Weißen Ledergurt angilben / "Vintage´n"

  • Ersteller CaptainKarracho
  • Erstellt am
CaptainKarracho

CaptainKarracho

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.19
Registriert
29.03.08
Beiträge
510
Kekse
1.064
Hallo...

endlich ist nach guten 6 Monaten des wartens mein zweiter Levys Gitarrengurt angekommen. Dieses mal in weiß (der andere ist in schwarz... für ne schwarze Gitarre)... für ne wieße Gitarre! (;

Sieht geil aus, aber es passt noch nicht 100%tig...

Meine Gitarre:
unbenannt1j.jpg


Mein neuer Gurt:
2456580_800.jpg


Das Problem erkennt man jetzt nicht so gut wie in real!
Die Gitarre ist schön angegilbt, richtig vintage ebend... aber der Gurt ist halt noch so neu und strahlend weiß...!
Wie kann ich das bisschen angleichen? Vielleicht mit nem Tuch und ganz wenig Kaffee...?
 
A

acidmonk

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.12
Registriert
30.10.07
Beiträge
230
Kekse
370
Ort
:trO
in irgend ne luftdichte kiste legen und einige kippen drin anzünden, musst halt schauen, dass sie nicht auf grund des o2 mangels ausgehen
 
Mc Poncho

Mc Poncho

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.13
Registriert
06.03.07
Beiträge
730
Kekse
3.246
Ort
Schwarzwald + Schwäbische Alb
Also ich habe schon Pickup-Kappen in starkem Kaffee geaged (2 Tage eingelegt).
Die sahen dann hinterher schön vergilbt aus.

Wie sich das jedoch mit Leder verhalten würde, kann ich nicht sagen, kannst das ja mal
"an unauffälliger Stelle" testen.

Wir Gitarristen sind schon ein krankes Volk :D.
 
kurt-hendrix

kurt-hendrix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
07.09.06
Beiträge
1.033
Kekse
1.449
Ich habe auch schon PU Kappen in einer Gaststätte geaged. Ging ganz gut hat aber ne Weile gedauert.
Dank des Rauchverbotes geht das nun nicht mehr:bad:

Vielleicht ist hier was bei
 
P

PrinceSanji

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.14
Registriert
11.08.08
Beiträge
353
Kekse
315
wie wär's mir salmiak (ammoniumchlorid). gibt's in der apotheke...

ist sogar in verschiedenem süßkram, siehe salmiak lakritze... vielleicht kannst du die ja im wasserbad verflüssigen und aufstreichen ? :p
besser einfach salmiak in wasser auflösen und den gurt rein...
lass ihn ne weile drin, dann raus und trocknen... (föhnen, relativ heiß evtl.)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben