Welche Geräte???

von ibanezrocker, 21.05.07.

  1. ibanezrocker

    ibanezrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bromberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #1
    hy
    Im Sommer ist meine Band das erste mal der Hauptact auf der Bühne. Wir benötigen dabei noch einiges an PA Technik vom Verleiher. Könntet ihr uns noch helfen, was wir noch uns vom Verleiher holen müssen? Wenns geht nur die Geräte die wirklich notwendig sind um auf der Bühne zu spielen, da wir das erste mal spielen und dem Veranstalter nicht ganz so einen riesen Wunschzettel präsentieren wollen.

    Wir besitzen:

    Mischpult (9 Monokanäle für Mikros und 5 Stereokanäle)
    zwei Aktiv Monitore
    etliche Kabel (XLR, Klinke) für Gitarre und Mikros
    5 Mikros

    Der Bass spielt über ein Zoom in die Anlage, die Gitarren noch über eine DI Box direkt ins Mischpult, besorgen sich bis dorthin auch noch irgend etwas wie das Zoom oder das von Digitech.

    Unsere Besetzung:
    Schlagzeug
    2x Gitarre
    1x Bass
    1x Keys
    5x Gesang

    Die Größe der Veranstaltung ist uns noch nicht ganz bekannt; letztes Jahr wars im Zelt und rund 1000 Personen.

    Wäre nett wenn ihr uns weiterhelfen würdet.:rolleyes:
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 21.05.07   #2
    In der Größenordnung macht es eher Sinn sich einen Verlieher ins Boot zuholen der auch den Auf/Abbau und Transport übernimmt und euch auch mischt.

    Wenn ihr das selber macht und nicht mal wisst welche Geräte ihr braucht, dann wird das an dem Tag ein riesen Chaos und wird den Veranstalter sicher nicht gefallen.

    Für ca 1000 Personen in einem Zelt, und davon ausgehend, dass nur das erste Drittel davon wirklich laut beschallt werden musst braucht ihr irgendwas so um die 4 Subs + 2 Tops pro Seite + Amping. Das ganze sollte auch eingermaßen brauchbares Equipment sein.

    Das was ihr habt könnt ihr da getrost im Proberaum stehen lassen. Ob da jetzt ein Mikro oder Kabel mehr oder weniger dazukommt spielt beim Preis eigentlich kaum eine Rolle.

    Außerdem glaub ich auch nicht, dass sich ein Verleiher drauf einlässt euch Anfängern eine solche Anlage als dry-hire zu geben. Bei der benötigten Leistung ist außerdem zwingend Drehstrom erforderlich. Das kriegt ihr nicht mehr auf eine Schukodose.

    Aber damit ihr mal seht was ihr braucht:

    -Front PA: 4Subs + 2Tops pro Seite. Im Zelt wäre fliegen eigentlich die beste Variante, aber das könnt ihr auf keinen Fall selber machen.

    -Amping für Bässe und Tops. Das sind irgendwas zwischen 2 und 6 Endstufen die richtig verkabelt werden müssen.

    -Monitore + DrumFill: Bei eurer Besetzung würde ich sagen 2- bis 4 getrennte Wege an min 4 Wedges + Drumfill

    -Amping für Monitore: Nochmal 1-2 Endstufen die verkabelt werden wollen

    -Multicore: 24 in 4 besser 24 in 6

    -passende Mikrofone und DI-Boxen in ausreichener Stückzahl.

    Mischpult: 24 Kanäle, 2-4 preFader Auxe, min. einmal semiparametrische Mitten.

    Siderack (OK hier kann man sich streiten was man braucht, was ich hier schrieb ist so unterer Standard):
    -31Band-EQ für jeden Auxweg + Stereo 31Band-EQ für Mastersummer
    - 1-2 FX (einmal Hall, einmal Mulit-FX)
    - 1 x Delay
    - 2-4 Kompressoren
    - 4-8 Gates

    Natürlich die Verkabelung nicht vergessen (Könnt ihr das richtig verkabeln und bedienen?)

    Dann noch jede Menge Kabel und Kleinscheiss den man dabei haben sollte falls irgendwo was klemmt.

    Und glaubt mir, nachdem ihr das aufgebaut habt auch noch ordentlich und konzentriert zu spielen ist nicht so einfach.

    Macht es euch und dem Veranstalter leicht und holt euch jemanden ins Boot der es macht. Wir geben euch gerne Tipps bezüglich der einzelnen Angebote.
     
  3. ibanezrocker

    ibanezrocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bromberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #3
    Danke für die Antwort.

    Mir persönlich wäre auch wohler bei dem Gedanken, die gesammte Anlage vom Verleiher und dazu jemanden der das bedient und verkabelt zu nehmen. Was schätzt du wieviel die von dir angegebene Anlage für einen Abend kosten würde? Ich habe keine Ahnung was das so kosten könnte.
     
  4. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 21.05.07   #4
    inkl. Auf/Abbau 600-1000€ je nach Qualität der Komponenten und der Region in der du wohnst.
     
  5. ibanezrocker

    ibanezrocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bromberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #5
    wow
    also das überrascht mich jetzt, hätte mit jenseits der 1000 gerechnet, bei der Liste. Hab gerade erfahren, das Licht vorhanden ist, da es von einer Firma gesponsert wird. Werd dann mal mit dem Veranstalter reden was der jetzt entgültig braucht bzw. was wir noch brauchen und dann die Verleiher in der Umgebung anfragen. Wenn ich Angebote habe, könnte ich sie hier reinstellen, damit ihr mir helft beim Bewerten?
     
  6. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 22.05.07   #6
    sei dann aber bitte sei so gut und lass die firmennamen weg.

    firma X bietet für 900€:
    firmy Y bietet für 840€:

    etc etc. so könnte das schon gehen.
     
  7. ibanezrocker

    ibanezrocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bromberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #7
    Schon klar.

    Wir habn gestern Abend erfahren, dass die Band für die wir einspringen sollten, doch spielt und wir einen kleineren gig bekommen, trotzdem werden wir uns wohl den Vermieter suchen müssen. Genaueres weis ich noch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping