Was würdet ihr mir empfehlen?

von tobe666, 28.07.06.

  1. tobe666

    tobe666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #1
    HI Leute,
    da ich im Moment wieder flüssig bin, will ich mir n neuen synthy kaufen. In erster Linie habe ich an etwas von Korg gedacht. Ihr könnt mir aber gerne auch andere Alternativen aufzeigen!

    Meine Ansprüche:
    Das ganze sollte Live gut bedienbar sein. Soundtechnisch sind bei mir Strings, pads, pianos und brachiale Lead sounds im Vordergrund.

    Zur Auswahl dachte ich mir:

    - Korg Tr 76
    - Korg Triton Extreme
    - Korg triton Rack

    Beim Korg Tr 76 zweifel ich ein bisschen daran, ob er meiner Meinung nach soundtechnisch gut genug ist. Ich konnte ihn leider noch nicht probe spielen. Außerdem habe ich Angst, dass die vorabwerk programmierten presets ein bisschen zuwenig sind, da ich nicht sooo der Soundbastler bin.

    Beim Korg Triton Extreme kann ich mir nicht vorstellen, dass ich damit etwas falsches mache. Das einzigst falsche könnte der Preis sein. Ich traue mich nicht so recht so viel Geld (ist für mich ca. 9 Monate Arbeit) für nen synthie auszugeben. Was ist wenn ich irgendwann mal absolut keine Zeit mehr habe damit zu spielen oder es mit der Band schief geht und und und...

    Beim Korg Triton Rack habe ich absolut keinen Plan. Was kann die Kiste? Ich dachte mir nur, dass es eine preiswerte alternative zu den anderen beiden ist.

    Ich hoffe ich könnt mir meine Entscheidung ein bisschen erleichtern und evtl. Besitzer zu den genannten Geräten ihr Fazit abgeben.

    Vielen Dank
     
  2. dreamtheater14

    dreamtheater14 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    26.07.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Schaafheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    60
    Erstellt: 29.07.06   #2
    hi
    ich hab die TR76 und glaube nicht, dass da zu wenige presets drinne sind. vorallem pads sind genügend vorhanden, leads sind einfach selbst zu programmieren. wenn du irgendwann einmal mehr sounds brauchst, dann brauchst du nur eine SD-Card (16mb reichen schon locker) und dann kannst du dir hier mehr soundbänke laden und per SD-Card in die TR bringen:

    Irish Acts - Triton LE
    TritonHaven - Downloads

    ich bin mit der TR sehr zufrieden, hatte sie mir auch gekauft, weil sie billiger als der extreme is und vorallem nich so schwer...
     
  3. TiRe

    TiRe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    2.02.13
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 29.07.06   #3
    Hi,

    ich denke es wäre gut zu wissen, welche Art von Musik du machst und evtl. welches Equipment du schon hast.

    Ich habe vor ein paar Tagen meinen Motif ES 7 bekommen. Ich habe bisher nur ein bisschen herumgespielt und kann soviel sagen: meiner Meinung nach super Sounds, die Bedienung fällt mir trotz vergleichsweise kleinem Display leicht, und die Midi-Einrichtung am PC (habe bisher mit SQ01, ein mitgelieferter Sequenzer, und einem anderen Tool herumprobiert) soweit auch kein Problem.
    Ich denke, du solltest dir auch diesen Synthi mal anschauen, vielleicht kannst du ihn ja in einem Musikgeschäft ausprobieren. Ich glaube er ist auch etwas billiger als der Triton Extreme.

    Deinem Post entnehme ich, dass du eine 76er Tastatur willst. Noch bessere Piano-Sounds bietet ja das S90 ES, hat aber eben eine 88er... Sehr preiswert ist der MO6 bzw. MO8, mit dem gleichen Waverom wie der Motif ES, allerdings nur 61er und 88er Tastatur...
     
  4. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 31.07.06   #4
    Hmm.. so gesagt würde ich dir den Extreme empfehlen..
    Dass die Rack Version eben die etwas bessere Rack-Version als die Triton Classsic ist wäre ein Argument für die Rack-Version
    Da die Extreme-Version aber einiges weitereentwickelt ist als die Classic Version würde ich zum Extreme wechseln..
    Muss mir auch noch n Extreme holen :-D
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 31.07.06   #5
    Was ist denn daran weiterentwickelt? Das ist ne Röhre drin und das wars. Immer noch 96 MB Sample Ram. Keine Erweiterungen mehr, weil schon ein paar drin sind.

    Aber weiterentwickelt ist das gar nichts und wenn ich mir überlege, dass ich ein Rack für 650€ gebraucht bekomme und dann nach meinem Geschmack aufrüsten kann.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping