefallen. aber die ist halt preissegment ca.500€ , ist schon etwas mehr!
     
  4. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 08.08.04   #4
    Ich werde mir wahrscheinlich auch eine les paul custom ebony von johnson zulegen!
    Müssen halt nur EMG s rein!
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 08.08.04   #5
    du hast dir gerade erst ein special II set bestellt und schon kommt ne neue gitarre? na du hast ja laune :D

    lord6string hat die 20th anniversary les paul-copy, die gibts nimmer zu kaufen....


    mfg
    BlackZ
     
  6. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 08.08.04   #6
    Also zu Johnson algemein kann ich Dir nicht viel sagen,da die 20th Anniversary Les Paul ein sehr preiswertes Sondermodell ist,was den teuren Gibson Gitarren nachempfunden wurde und noch vereinzelnt erhältlich ist.Allerdings nur noch bei Privatverkäufern.Wie zufrieden ich damit bin kann ich einfach nicht beschreiben.Eine Gibson für Low in meinen Augen.Aber die günstigen Johnson Kopien sollen auch klasse sein.Vorallem hört man das von der professionel Serie immer sehr oft

    P.s hast Du nicht den Thread über den EMG Wahn gelesen :D ?
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=24832
     
  7. bluesboe

    bluesboe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.04   #7
    In der professionel Serie von Johnosn gibts auch optisch ganz ansprechende Semi-Akkusitik-Modelle als Gretch-Kopien von black- und white-falcons für um die 500€.
    Hat die schon mal jemand angespielt?
     
  8. GuitarNuBie

    GuitarNuBie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    8.09.04
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.04   #8
    Moin!
    Also zu Gitarren von Johnson kann ich nicht allzuviel sagen ausser das zwei Händler die ich gut kenne Johnson als eine gute Marke ansehen. Ich selbst hatte einen Bass von Johnson und es war ein gutes Teil. Die Hölzer waren sehr vernünftig (Ahorn mit Riegelahorndecke, Ahornhals mit Wengestreifen und Rosewood Griffbrett). Verarbeitet war auch alles vernünftig so das man sagen konnte das der Bass sein Geld wert war. Einziger Nachteil war das er sehr schwer war. Und die Gitarren sind auch nicht schlecht.
    Vor kurzem hatte ich eine Johnson Les Popel inner Hand und die war auch sehr sehr gut verarbeitet, hatte einen relativ guten Sound und auch ein angemessenes Gewicht.
    Ich würde sagen das Johnson gute Intrumente für angemessene Preise baut.

    Keep on Rockin' :rock:
     
  9. mcrwvd

    mcrwvd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.04   #9
    Du hast heute geschrieben das du dir das LesPaul Special 2 Paket gekauft hast, solltest du nicht andere Sorgen haben als über eine neue Gitarre nachzudenken? Wie, Gitarre spielen? :)

    Naja, hoffentlich fängt jetzt nicht wieder einer an rumzumeckern dass die Metalkiddies denken mit EMG's höhren sich alle Gitarren gut an.
     
  10. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 08.08.04   #10
    Hab ich bewusst nicht gemacht und stattdessen lieber den Thread gepostet,damit er nachlesen kann um zu verstehen

    P.s Bist Du das in deinem Avatar?
     
  11. mcrwvd

    mcrwvd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.04   #11
    Ja, heiss oder? :p

    Damit das nicht zum Spam wird schreib ich noch ein paar Sätze. Oder auch nur einen. Halt, jetzt sinds schon drei.
     
  12. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 08.08.04   #12
    Ja,sehr :D

    erinnert mich an diesen Jungen auf der Brandt Zwieback Packung :great:
     
  13. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    270
    Erstellt: 08.08.04   #13
    Bekommt man von Zwieback so ne dicke Fresse.... :eek:
     
  14. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 09.08.04   #14
    Jo, weiß auch nicht was es da immer zu motzen gibt. Ist doch jedermanns Sache, was er für PUs in seine Gitarre baut. Es soll Leute geben, die den Sound von EMGs nun mal mögen und sich folglich einen solchen Tonabnehmer zulegen...was gibts da denn dran auszusetzen. Manchmal hört es sich schon fast nach Neid an...aber naja... meine neue EX-50 macht auch mit ESP Standart-PUs höllisch Druck. ;)
     
  15. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 09.08.04   #15
    Falls sich wer wundert, warum ich noch nichts gepostet habe: Wie in meinem Horrorthread bereits versprochen, bleibe ich ab nun eisern sachlich. Wie schon heute Nachmittag im EMG Thread bewiesen (wie ich denke).
     
  16. JulianThies

    JulianThies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #16
  17. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 09.08.04   #17
    AMI Music ist der deutsche Importeur, kein Sponsor.
     
  18. JulianThies

    JulianThies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #18
    Ja, ja ist schon Recht. Kein Stress...
     
Die Seite wird geladen...

mapping