Welche Box Für mein Rack ??

von Steve the Vai, 25.04.06.

  1. Steve the Vai

    Steve the Vai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #1
    Hallo
    Mein Rack besteht aus :
    Mesa Boogie Triaxis
    Mesa 90:90
    TC G-Force
    Nady Sender
    Korg DTR 2000 Racktuner

    Nun die Frage muss es Zwingend eine teure Mesa sein, da bei Thomann z.B
    auch deutlich billigere angeboten werden.
    Der Sound sollte halt schon kräftig rüberkommen
     
  2. داود

    داود Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 25.04.06   #2
    nimm dein Rack in den nächsten großen Laden und Teste alles was Speaker drin hat :D
     
  3. Steve the Vai

    Steve the Vai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #3
    Ja das Problem ist nur das ich knapp 260 Km bis dahin zu fahren habe.
    Vieleicht hat jemand erfahrung und kann mir was empfehlen.



    PS : Verkaufe Engl Combo Souvereign
     
  4. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #4
    also ich sag so...

    anbieten würden sich

    da natürlich die recto boxen
    dann evtl engl v30 (xxl)
    brunetti xl
    diezel mit v-30
    framus mit v-30
    aber natürlich auch massig andere würd i sagen

    is halt geschmackssache... jedoch glaub ich net dass du zb mit einer 350.- harley benton zufrieden sein wirst bei deinem rack.. allerdings wärs sicher interessant die zu testen.. niedriger preis ist jo net gleich schlechte klangquali :)
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.04.06   #5
    G-Force, Mesa, Mesa... ich denke die 260 km sollten da nicht wirlich das Problem sein.
     
  6. Steve the Vai

    Steve the Vai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #6
    Das war halt eine Idee nur weil Mesa oder Engl draufsteht .
    zb. die Benton hat ja auch Vintage 30 Speaker drin. und Dickes Holz.
     
  7. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #7
    naja probiern geht über studieren... bestell halt die harley benton... bedenk aber dass (meiner meinung nach) ein größer volumiertes gehäuse zu deinem rack besser passen könnte?!
     
  8. MetalErwin

    MetalErwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    3.11.16
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Hämbuach
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    69
    Erstellt: 25.04.06   #8
    Würde auf jeden Fall V30 Speaker empfehlen, die bringen IMO den Druck der Endstufe sauber rüber. Wenn du die volle Kelle willst, sind vielleicht auch oversized Boxen geil. Engl XXL oder die von Mesa. Aber wie meine Vorredner: Bei dem Rack lohnen sich die 260km allemal...
     
  9. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 25.04.06   #9
    Vor allem bei dem Equipment ist doch die Box von hoher Bedeutung, die soll ja das hochwertige Signal gut rüberbringen, ob da ne Harley Benton Box so geeignet ist?

    Neben den genannten wundert es mich das SevenT5 von HoS (www.houseofspeakers.de) noch nicht gefallen ist, was ich hiermit nachhohle.

    Gruß Markus
     
  10. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 25.04.06   #10
    Möööp.... wollte ich gerade tun... Möööp....
     
  11. skunkjem

    skunkjem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    635
    Erstellt: 25.04.06   #11
    hi steve
    ich würde mir auch eventuell ne combi überlgen mit v30 und greenbacks ich glaub das is besser für dich, gibt gut druck schöne mitten und absolut sahnige höhen die für ein gitarrenspieler und sein feeling (meiner meinung nach ) unerlässlich sind
    Keep on Rockin
     
  12. Steve the Vai

    Steve the Vai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #12
    Ok das hört sich ja dann stark nach Mesa Rectifier Box oder ??
    Was benutzt ihr für Boxen ??
     
  13. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 26.04.06   #13
    ich hab mir ne 412er mit v30 speakern selbst gebaut... im gitarrenladen hat mann mir dann gesagt : gute arbeit *g*! Da fühlt man sich doch gut...
    ansonsten du musst wirklich in den laden gehen und ausprobieren,
    so ein equipment mit ner schlechten/nicht passenden Box zu versauen währe doch traurig!:D
     
  14. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 26.04.06   #14
    Dünnschiss, weil: :D

    Greenbacks haben nur 30, oder 25 oder 20 Watt. KA, jedenfalls die Gesamleistung der Box richtet sich nach der Leistung des schwächsten Speakers.

