Welche E-Gitarre wäre passend?

von xXx Predator, 24.06.06.

  1. xXx Predator

    xXx Predator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.06.06   #1
    Hi ^^

    Da ich bald anfangen will E-Gitarre spielen zu lernen, ich jedoch ein blutiger Anfänger bin und mich auch nicht so wirklich in dem Gebiet auskenne wollte ich euch mal fragen welche E-Gitarren-Marke ihr mir empfehlen könnt? Ich hab schon einen Freund von mir gefragt was er empfiehlt (er spielt mit einer Gibson) und er scheint damit recht zufrieden zu sein.

    Ich habe mich auch schon wo anders umgesehn, z.B Internet *g* und dort gibt es sehr verschiedene Meinungen. Viele behaupten dass Fender und Gibson die besten Marken seien und andere meinen wieder das eine Yamaha z.B gut für Anfänger wäre und B.C Rich teilweise Schrott wäre.

    Ich möchte eine E-Gitarre die möglichst viele Musikrichtung spielen kann und nicht eine die auf etwas bestimmtes festgelegt ist, z.B ist ja B.C Rich eher auf Heavy Metal und Hard Rock festgesetzt (so wie ich das gehört habe :p ). Daher bin ich mir ziemlich unsicher was ich nehmen sollte, vor allem was den Preis angeht (möchte ja keine Billigware :D:D:D )

    Die Musikrichtungen die ich gerne spielen würde wären Grunge, Hard Rock, Punk sowie sämtliche Metal Richtungen. Würde mich echt freuen wenn ihr für diese Musikrichtungen eine E-Gitarre empfehlen könntet die gut und auch nicht zu teuer ist (hab noch keine Preisgrenze aber es sollten nicht unbedingt mehr als 400 € sein).
    Ach ja und wenn ihr auch bestimmte Verstärker empfehlen könnt schreibt das auch ruhig :D

    PS: Falls ihr Links habt postet die auch :great:

    Also ich warte dann mal auf euren professionellen Rat :great:


     
  2. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 24.06.06   #2
    Hier ( https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=36634 ) gibt es eine Liste empfehlenswerter Einsteigermodelle.

    Leider kann ich dir so ohne weiteres auch nicht mehr empfehlen, du hast ja schon selber erkannt, das dir da jeder seinen persönlichen Favorit nennen kann.

    Da hilft dann wohl nur sich an der Liste zu orientieren, und möglichst viele Gitarre auszuprobieren, um dir selbst ein Bild zu machen, was du ungefähr haben willst.

    Wenn du das etwas konkreter weiß, können wir dir sicher auch weiterhelfen.

    Zum Thema bestimmte Verstärker: Der Roland Microcube ist hier wohl der meistempfohlene Anfängerverstärker. Und das mMn zurecht.
     
  3. _michl_

    _michl_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 24.06.06   #4
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 24.06.06   #5
    Also dazu gab es schon viele Threads, und alle kristallisieren eines heraus: Wenn du etwas vielseitiges haben willst, geh am besten wirklich in einen Gitarrenladen, (wenn es geht nicht an einem Samstag) und lass dich ausführlich beraten, die meisten Verkäufer sind sehr kompetent und beraten auch wirklich gut. Wie schon gesagt, jeder hier postet etwas anderes, (meistens Ibanez) und eine große Hilfe wird es dir nicht sein.

    Edit: Von den Vöxen würde ich für Metal abraten, durch das Modelling sind sie schon vielseitig, aber die ganze Metalsektion hat mir überhaupt nicht gefallen, und ein Zerrpedal bekommt auch diesen Vox Sound aufgedrückt.. für Rock und Vintage und vor allem Clean Klasse, aber für Moderne Zerrsounds würde ich ihn nicht empfehlen.
     
  6. xXx Predator

    xXx Predator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.06.06   #6
    Ein großes THX erstmal ^^

    Also wie ich sehn kann habt ihr alle eure Favoriten und die Ibanez Gitarren scheinen auch im Preis/Leistungsverhältnis recht gut zu sein.

    Naja und ein Besuch im Gitarrenladen kann auch nicht schaden :p

    Ich hoffe auch das die Leute dort auch auf die individullen Bedürfnisse eingehn und nicht versuchen einem einfach etwas anzudrehn (hat n Kumpel von mir mal leider erfahren müssen)

    Aber eure Empfehlungen sehen recht gut aus ich werde die mal im Auge behalten *g*
     
  7. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 24.06.06   #7
    Wo liegt denn dein "Hauptkaff"? :D
    Dann könnte man vielleicht aussagen über die Qualiät der Mitarbeiter von Läden in deiner Nähe treffen, oder eine Empfehlung aussprechen.
     
  8. xXx Predator

    xXx Predator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.06.06   #8
    @ SkaRnickel: mein "Hauptkaff" liegt in RLP (is ganz in der Nähe von Mainz) :D:D:D

    In welchem Laden er war und was da genau los war weiss ich auch nicht genau jedenfalls hoffe ich mal das es mir nicht genauso ergehn wird :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping