Welche Effekte braucht "man"?

von groe-moe, 08.03.05.

  1. groe-moe

    groe-moe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    3.01.08
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 08.03.05   #1
    Hi Leute
    Ich bin zur Zeit dabei, mir ein Effektboard zusammen zustellen und dann nach und nach die ganzen Effekte zu kaufen.
    Meine Frage lautet, welche Effekte man eigentlich immer braucht.
    Natürlich kommt das auf mein Einsatzgebiet (Coverband) an, aber welche sind sozusagen "standarteffekte" die eigentlich jeder haben muss/soll?
    Welchen Effekt könntet ihr aus eurem board nicht mehr weg denken?

    mfg Matze
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.03.05   #2
    Eh jetzt hier jeder postet, welche Effekte bei ihm rumliegen: Das hängt natürlich von der Musik ab. Ein Country-Musiker ist sicher anders bestückt als ein Metaller oder eine Hendrix-Coverband, und z.B. AC/DC wiederum haben gar keine Effekte an der Gitarre. Wenn Du den ganzen Abend nur SpeedMetal spielst kannst Du sicher auf einen Chorus gut verzichten im Gegensatz zu jemandem, der Balladen mit Cleansounds spielt. usw. usw.
     
  3. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 08.03.05   #3
    Ich hab nen Tubescreamer drin, der mir zu sehr klaren, aber angezerrten Sounds auf meiner Strat verhilft. Wah-Wah is mir ganz wichtig!
     
  4. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 08.03.05   #4
    naja ich finde es irgendwie schwachsinn , sich jetzt heir einreden zu lassen was du dir kaufen sollst, das kommt eben auf dich an....
    ich kann dir jetzt sagen kauf dir nen dunlop crybaby gcb 95 aber was hilft dir das?

    für mich ist es eines meiner wichtigsten teile aber naja das sieht wer anders ganz anders....

    aber wenn du geld über hast du einfach in der zuunft sagen willst "schaut mal ich hba 45 boss pedale" ( gibt es so viele?^^ )und brauchst in wirklichkeit keins dann ist das schwachsinn....


    ich würde sagen da ist nen gutes multi schon weit aus angebrachter dann hast au irre viele efekte und noch tausen andere sachen


    meine meinung

    izzy
     
  5. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 08.03.05   #5
    Also ich habe...das...und...nee, mal Ernst bei Seite...

    Ich finds blöd, kauf dir doch die Geräte, die du toll findest, is doch egal, was ich spiele, X sagt oder Y scheiße findet...
     
  6. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 08.03.05   #6
    ich versteh auch ncih, warum der das nich selber wissen kann ... wie die meisten wahrscheinlich ...

    aber was willst du denn spielen? wenn de quer durch'n garten alles coverst wirdn chorus, delay und verzerrer gut tun ....


    wenn du so musik machst wie ich dann musste noch einiges mehr tun ...

    wenn de metal machst brauchste ga nix wie shcon gesagt ...

    und wahrscheinlich wird als nächstes der thread aufgemacht "welches choruspedal soll ich mir holen?"


    ich sag nur:; ich dachte früher auch "chorus hat ja jeder" ... den hab ich als allererstes wieder verkauft!!!!!!
     
  7. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 08.03.05   #7

    das sit es sowieso was mich so irre an diesem forum wundert

    in welcher farbe soll ich meine neue gitarre kaufen?

    mensch kiddies ( oder eben ältere ) das ist eure sache..kauft euch das was der geldbeutel hergibt oder was ihr haben wollt......aber immer fragen was andere sich kaufen würden finde ich recht......nun ja ......unlogisch....

    wenn ich nen chorus haben will aber mir die hier sagen das sie sich keinen hoen würden, mi r er aber gefällt, dann kauf ich mir halt einen

    so das wars erst mal

    izzy
     
  8. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 08.03.05   #8
    ganz einfach, man brauch keine.. oder widerspricht da wer?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    29.05.05
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.03.05   #9
    Ganz ohne Verzerrung ?
     