    Wäre also Perlen vor Säue geworfen. Wenn du das trotzdem machst, kann es sein, dass du die die Greenbacks ganz schnell zerschießt.

    Jemand hatte schonmal so ne idee, keine Ahnung wer das war.
     
  15. georgyporgy

    georgyporgy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.753
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    14.613
    Erstellt: 26.04.06   #15
    Nachdem ich seit '88 eine alte Orange 4x12 Bottom Box durch die Gegend gewuchtet habe (Hammerteil, bester Sound, hölleschwer) habe ich mir letztes Jahr bei Ebay eine HK AC112 1x12er mit Bassreflexkonstruktion günstig ersteigert. Ich war so beeindruckt, daß ich gleich eine zweite davon gesucht und gefunden habe. Die Teile gibt es nämlich nicht mehr neu.

    Klein, leicht, druckvoll. Klingen imho viel größer und "Boxiger" als das, was ich vorher im Musikgeschäft an 1x12 ern probiert habe: Boogie, Engl, Marshall.

    Ich habe dann noch ganz "unsexy" Hochständerflansche in die HKs eingebaut und hebe die mit Boxenstativen auf Ohrhöhe an. Kann ich nur empfehlen.

    Die Orange ist zwar immer noch ungeschlagen, aber abgenommen über PA wurde mir ein klarerer Sound bescheinigt.

    Ach ja: Ich mache Cover Pop und Rock, kein NuMetal oder Hardcore uÄ. Dafür könnten sie zu basschwach sein.....
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.04.06   #16

    Die Produktbezeichnungen sind da leider etwas durcheinander, bzw. kenne ich die AC112 einmal beflockt, einmal mit Elefantenhaut bespannt, und dann einemal als "einfache" AC112 und einmal als AC112P, letztere ist dann die mit der Bassreflexkonstruktion (eine "Thiele"-Box) und wurde damals fuer einen der Scorpions Gitarristen entworfen.
     
  17. georgyporgy

    georgyporgy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.753
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    14.613
    Erstellt: 26.04.06   #17
    Was soll ich sagen: Die Boxen sind beflockt in blau und haben Bassreflexöffnungen. Drin ist ein 100 W Celestion 8 Ohm. Kann ja am Sonntag nochmal genau auf's Typenschild gucken (da haben wir eine Gig). Ach ja, die Boxen haben sowohl einen parallelen als auch einen seriellen Anschluß. Im Übungsraum betreibe ich die beiden dann seriell 16 Ohn am 2. Lausprecherausgang zusammen mit der Orange.
     
  18. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.04.06   #18

    Genau die Version habe ich auch.... im Grunde unterschiedet sich die restlichen Modelle wohl nur in Details (z.B. gibt es Varianten die nur einen Eingang und einen seriell oder paralell Anschluss haben, einige der "einfachen" Varianten haben nur einen Eingang etc. Afair ist das "Thiele"-Modell aber Grundsaetzlich mit dem 100 Watter bestueckt, beim "normalen" sind es etwas weniger.
     
  19. skunkjem

    skunkjem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    635
    Erstellt: 26.04.06   #19
    @daburka
    was gibt 100 Watt durch 4???
    ich kenne sehr viele Leute die diese Kombi sehr schätzen
    Oder was würde Eric Johnson sagen:Scheisse schon wieder ein Greenback am Arsch :-D
    Keep on Rockin
     
  20. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 26.04.06   #20
    Das Problem ist, dass seine Endstufe 180Watt raushaut, die Box mit zwei Greenback aber nur 100 Watt aushält. Würde ich nicht empfehlen. Pro Kanal so eine Box mit Mischbestückung wäre (leistungsmäßig) sinnvoller.

    Gruß PYRO
     
Die Seite wird geladen...

mapping