  10. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 08.03.05   #10
    das natürlich nicht :eek:
    ich denke mal vogel geht von nem amp mit vernünftigem lead-kanal aus. vielleicht hat der dann noch nen schönen federhall und dann brauchen puristen eben wirklich nichts weiter.
    vielleicht noch n wah und das wars dann.

    ich bin langsam so weit mich dieser meinung anzuschließen.
    hab schon viel an meinem multi ausprobiert um verschiedenste effekte kennenzulernen, aber im endeffekt nutzt man dann eh immer die gleichen, maximal ab und an verschiedene amp simulationen.
    sobald ich nen vernünftigen amp habe verscherble ich das ding und leg mir n wah und vielleicht noch n delay zu - das wars dann.

    und ich denke auch wenn man covert muss man nicht unbedingt immer genau den original sound haben. ich finds eher toll wenn jemand etwas spielt und dem song dann ne persönliche note verleiht. das ist imo oft viel interessanter.
    eben auch wenn man total technische, stark im studio bearbeitete songs mal richtig puristisch und ohne großen schnickschnack spielt.

    gruß,
    lupus
     
  11. Anonymous

    Anonymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    29.05.05
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.03.05   #11
    Also ich finde das covern nicht nur nachspielen sein sollte.
    Knocking on Heavens Doors von den Guns N Roses ist das beste Beispiel wie gut das Covers sein könnten.
     
  12. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 08.03.05   #12
    DER war gut! :D :D :D
     
  13. strichmannl

    strichmannl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 08.03.05   #13
    Kauf dir irgend nen billiges MultiFX bei ebay, teste selbst alles und entscheide selbst was du brauchst und verkaufe es dann wieder...
    Standart is aber inzwischen nen Chorus/Flanger/Phraser (relativ (!!) aähnliche Effekte), nen Reverb, nen Delay und nen Wah...damit kommst du an dem Sound von 99 % aller bisgher dagewesen Lieder ziemlich nahe, wenn die Zerre stimmt...
     
  14. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 08.03.05   #14
    Ich benutze nur Disto und Hall (klingt professioneller...:D ) und ab und an mal ein Wah, für die Blues-/Jazz-Rock-Sachen...das reicht, wie ich finde...
     
  15. groe-moe

    groe-moe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    3.01.08
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 09.03.05   #15
    Danke für die Antworten.

    Matze
     
  16. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 09.03.05   #16
    ja brauchen tut man eigentlich keine..

    verzerrung ist egentlich kein effekt, sondern einfach ein übersteuertes signal. außer diesem und ab und an ein wah benutz ich nichts, nichtmal mein federhall..
     
  17. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 09.03.05   #17
    Wo siehst du da den Witz?
    Das GNR ist sicherlich nciht schlecht, und dass Dylan's Gesang...naja...sagen wir mal Geschmackssache ist, ist jawohl auch bekannt.
    Ich finde Knocking on HEavens Door von GNR auch besser als das Dylan-original. Und das ist nicht nur Knocking so (All along the Watchtower...)
     
  18. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 09.03.05   #18
    Manche können auch ohne Alkohol lustig sein. Ich finde Hendrix "all along the watchtower" auch besser, als das von Dylan. Ähm, worum gings nochmal in dem Thread?!:confused:
     
  19. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.03.05   #19
    Weil GnR Version ein billiger Abklatsch der Version von Bob Dylan mit The Band ist.
     
  20. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 10.03.05   #20
    um mal wieder zum thema zu kommen..... :p
    kauf dir mal ein multieffektgerät, probier aus ob es dir gefällt und probier viel aus, v.a. mit verschiedenen effekten. dann wirst du ja sehen, ob es das multi weiter tut, oder ob du wirklich auf einzelne treter wechseln möchtest.
    ich hab beides. einmal ein effektboard mit meinem "spielzeug" und das tonelab se, welches ich dir auch wärmstens ans herz lege. bei cover musik ist das eigentlich alles was du brauchst. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping